Und noch ein Weihnachtslikör

06.11.2007 21:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo,

hier ein Rezept für einen fruchtigen Likör, das ich euch vorstellen möchte. Benötigt wird dazu ein Gefäß mit ca. 2 Liter Inhalt.
100g getrocknete Feigen
50g Datteln
150g getrocknete, entsteinte Pflaumen (Zwetschgen)
25g Rosinen
100g getrocknete Aprikosen
2 kandierte Orangenscheiben
50g Walnußhälften
1 Vanillestange
1 Zimtstange, 5 Nelken
250g Kandiszucker
1,4l Weinbrand

Alle Zutaten in ein großes Gefäß schichten, mit dem Weinbrand auffüllen. Gut verschlossen etwa 4 Wochen ziehen lassen.
Gutes Gelingen und LG
Christine
 
06.11.2007 21:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Skuld

Mitglied seit 01.09.2007
420 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo Christine,

hört sich ja super an! Sowas ähnliches habe ich vor wenigen Tagen angesetzt, nur ohne Walnüsse und ohne kandierte Orangenscheiben. Vielleicht gebe ich die nachträglich noch in einen Ansatz hechel...

Danke für das Rezept!
LG
Skuld
 
06.11.2007 21:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo Skuld,

ich denke, schaden kanns nie Na!
 
06.11.2007 21:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sojamurmel

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø2,27/Tag)

Hallo Christine

die Zutaten werde ich morgen gleich besorgen. Lachen
Nach dem testen, melde ich mich dann wieder.
Kandierte Orangenscheiben? Wo bekomme ich denn sowas?

LG soja
 
06.11.2007 22:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pegimare

Mitglied seit 11.02.2007
769 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo soja,
selber machen: Orange in Scheiben schneiden, etwas abtropfen lassen,
dann in eine Pfanne geben und mit Zucker bestreuen (brauner ist gut).
Und nun langsam erhitzen und wenden bis sie braun werden.
Für einen Weinachtslikör kann man dann schon mal ein wenig Zimt- und
Nelkenpulver drüber streuen, wenn es dann an der Tür klingelt fragt bestimmt
einer: Ja ist denn heut schon Weihnachten?
Gutes Gelingen.

vlg, pegimare
Likörfan 001
 
06.11.2007 22:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo Soja,

wenn dir das selbermachen zu mühsam ist (aber ein wahrer CK-ler scheut vor nix zurück) Na! kannst die kandierten Orangen auch in der Apotheke besorgen. So mach ich das immer.
Generell hole ich meine Weihnachtsgewürze in der Apotheke.
Sie sind absolut frisch und noch dazu günstig.

LG
Christine
 
08.11.2007 10:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sojamurmel

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø2,27/Tag)

Guten Morgen

Ich danke euch für die zwei Vorschläge. Falls ich sie in der Pfanne kandiere, dann werfe ich sie bestimmt nicht in den Alkohol, dazu sind sie mir dann gewiss zu schade. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Also kaufe ich sie lieben *ups ... *rotwerd*

Kandierte Orangen aus der Apotheke? BOOOIINNNGG.... Also darauf wäre ich nie + nimmer gekommen.....

LG soja
 
09.11.2007 12:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo Soja,

wie haben eine Apotheke, die herrliche Weihnachtszutaten verkauft. Kann mir aber vorstellen, dass das nicht jede Apotheke macht, aber fragen kostet ja nix.

LG
Christine
 
09.11.2007 13:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pegimare

Mitglied seit 11.02.2007
769 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hallo Soja,
was hast Du denn Für eine Meinung von Deinen Selbstgemachten Produkten?
Nur das Beste Ist für Dich gerade gut genug, und alle, wenn sie einen Likör trinken
fragen dann : wo hast Du denn die schönen Orangenscheiben her, und selbst
gemacht schmecken die doch viel besser, es können ja zum anderen Verbrauch
eventuell ein paar über bleiben.
Eine sebstgemachte Orangenscheibe beim servieren an den Rand des Glases
gesteckt, Du solltest das nochmal überdenken!!!
Gutes Gelingen und vlg
pegimare
Likörfan 001
 
09.11.2007 19:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sojamurmel

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø2,27/Tag)

Hallo pegimare,

ich mag keine alkoholischen Früchte ....sie sollen ihren tollen Geschmack in der Flüssigkeit lassen, danach will ich sie nicht mehr haben Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ,
doch dein Serviervorschlag ist super! Das werde ich machen. Dank dir dafür!

Ich habe ihn übrigens *hüstel* mit frischen Orangenscheiben angesetzt *ups ... *rotwerd*
 
16.12.2007 23:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo,

hat denn den Likör schon wer verkostet und kann berichten?

LG
Christine OH TANNE...
 
17.12.2007 11:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sojamurmel

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø2,27/Tag)

Morgen Christine,

ich habe ihn gestern von den Früchten befreit + natürlich ein Gläschen verkostet. Lachen
Er schmeckt stark + leeeecker!
Jetzt stellt sich mir die Frage: Wie lange hält der Gute sich denn?
 
17.12.2007 17:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo soja,

tja, ich würde sagen, wenn er leeeecker schmeckt und stark ist...dann hält er bis die Flasche leer ist Was denn nun?


Nein, im ernst...es ist ja Weinbrand drin, also mindestens ein halbes Jahr würde ich sagen.

LG
Christine
 
20.12.2007 10:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sojamurmel

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø2,27/Tag)

Na, dann werden wir den Guten, diesen Winter, mit vereinten Kräften ganz langsam + unauffällig, beseitigen.
Er schmeckt wirklich vorzüglich Christine!
Jeder der ihn probiert hat, wollte sofort die Zutaten wissen + ist am nächsten Tag losgerannt ... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ein frohes Fest wünscht soja OH TANNE...
 
04.11.2008 22:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo,

setzt den Likör schon wer an?



Gruß
Christine
 
13.11.2008 16:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sojamurmel

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø2,27/Tag)

Hallo Christine

Morgen ist es wieder soweit! Lachen

Dein Rezept ist wirklich eine Bereicherung in der Winterzeit und wird in meine edlen Fläschchen gefüllt, die ich extra für ihn besorgt habe. Na!

Los Leute, setzt doch mal den Weihnachtslikör an Verdammt nochmal - bin stocksauer
der ist sooo köstlich!

LG sojamurmel
 
13.11.2008 16:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo sojamurmel,

am Wochenende leg ich los. Freu mich schon aufs Verschenken und selber Ey man, bin ich blau!

Viel Spaß mit dem Likörchen Achtung / Wichtig



Gruß
Christine
 
13.11.2008 17:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sojamurmel

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø2,27/Tag)

Letztes Jahr wurde er von uns ebenfalls verschenkt,
doch dieses Jahr trinken wir alles selbst Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Spaß beiseite:
Er sieht toll aus in so kleinen bauchigen Fläschchen.
Das ideale Weihnachtsgeschenk oder Mitbringsel am Advent oder zum Nikolaus Na!
 
13.11.2008 17:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sojamurmel

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø2,27/Tag)

Ich hatte ihn letzte Jahr 6 Wochen stehen und er schmeckte noch fruchtiger, deshalb bin ich dieses Jahr eigentlich viel zu spät dran Welt zusammengebrochen
 
26.11.2009 22:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Schubs OH TANNE...
 
27.11.2009 12:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sojamurmel

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø2,27/Tag)

Hallo Christine!
Sind wir zwei Beiden hier im ck jedes Jahr die einzigen, die diesen Likör ansetzen? Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Diesmal habe ich es nicht geschafft, bzw. so viel Mirabellenlikör angesetzt, das ich den verschenken werde. Sonst weiß ich ja gar nicht wohin, mit dem ganzen Alkohol.

Wir lesen uns garantiert wieder nächstes Jahr hier im fred. ...

Ein lieber Gruß von sojamurmel
 
28.11.2009 19:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ck-gitti

Mitglied seit 27.05.2009
1.269 Beiträge (ø0,66/Tag)

hallo,
christine5 und Sojamurmel, ihr seid nicht mehr die einzigen ..........
bin schwach geworden und habe gestern den weihnachtslikör angesetzt !
musste heute noch weitere zutaten besorgen und habe sie dann noch
dazu getan. jetzt kann er ziehen.
oh je, da kommt ja so viel rein. der m u s s ja schmecken.
mal seh´n ob noch etwas "flüssigkeit" zugegossen werden kann.
wird sonst zu wenig........ mhmmmh hmmhmhmmmmhhh mhmmmh hmmhmhmmmmhhh mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
kann kaum erwarten ihn dann mal zu probieren......... hechel...
grüsse ck-gitti
 
30.11.2009 14:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo ck-gitti,

freut mich, wenn du es "gewagt" hast OH TANNE...

Berichtest du uns über das Ergebnis?

Gruß
Christine

"Wie viele Engel gibt es? Einer, der unser Leben verändert, genügt völlig."
 
30.11.2009 16:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ck-gitti

Mitglied seit 27.05.2009
1.269 Beiträge (ø0,66/Tag)

hallo,
natürlich werde ich mich melden und berichten ob
er dann so lecker mundet, wie hier erzählt wird.
aber neben ihm steht der tropica,
der hat eine woche vorsprung. Lachen
gruss ck-gitti
 
13.12.2009 13:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ck-gitti

Mitglied seit 27.05.2009
1.269 Beiträge (ø0,66/Tag)

hallo,
habe mal den tropica probiert. iss noch nix...........
und der weihnachtslikör .........na ja, noch zu früh na dann...
da muss ganz einfach noch die "zeit" vergehen.......
ich glaube auch der weihnachtslikör muss mehr als
vier wochen ziehen.
noch einen schönen dritten advent
wünscht ck-gitti
 
02.01.2010 12:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ck-gitti

Mitglied seit 27.05.2009
1.269 Beiträge (ø0,66/Tag)

hallo,
habe den tropica abgefüllt. -lecker-
aber der weihnachtslikör, den ich mit weinbrand angesetzt habe, schmeckt
mir einfach nicht. hoffe der vanillekristallzucker, den ich dazugetan habe,
hebt den "herben" geschmack ein wenig auf. na dann.........
habe momentan wenig zeit, der kann sicher noch ´was ziehen...... na dann...
gruss ck-gitti
 
17.01.2010 19:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ck-gitti

Mitglied seit 27.05.2009
1.269 Beiträge (ø0,66/Tag)

hallo,
habe den angesetzten weihnachtslikör heute noch mal probiert.
der wird nix. oder liegt´s am weinbrand????? er ist mir einfach
zu nachhaltig -"brennt"- im alkoholgeschmack. BOOOIINNNGG....
gibt´s noch eine möglichkeit ihn zu "verlängern" und damit
milder zu stimmen ??????
gruss ck-gitti
 
18.01.2010 11:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo ck-gitti,

schade, wenn er dir so nicht schmeckt. Du könntest ein Gläschen mit etwas Likör, evtl. Amaretto strecken, um ihn zu mildern.

Gruß
Christine
 
19.01.2010 20:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ck-gitti

Mitglied seit 27.05.2009
1.269 Beiträge (ø0,66/Tag)

@christine5
danke für deine antwort.
*ups ... *rotwerd* aber amaretto ist nicht so mein ding.
werde aber mal bei gelegenheit die art der "verlängerung" probieren.
gruss ck-gitti
 
28.02.2010 16:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ck-gitti

Mitglied seit 27.05.2009
1.269 Beiträge (ø0,66/Tag)

hallo,

@christine5
ich fass es nicht..............habe den "weihnachtslikör" Lachen die ganze zeit mit
nichtachtung gestraft und heute mal probiert. was soll ich sagen >: er gewinnt Lachen Lachen
ich lass ihn jetzt noch ´ne weile stehn.......(seit dem 27.11.2009) und hoffe,
dass er noch besser wird !!! -wir kommen uns so langsam entgegen- hechel...
gruss ck-gitti
 
08.03.2010 23:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo ck-gitti,

nun wirds wohl ein Osterlikör....was solls. Gut Ding will eben Weile haben. Ey man, bin ich blau!

Die schönste Annäherung ist doch die, die langsam von Statten geht Na!

Gruß
Christine
 
09.03.2010 22:14 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ck-gitti

Mitglied seit 27.05.2009
1.269 Beiträge (ø0,66/Tag)

hallo,
@christine5
Lachen genau...........................
ich berichte dann,,,,,,, so um die osterzeit................
gruss ck-gitti
 
03.04.2010 17:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ck-gitti

Mitglied seit 27.05.2009
1.269 Beiträge (ø0,66/Tag)

hallo,
habe heute noch mal meinen "weihnachts-" mhmmmh hmmhmhmmmmhhh mhmmmh hmmhmhmmmmhhh -Osterlikör probiert.
ist noch nicht mein geschmack! jetzt habe ich die walnußhälften entfernt.
noch ein paar datteln, sowie cranberries und braunen zucker rein!!!!!!
.........und wegstellen. GRRRRRR GRRRRRR GRRRRRR
vielleicht denke ich in ein paar wochen noch mal an ihn mhmmmh hmmhmhmmmmhhh
frohe ostertage
gruss ck-gitti
 
09.05.2010 19:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ck-gitti

Mitglied seit 27.05.2009
1.269 Beiträge (ø0,66/Tag)

BOOOIINNNGG....
mein "Weihnachtslikör" ist jetzt (für mich o.k.) fertig !!!!!!!
nach dem gestrigen test wurde er von mir umgefüllt und ist mehr
als trinkbar.
die nachhaltige von mir an den tag gelegte geduld hat sich gelohnt hechel...
ein prösterchen und einen schönen abend
gruss ck-gitti
 
18.05.2010 10:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Na siehste, ck-gitti..aus dem vermeintlichen "Weihnachtslikörchen" hast du einen "Pfingstlikör" gebraut.

Darauf trinke ich einen Ouzo mit Dir, den ich gestern aus Samos mitgebracht habe.

Jammas!

Gruß
Christine
 
24.10.2010 18:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ck-gitti

Mitglied seit 27.05.2009
1.269 Beiträge (ø0,66/Tag)

hallo,


ich schiebe mal ...................

da ich erfahren habe, dass er rechtszeitig angesetzt werden muss !!!!!

ich habe noch einen "rest" da. er schmeckt immer besser hechel...

gruss ck-gitti
 
22.11.2010 22:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo,

wer noch einen tollen Weihnachtslikör brauen will, soll jetzt anfangen. Vorschlag / Idee

Gruß
Christine
 
21.11.2011 12:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo,

ich schiebe mal das Rezept nach oben Na!

Gruß
Christine

„Dosis sola venenum facit“ (deutsch: „Allein die Menge macht das Gift“) ~ Paracelsus (1493-1541)
 
29.11.2011 11:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Binne321

Mitglied seit 12.09.2008
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

he,
ich habe so einen ähnlichen Likör am 25.11.11 angesetzt, meint ihr es ist zu spät fürs verschenken zu diesen Weihnachten??! Oder soll ich dann einfach mal den Geschmack testen, und dann seh ich eh selber ob er gut ist oder ich ihn für nächtes aufheben soll?! Was meint ihr?! Ich bin leider noch Neuling auf dem Gebiet, ist mein erster heuer und schon sehr sehr sehr gespannt drauf Na! Der Zucker hat sich jetzt schon vollkommen aufgelöst, dachte das dauert länger BOOOIINNNGG....
LG
 
29.11.2011 11:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo Binne,

teste einfach, ob er dir schmeckt. Nach 4 Wochen dürfte er aber genügend Zeit zum Ziehen gehabt haben.

Gruß
Christine

„Dosis sola venenum facit“ (deutsch: „Allein die Menge macht das Gift“) ~ Paracelsus (1493-1541)
 
29.11.2011 13:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Binne321

Mitglied seit 12.09.2008
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hi Christine,

vielen Dank für deine Antwort, hast mir jetzt doch noch Hoffnung gemacht Oh
Ich hab ihn jetzt hell und warm gestellt, also zur Fensterbank, meinst du ist das so ok?! Weil viele stellen ihn ja kalt und dunkel Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen etwas verwirrend, fürs erstemal BOOOIINNNGG....
Bin schon sehr gespannt wie er schmecken wird, gelobt wird er ja hier überall Lächeln

LG
 
01.12.2011 11:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Ulrich_2

Mitglied seit 29.12.2009
490 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo,

ich hab da auch ein Rezept (stammt aus Oberoesterreich) fuer Praesente, das geht sich zwar fuer Weihnachten nicht mehr aus, ist aber trotzdem sehr lecker :

25 dkg Nüsse ausgelöst (können auch schon älter sein), fein gehackt oder gerieben
20 dkg Kandiszucker (braun)
1 Zimtrinde
5 Gewürznelken
1 Liter Kornschnaps 38% (oder 400 ml Weingeist und 600 ml abgekochtes Wasser)

Ca. 6 Wochen im Dunklen stehen lassen, filtrieren und ...geniessen.

LG, Ulrich

Die besoffenen Nuesse kann man in einem Kuchen verwenden
 
02.12.2011 10:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pegimare

Mitglied seit 11.02.2007
769 Beiträge (ø0,28/Tag)

Hej Ulrich,
das Rezept ist prima.....jetzt kommts: röste die Nüsse etwas an, Du glaubst nicht gut, dann probier es mit der Hälfte der Nüsse.
Die Aromen der Nüsse kommen nun so richtig zur Geltung.
Viel Freude dabei, gutes Gelingen

.
vlg,
pegimare .. Likörfan001
 
02.12.2011 11:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Ulrich_2

Mitglied seit 29.12.2009
490 Beiträge (ø0,29/Tag)

Hallo pegimare !
Ich glaube Dir es aufs Wort, ich koennte mir vorstellen, dass man die Zeit auch dann ein bissel reduzieren kann, dann geht es sich zumindest bs Neujahr aus (als Geschenk). Ich habe auch in Yibin (hat gottseidank eine Universitaet) einen Chemikalienladen gefunden, wo ich absoluten Alkohol (eine Art chemisch reiner Primasprit) um einen Spott bekomme. Yibin ist zwar die Stadt des Wuliangyie, das ist ein zwar grauslich stinkender Schnaps, aehnlich dem MaoTai, aber von dem hat man keine Nachwirkungen. Die Freunde schaetzen aber auch die auslaendischen Spezialitaeten wie z.B. den Nussschnaps und den Limoncello.
Liebe Gruesse aus Yibin (Sichuan, P.R.China), Ulrich
 
15.12.2011 10:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Binne321

Mitglied seit 12.09.2008
22 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

also ich habe jetzt den Likör probiert, rastet ca. 2 - 3 Wochen bereits und ich muss sagen naja na dann...
Er riecht schon sehr nach puren Alkohol, schmecken tut er ein bisschen süßlich, aber nicht umwerfend, eher eigenartig Was denn nun?
Woran merke ich eigentlich ob er nächste Woche genießbar sein wird??! Gibts irgendwelche ANhaltspunkte?! Reift er auch ohne Früchte nach, denn ich würde ihn gerne vor Weihnachten abseihen und umfüllen?! Bitte um ein paar Infos, da ich ein echter Likörneuling bin, vielen Dank. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Lg
 
15.11.2012 18:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo,

nun schieb ich mal wieder hoch, um die Likörchen in Erinnerung zu rufen.

@Binne
was wurde aus deinem Likör?

Gruß
Christine




„Dosis sola venenum facit“ (deutsch: „Allein die Menge macht das Gift“) ~ Paracelsus (1493-1541)
 
15.11.2012 19:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carco

Mitglied seit 18.06.2010
10.206 Beiträge (ø6,65/Tag)

So nach dem Motto: Alle Jahre wieder??¿¿ na dann...
 
16.11.2012 13:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Carco, gibts ein Problem?

Gruß
Christine




„Dosis sola venenum facit“ (deutsch: „Allein die Menge macht das Gift“) ~ Paracelsus (1493-1541)
 
17.12.2012 16:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sojamurmel

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø2,27/Tag)

Hallo Zusammen! OH TANNE...

Dieses Jahr habe ich den köstlichen Weihnachtslikör wieder angesetzt und am Freitag hat er 6 Wochen bei Zimmertemperatur gestanden, zwischendurch drehe ich ihn. Alle freuen sich schon auf ein Gläschen davon. Lachen
Komisch, das er bei einigen nicht so wunderbar fruchtig schmeckt - liegt wahrscheinlich an der Qualität der Zutaten oder er hat noch nicht lange genug gestanden oder einfach mehr Früchte hineingeben!

@ Ulrich
Schade, dein Rezept habe ich jetzt erst gelesen, doch nächstes Jahr setzte ich deinen Nuss- Gewürzlikör an. Na!

LG sojamurmel
 
24.12.2012 07:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

christine5

Mitglied seit 02.02.2006
3.415 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo sojamurmel,

die Qualität der Zutaten sind das A und O, damit ein gutes Ergebnis entsteht. Freue mich, wenn der Likör so gut ankommt und wünsche allen frohe Weihnachten! OH TANNE...

Gruß
Christine




„Dosis sola venenum facit“ (deutsch: „Allein die Menge macht das Gift“) ~ Paracelsus (1493-1541)
 
24.12.2012 10:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sojamurmel

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø2,27/Tag)

Wir haben den Likör gestern abgefüllt und er schmeckt wie immer sehr gut. OH TANNE...
Das Rezept habe ich im Laufe der Jahre an einige weitergeben müssen und finde es wieder mal merkwürdig, das hier im ck so wenig positive Resonanz kommt. Schade eigentlich, doch auch so verbreitet sich dein Rezept unaufhörlich im richtigen Leben! Na!

Ein frohes Fest wünscht dir sojamurmel
 
02.12.2013 09:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sojamurmel

Mitglied seit 22.10.2005
7.326 Beiträge (ø2,27/Tag)

Hallo Christine!

Gestern haben wir von deinem Weihnachtslikör getrunken. Lachen
Eine Flasche stand noch vom letzten Jahr im Schrank und er ist sooo lecker!

Eine schöne Advendszeit wünscht sojamurmel
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de