Eltern haben 15. Hochzeitstag!

24.02.2012 16:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

marci123

Mitglied seit 24.02.2012
7 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,
ich weiß nicht, ob das ganz das richtige Forum ist aber egal...
Ich bin 14. Jahre alt, und besitze dich Kochkünste eines durchschnittlichen Jungen (könnte besser sein..).
Da meine Eltern bald 15. Hochzeitstag haben, und dieser auf einen Samstag fällt, habe ich mit überlegt, ihnen was zukochen.
Entweder:
Frühstück mit allem drum und dran. Ich weiß nicht: eigentlich möchte ich etwas mehr machen als Spiegelei mit Schinken! Hat jemand Ideen?
Oder:
Mittagessen: Suppe oder so.
Bitte beachten: Ich bin zurzeit recht Knapp bei Kasse mehr als 15-20€ kann ich nicht ausgeben Verdammt nochmal - bin stocksauer .
Danke im voraus!
marton
 
24.02.2012 16:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanja201

Mitglied seit 24.02.2009
6.744 Beiträge (ø3,26/Tag)

Hallo Marton,

ich finde die Idee toll. Ein schickes Frühstück wäre bei Deinem Budget sicher 'drin. Du kannst es "aufwerten" mit ein bisschen Räucherlachs, frischgepressten Orangensaft, Sekt/Prosecco, Crossaints, evtl. frisch gemachte Pancakes?

VG
Sanja
 
24.02.2012 16:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tobimodo

Mitglied seit 30.08.2005
11.799 Beiträge (ø3,53/Tag)

Hallo Marton.

Ich finde die Idee auch toll... Da freuen sich Deine Eltern sicher. Ich habe ein tolles Rezept für Dich - das ist ganz einfach, schmeckt sehr lecker und macht was her (und schont den Geldbeutel, einen Großteil der Zutaten habt Ihr sicher zuhause):

Zitronenhühnchen aus dem Ofen

800 g Kartoffeln
6 TL Pflanzencreme (die flüssige Margarine halt, Marke ist egal)
4 Hähnchenschenkel oder 1 Pck. TK Hähnchengrillpfanne
2 Zitronen (Bio)
Kräuter der Provence
Zitronenpfeffer, möglichst eine gelbe Mischung
Salz

Die Kartoffeln nicht ganz weich kochen, schälen und in ca. 1/2 cm. dicke Scheiben schneiden. Backblech mit Pflanzencreme ausstreichen. Zwiebeln achteln, Hähnchenschenkel waschen, abtrocknen, salzen und mit Kartoffeln und Zwiebeln auf dem Blech verteilen. 1 Zitrone auspressen und über die Hühnerteile gießen. 1 Zitrone in Scheiben schneiden und zwischen die Hähnchenteile stecken.Mit Kräutern und Pfeffer bestreuen. Mit der restlichen Pflanzencreme beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 40 - 45 min garen.

Tipp: Ganze Knoblauchzehen mit Schale mitgaren, zum Essen auf die Schale drücken und das Püree herausdrücken und auf das Fleisch streichen.

LG und viel Erfolg
Annette

Ich DENKE - also bin ich HIER falsch
 
24.02.2012 16:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tobimodo

Mitglied seit 30.08.2005
11.799 Beiträge (ø3,53/Tag)

Achso, wenn Euch 4 Hähnchenschenkel nicht reichen, kannst Du auch 5 oder 6 Schenkel nehmen, der Rest bleibt gleich.
 
24.02.2012 16:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

marci123

Mitglied seit 24.02.2012
7 Beiträge (ø0,01/Tag)

Danke für die schnelle Antwort:)
Hast du noch genauer Ideen für den Lach? Der klingt lecker:)
Marton
 
24.02.2012 16:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanja201

Mitglied seit 24.02.2009
6.744 Beiträge (ø3,26/Tag)

Du meinst für den Lachs? Lachen Zum Beispiel könntest Du ihn so anrichten:

http://www.chefkoch.de/rezepte/1471191251964582/Ruehrei-im-Lachsmantel.html

Ist ein bisschen fummelig, aber nicht so schwer wie es aussieht.
 
24.02.2012 17:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

marci123

Mitglied seit 24.02.2012
7 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ich habe noch was gefunden! Weiß nicht was ihr davon hält: Bananen-Schoko-Pfannkuchen:) Sollte leicht sein.
marton
 
24.02.2012 17:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanja201

Mitglied seit 24.02.2009
6.744 Beiträge (ø3,26/Tag)

Mir persönlich wären sie zu süß für's Frühstück, aber wenn deine Eltern dafpr zu haben sind - warum nicht? Na!
 
24.02.2012 17:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

marci123

Mitglied seit 24.02.2012
7 Beiträge (ø0,01/Tag)

Lachs: Weiß nicht. Sind sie sicher nicht so schwer? Sieht aber lecker aus. Ich glaub ich nehme , wenn sie wirklich nicht schwer sind die.
marton
 
24.02.2012 17:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.242 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo

Ich bin selbst Mutter eines Sohnes und kann dir sagen, egal was du machst, bzw. wie es aussieht, deine Eltern werden sich sicherlich sehr sehr freuen!! Es reicht auch ein schön gedeckter Tisch, Kaffe, O Saft, Wurst. Käse, Brot, Gemüse, Ei,...oder auch was Süßes wie der Bananen Schoko Pfannkuchen, .... . Alleine der Gedanke ist schon sehr toll von dir.

Mein Sohn hat vor Jahren mal am 24.12 unsere damals kleine Wohnung alleine geputzt, und das nur weil ich an diesem Tahg bis Mittag arbeiten war und er nicht wollte das ich am Abend zur Bescherung zu sehr müde bin. Das war das schönste Geschenk das er mir machen konnte.

lg Margit
 
24.02.2012 17:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mauselche

Mitglied seit 07.02.2011
56 Beiträge (ø0,04/Tag)

Finde die Idee richtig super. Wer in dem Alter denkt schon daran, seinen Eltern mit einem Frückstück oder Essen eine Freude zu machen.
Ich wäre wohl in deinem Alter nicht zum Kochen geeignet gewesen.
Suche ob ich auch noch was zum Hochzeitstag deiner Eltern beisteuern kann.


lg mauselche
 
24.02.2012 17:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gemüsesalatfresserin

Mitglied seit 24.01.2008
177 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Marton,

ich denke auch, dass ein Frühstück toll wäre. Ihr habt ja sicherlich immer Zutaten fürs Frühstück zu Hause wie zB Müsli, Brot, Käse, Tee, Kaffee, ... Deine Eltern freuen sich sicherlich wenn du für sie den Frühstückstisch deckst.

Zusätzlich kannst du noch etwas "besonderes" machen, wie zB Eier, Pfannkuchen, einen Blechkuchen (am besten schon einen Tag vorher backen), geräucherten Fisch kaufen.

Viel Erfolg!
 
24.02.2012 17:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

marci123

Mitglied seit 24.02.2012
7 Beiträge (ø0,01/Tag)

Lachs gefählt mir eigentlich recht gut und die hühnchen auch (außer ihr habt besser ideen)
Aber was passt zum lachs? Gurckensalat?
Oder ich habe gedacht ich mache muffins mit herzchen streusel oser so.. ...


marton
 
24.02.2012 18:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gemüsesalatfresserin

Mitglied seit 24.01.2008
177 Beiträge (ø0,07/Tag)

welchen Lachs meinst du? das Rezept das Sanja verlinkt hat? Rührei im Lachsmantel?


willst du das als Mittagessen oder zum Frühstück machen?
 
24.02.2012 18:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

marci123

Mitglied seit 24.02.2012
7 Beiträge (ø0,01/Tag)

Ja ich mein den.Frühstück.
 
24.02.2012 18:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gemüsesalatfresserin

Mitglied seit 24.01.2008
177 Beiträge (ø0,07/Tag)

Gurkensalat finde ich zum Fürhstück eher unpassend. Außer deine Familie mag solch ein herzhaftes Frühstück.

Ich würde an deiner Stelle Toastbrot oder Brötchen dazu stellen, außerdem Sahnemeerettich, eventuell ein bisschen Rohkost wie zB Paprika, Gurke usw
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de