Wer kennt Vino Cotto ? Und wo habt Ihr ihn her?

04.01.2008 15:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kaertle

Mitglied seit 13.04.2005
675 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo,

ich habe im Oktober 07 in den Marken (Italien) eine Flasche Vino Cotto geschenkt bekommen, und bräuchte jetzt wieder ein bischen Nachschub.
Ich hab schon ein bischen gegoogelt aber fast nur italienische Seiten gefunden. Weis jemand, ob man das Produkt auch in Deutschland kaufen kann?

Vielen Dank für Eure Mühe

G.s.E.

Kaertle
 
04.01.2008 16:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

JordiTin

Mitglied seit 06.06.2002
20.364 Beiträge (ø4,47/Tag)

Hallo,

hast Du es schon mal in italienischen Supermärkten probiert?

Gruß

Tin


_____________________________________________________________
Diese Fakten zäumen ja die Katze von hinten auf. (Christine Haderthauer, CSU-Generalsekretärin)
 
04.01.2008 16:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kaertle

Mitglied seit 13.04.2005
675 Beiträge (ø0,19/Tag)

Danke für den Tipp.

Aber leider nein. Meine Heimat ist eine mittelfränkische Kleinstadt. Ich bin froh ,dass es hier wenigstens noch deutsche Supermärkte gibt.
Nach Italien möchte ich deswegen nicht fahren. Allerdings habe ich auch das Produkt nicht in Italien im Supermarkt gesehen.
Super wäre eine Bestellmöglichkeit per Internet.

Kaertle
 
04.01.2008 16:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Turandot

Mitglied seit 17.01.2002
7.399 Beiträge (ø1,58/Tag)

Hallo Kaertle,

das ist ja ein interessanter Wein, danke für den Hinweis. Hier könntest du eventuell mal nachfragen. Dort steht auch, dass man bis vor kurzem diesen Wein in keinem Laden kaufen konnte.

Aber so formuliert, müssten sie ja wissen, dass man ihn JETZT kaufen kann und wo.

Gruß Turi
 
04.01.2008 16:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Turandot

Mitglied seit 17.01.2002
7.399 Beiträge (ø1,58/Tag)

Nachtrag:

Beim italienischen Ebay gibts den. Von Italien aus sollte der Versand nicht allzu aufwendig sein.

Gruß Turi
 
04.01.2008 16:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kaertle

Mitglied seit 13.04.2005
675 Beiträge (ø0,19/Tag)

Danke ,

an ebay habe ich schon gedacht, allerdings nicht an die italienische Version. Den Artikel hatte ich auch schon gelesen.

Als Wein sollte man ihn nicht unbedingt bezeichnen ,da der Geschmack schon völlig anders ist.
In den Marken wird der Vino Cotto als Aperitif getrunken aus einem kleinem Südweinglas. In das Getränk wird ein Stück Cantucci eingetunkt. Man lässt es sich vollsaugen und isst es dazu. Hört sich absonderlich an, ist aber echt klasse.

Danke

Kaertle
 
04.01.2008 22:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Turandot

Mitglied seit 17.01.2002
7.399 Beiträge (ø1,58/Tag)

Das mit den Cantuccini kann ich mir sehr gut vorstellen, die tunkt man ja auch in Vin Santo, schmeckt prima.

Vorhin meinte jemand, Vino Cotto sei doch sowas ähnliches wie ein milder Balsamico.... es gibt wohl auch noch eine andere Bezeichnung (Sana oder Saba oder so ähnlich, war leider nicht genau rauszukriegen...).

LG Turi
 
22.10.2012 17:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

woherose

Mitglied seit 22.10.2012
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Kaertle,

Die Frage wo bekomme ich Vino Cotto ist in der Tat nicht leicht zu beantworten.
Vino Cotto wird in der Region Marcen hergestellt. Die richtige Herstellung ( kann man hier in Netz nachlesen ) ist sehr aufwändig, die Lagerung sehr lang, daraus ergibt sich ein verhätnismäsig hoher Preis.
Ich habe den Wein vor vielen Jahren in Sarnano kennen gelernt und in vor ca. 4 Jahren in einem kleinen Geschäft in Montemonaco zufällig wieder gefunden, dort kaufe ich ihn wenn ich im Urlaub bin. ( Der dort verkaufte kommt aus privater Herstellung )

Ja im ebay Italien kann man etwas finden, wie weit der aber wirklich original hergestellt wird ?.

Sicher ist das man Vino Cotto in keinem Laden auch in keinem Italienischen Feinkostladen bekommt. Die wenigsten wissen was das ist. Wenn man nicht Glück gehabt hat und in der Region wie auch immer den Wein kennen gelernt hat.

Herzliche Grüße und viel Erfolg bei der Suche. woherose
 
24.10.2012 21:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kampfkuckuck

Mitglied seit 07.01.2011
616 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo woherose,

der thread ist ja nun fast fünf Jahre alt. Inzwischen kann man im Internet gut fündig werden.

Gruß
Kiki
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de