Wieviel Kuchen für 28 Personen ?


Mitglied seit 18.12.2008
98 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

die Konfirmation naht und damit auch die Frage: Wieviel Kuchen und welchen?

Es werden 28 Esser sein (ich habe 2 Grundschul-Kigakinder wie 1 Erw. gezählt) und es gab schon ein Mittagessen, aber eben auch einen Spaziergang dazwischen.

Meine Überlegung:
Erdbeerkuchen
Käsekuchen
Zitronenkuchen
Sachertorte oder Rehrücken

Soll ich noch einen Rhabarberkuchen anbieten?

Habt Ihr Ideen, Tipps?

Vielen Dank

LG Kleinenuss
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.08.2007
15.163 Beiträge (ø4,04/Tag)

Hallo,

zwei Stücke Kuchen pro Person würde ich schon rechnen. Pro Kuchen kannst du 12 Stücke schneiden, Käsetorte und Sachertorte evtl. 16. Ich würde noch einen weiteren Kuchen vorsehen. Aber statt Rhabarber vielleicht noch einen zweiten Erdbeerkuchen. Von dem will doch fast jeder ein Stück.
mfg
Salvy


Gelatine - Maschine - Standard - Pubertät - die Speise - eklig - riesig - Haken - gar nicht ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.12.2011
821 Beiträge (ø0,38/Tag)

Hi,

rechne auch so wie Salvy.

Beim Erdbeerkuchen hat sie recht.
Zu Anfang der Erdbeeren benötigt man mehr.

Mach lieber zuviel und gebe welchen auf einem Pappteller mit.
Kannst manche Sorten auch eifrieren.

Grüße
Joachim
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2009
1.195 Beiträge (ø0,38/Tag)

Hallo,

also, wenn mit Erdbeerkuchen Biskuit mit Erdbeeren und Tortenguß gemeint ist - davon würde ich fast 3 machen. Weg geht der sicher und wenn wirklich für alle ein Stück da sein soll, reichen 2 nicht.
Dann lieber 3 machen und die Stücke ein bisschen größer schneiden.

LG
Linda
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.05.2006
9.118 Beiträge (ø2,17/Tag)

Erdbeerkuchen rutscht immer Lachen

Ich rechne auch meist 2 Stücke pro Person, aber auch, dass ja nicht unbedingt die Kuchen gleichmäßig gegessen werden. Notfalls gebe ich dann auch was mit oder frier es ein.

LG bajadera
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.08.2009
376 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo,

mir würden bei der Zusammenstellung auch 1 oder 2 Torten fehlen. Ich würde auch 2-3 Erdbeerkuchen machen, Käsekuchen und Zitronenkuchen oder Rehrücken. Dazu noch 2 Torten, z.B. Schokosahne und Zitronensahne oder Cappuccino und Joghurttorte.

LGsabse15
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.12.2008
98 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo,

vielen, vielen Dank - also fünf Kuchen:

2 Erdbeerkuchen
Käsekuchen
Zitronenkuchen
Sachertorte oder Rehrücken
Rhabarberkuchen

Torte finde ich schwierig, weil ich die ja am Tag vorher fertig machen muss - am Morgen habe ich da echt keinen Nerv mehr und, ob die frisch hält?

Habe gerade ein leckeres Joghurt Tortenrezept (http://www.chefkoch.de/rezepte/1202751226057590/Joghi-Frucht-Genuss.html) gesehen, sieht gut aus und vor allem.... ist am Abend vorher zu machen.

Vielen Dank!!

Und bis auf den Erdbeerkuchen und die Joghurttorte kann man ja alles einfrieren..

LG- Kleinenuss
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.10.2007
1.745 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo,

für Kinder wären sicher Muffins interessant!? Jajaja, was auch immer!

Etwas nussiges fehlt noch, vielleicht eine Nuß-Sahne-Torte?

Viele Grüße
Schoko-Rosi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.03.2005
620 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo

unser Konfi ist gerade vorbei 26 Personen beim Kaffee, wir hatten einen Erdbeerboden( ist zu 3/4 übrig geblieben) und 6 Torten/Kuchen, trockenen Kuchen essen wir nicht gerne. Die Torten waren
Ruhekuchen (DB hier bei CK)
9 schichten Kaffeetorte( CK)
Käse-Sahne-Torte
Schwarzwälder Kirsch
Zitonen-Baiser-Torte und ein
Mohnkuchen

Klar ist was übrig geblieben, aber dafür habe ich Pappteller und Alufolie bereit gestellt, wo die Gäste gerne zugriffen.

LG Silo
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine