30. Geburtstag - 80er Party: blöd, langweilig, peinlich oder super??

18.08.2011 18:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kyrjuso

Mitglied seit 17.02.2008
350 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallöchen!

Hab bald 30. Geburtstag und mir kam die Idee eine Mottoparty zu veranstalten zu Ehren meines Geburtsjahres: die 80er! Stelle mir das vor, dass ich alles dekoriere mit neonfarbenen Dingen, Essen gibts Sachen wie Nudelsalat, Frikadellen etc. und als Getränke gibts schöne bunte Cocktails mit Blue Curacao und solche netten Sachen. Auf den Tischen verteile ich Esspapier, Brause und ein paar Wunderwürfel. Da es schon so viele Threads zu dem Thema gibt, kann ich mir dort Anregungen zusammen suchen.

Ich selber würde mich versuchen im Stil der 80 er zu kleiden, wobei ich aber wohl zumindest etwas hübsch aussehen möchte. Auf der Einladung würde ich meine Gäste bitten den Spaß mitzumachen und die 80er wieder aufleben zu lassen.

Wir feiern bei uns zu Hause, es sind um die 50 Gäste in Alter von 20-65 Jahren. Es sind Nachbarn, Freunde und Verwandte.

Jetzt die Frage: Was meint ihr - ist das albern? Wie würdet ihr denken, wenn ich eine solche Einladung bekommen würdet?

Danke für eure Hilfe zur Entscheidungsfindung!

Kyrjuso
 
18.08.2011 18:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kyrjuso

Mitglied seit 17.02.2008
350 Beiträge (ø0,15/Tag)

Ach herrje - die Hitze! Was hab ich denn da für ein Deutsch geschrieben, verzeiht mir bitte.
 
18.08.2011 18:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

quirinia

Mitglied seit 30.07.2011
312 Beiträge (ø0,27/Tag)

Motto-Party´s finde ich persönlich immer super! Da macht sich jemand Gedanken.....und die Anderen müssen es dann auch. Die 80er, hab´ ich den Eindruck, sind derzeit eh´ sehr beliebt - sei es als Motto für eine Party, oder auch in der Mode leben sie teilweise wieder auf!

Ich wünsche Dir jedenfalls eine tolle Party, viel Spaß und lg - Alexandra
 
18.08.2011 18:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

girlie8646

Mitglied seit 08.09.2008
3.191 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hi

Wenn du 80iger machst auf alle Fälle 80iger Musik. Da gibt es ja einiges. Auf die Einladung würde ich auch vermerken das passende Kleideung erwünscht ist. Du kennst ja deine Freunde ob sie da mitmachen, aber warum nicht?? Wir machen das öfter mal, wer nicht passend kommt fällt da schon mal auf.
Bei uns gab es schon einige Motto Partys. Toll war auch die Western Party, es kamen wirklich ALLE verkleidet, Cowboys, Mexikaner, Kaktus, Indianer "leichte"Barmädchen,... Die Angestellten im Spielzeugladen im Nachbarort staunten nicht schlecht als plötzlich sooo viele Kunden Spielzeugpistolen kaufen wollten Jajaja, was auch immer! , sie waren am Nachmittag ausverkauft, und das im Sommer!

Unsere nächste ist eine Rocker&Biker Party, und zwar zum 39iger einer Freundin. Sie meinte, den 40iger kann jeder groß feiern, aber niemand machte schon mal ein Superfete zum 39. Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

lg
Margit
 
18.08.2011 18:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ekirlu58

Mitglied seit 13.06.2008
3.183 Beiträge (ø1,39/Tag)

Hallo

ich finde die Idee super ,Mottopartys kommen doch immer gut an .

LG Ulrike
 
18.08.2011 19:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bella100

Mitglied seit 11.11.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Super Idee - glaub es mir!!!
Wir hatten im letzten Jahr 2 x 40.Geburtstag und um die verstreute Verwandschaft nicht zweimal durch ganze Land zu jagen, haben wir eine gemeinsame Party geplant - Motto natürlich die 80er!
Das Publikum war gut gemischt, von 6-76 und alle hatten Spass. Es ist auch nicht zu einer Faschingsparty mutiert, die Klamotten (und auch die Frisuren!) waren spitze - was die Leute doch noch so im Schrank habenSich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Musikwünsche (wirklich nur das genannte Jahrzehnt)(konnten den ganzen Abend geäußert werden, Dank Internet konnten auch die ausgefallensten Wünsche erfüllt werden.
Beim Essen hatten wir auch ein typisches 80er Buffet : Bouletten, Hackfleich-Igel, Eierplatte und natürlich lustige Cocktails und Bowle.
Natürlich hängt es auch immer von den Gästen ab, ob eine Party gelingt oder nicht. Deine Party-Gäste werden Dir sicher einen tollen Abend bereiten, denn Sie wissen was auf Sie zukommt - bei uns gab es keine Absagen!!!
Als Tip - besorg Dir noch ein paar Zeitungen aus den 80er ("Bravo" und auch verschiedene Autozeitungen gibts günstig bei ebay und kommen auf jeden Fall super an) -leg die auf die Tische und es werden Erinnerung wach, egal in welchem Alter man durch die 80er Jahre gewandelt ist!!! Hach, ich könnt auch schon wieder ... muss noch 4 Jahre warten, dann aber gibt es ne 90er - Party (2x45) - DAS mussten wir unseren Gästen versprechen!
Ich wünsch Dir auf jeden Fall ganz viel Spass bei der Umsetzung und super Gäste, dann wird die Party sicher der Hit!
LG Bella Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
 
19.08.2011 09:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kyrjuso

Mitglied seit 17.02.2008
350 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo!

Vielen Dank für eure Meinungen!

Die Vorschläge sind ja auch super! Besonders die mit der Bravo!

Eigentlich sind unsere Gäste aufgeschlossen solchen Sachen gegenüber. Mein Problem ist, dass ich super gerne solche Feiern vorbereite, es im Moment aber einfach viel bei uns zu feiern gibt. Nicht, dass mich das stören würde, aber erst vor ein paar Wochen waren die Nachbarn alle hier um die Geburt unseres Sohnes zu feiern. Habe da auch viel vorbereitet, aber weil ich Spaß dran habe und nicht weil es belastend für mich ist. Der Abend war auch schön, nur hatte ich ein bisschen den Eindruck, dass ich manche Gäste überfordere. Ein Gast sagte: Oh Gott, was hast du wieder alles gemacht! Mach dir nicht so viel Arbeit, das kann ja keiner von uns nachmachen! Steck die Messlatte nicht so hoch. Und das klang nicht nach einem Scherz!

Wisst ihr was ich meine?

War etwas enttäuscht und musste erkennen, dass es auch zuviel werden kann. Auch wenn ich nicht möchte, dass andere meinen irgendwas nachmachen zu müssen, fühlen sich doch einige unter Druck gesetzt.

Kennt ihr solche Probleme?

Lg kyrjuso
 
19.08.2011 10:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sumse13

Mitglied seit 30.06.2011
142 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo kyrjuso,
superidee. Ich bin schon ein paar Tage älter und habe mit Freundinnen zu unserem 30sten Geburtstag ne 60er Jahre Fete gemacht.
Wir hatten alle Höllenspaß. Allein schon die Outfits waren zum wegschmeißen.
Und wenn du gerne vorbereitest, mach dir keinen Kopf um andere Leute.
Es ist dein Party und du bestimmst, was und wie´s gemacht wird.
Meckerer gibts immer.

Viel Spaß bei deiner Party Lachen Lachen

LG, Sanne
 
19.08.2011 10:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

caeye831

Mitglied seit 16.09.2006
6.646 Beiträge (ø2,27/Tag)


Hallo

Es ist eine tolle Idee wie ich finde!!!!
Ich denke die Feiern bei euch könnt Ihr doch mit soviel Freude und Spaß gestalten,wie es euch am Besten gefällt!!!
Mach Dir nicht so einen Kopf,es ist Dein Geburtstag und kein Mensch hat die Aufgabe irgendetwas von euch zu topen Na!!

Viel Spaß beim Feiern!!!

viele liebe Grüße caeye831




Nichts verleiht mehr Überlegenheit, als ruhig und unbekümmert zu bleiben.
Thomas Jefferson
 
19.08.2011 11:04 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Lore_KS

Mitglied seit 30.12.2009
7.619 Beiträge (ø4,42/Tag)

Hallo,

bei all den vielen positiven Antworten, gebe ich mal meinen (eher negativen) Senf dazu.
Ich bin allgemein nicht so der Fan von Motto-Partys und finde das Thema ist ziemlich abgedroschen Was denn nun?
So was macht doch fast jeder, der einen runden Geburtstag feiert.
Ich finde auch die Einladungskarten mit Kinderfotos etc. mittlerweile langweilig.

Wenn ich eine entsprechende Einladung bekomme, mache ich auch mit (habe sowieso einen recht großen Fundus an Klamotten, da ich im Fasching recht aktiv bin. Da gibt es dann auch meist ein Motto!)

LG
Lore
 
19.08.2011 11:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Turandot

Mitglied seit 17.01.2002
7.326 Beiträge (ø1,58/Tag)

Pfeil nach rechts Ein Gast sagte: Oh Gott, was hast du wieder alles gemacht! Mach dir nicht so viel Arbeit, das kann ja keiner von uns nachmachen! Steck die Messlatte nicht so hoch. Und das klang nicht nach einem Scherz!

Wisst ihr was ich meine?

War etwas enttäuscht und musste erkennen, dass es auch zuviel werden kann. Auch wenn ich nicht möchte, dass andere meinen irgendwas nachmachen zu müssen, fühlen sich doch einige unter Druck gesetzt. Pfeil nach links

Hallo kyrjuso,

unter 50 Gästen wird sicher mindestens einer dabei sein, der so reagiert. Aber was bedeutet das denn? Das ist jemand, der sich in ständiger Konkurrenz zu anderen befindet und meint, das Leben sei ein Wettbewerb, den man unbedingt "gewinnen" müsse. In diese Rivalität musst du dich ja nicht begeben - also einfach ignorieren (das ist dieser Leute Problem, nicht deines!). Du machst ja keinen Druck, denn so wie du formulierst: "Auf der Einladung würde ich meine Gäste bitten den Spaß mitzumachen und die 80er wieder aufleben zu lassen" - das überlässt es doch den Gästen, ob sie selbst auch Spaß dran haben oder nicht. Du wolltest doch niemanden ausschließen, der lieber seine jüngstest Outfit präsentieren möchte, oder?

Und klar kann das sich bei dem Einen oder Anderen häufen mit solchen Mottoparties, aber bestimmt nicht bei allen. Und da es DEIN Fest ist und du das ja nicht jedes Jahr machst, darfst du entscheiden, wie es laufen soll.

Ich finde, in der Freizeit und beim Feiern darf es ruhig auch mal ein bisschen kitschig werden. Wer cool bleiben will, kann es ja tun. Es wird sicher ne Menge Gäste geben, die Freude daran haben werden und eine schöne Erinnerung mitnehmen.

Gruß Turi
 
19.08.2011 12:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

nachtvogel11

Mitglied seit 02.06.2011
2.973 Beiträge (ø2,47/Tag)

Hallo,

ich finde die Idee auch klasse :)... ich würde sicher eine Megaseitentollenpony machen und meine Neonleggins rauskramen, Schulterpolster und Seitenzopf ^^... oder als Discokugel ^^ .......yeaaaaah! :)

Ich weiß noch, ich war mal unterwegs zu einer Spanienparty und war als Stier verkleidet ( schwarz angezogen und die Haare zu Hörner gedreht und Draht rein und ein rotes Tuch reingewickelt....) und musste an einer Ampel halten Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ...wie die Leute geschaut haben Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ... es war ja ein " ganz normaler Tag"

Ich mag Mottopartys... :)
 
19.08.2011 14:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Turandot

Mitglied seit 17.01.2002
7.326 Beiträge (ø1,58/Tag)

Früher hatten Kostümbälle auch nichts mit Fasching zu tun, die gabs je nach Lust und Laune. Schön im Sommer wenns warm ist, da kann man ganz andere Sachen wählen, als zur klassichen Faschingszeit.
 
19.08.2011 15:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bella100

Mitglied seit 11.11.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Ische nochmal,

also lass dir auf keinen fall den spass verderben!

- mit einem Lachen und viel guter Laune zeigst du deinen Gästen, das es dir die Arbeit nichts ausgemacht hat- WEIL ES DIR SPASS MACHT!!!! Und nimm es auch als LOB, denn da schwingt auch Hochachtung vor deiner Leistung mit!

Ich bin auch von dieser Sorte : immer noch eins drauf legen - das aber immer mit Spass und weil ich meine Gäste gerne überrasche!
Das sind für mich die schönsten Party´s!!! Und ich erwarte das gleiche niemals auch von anderen, denn DAS wäre langweilig! Ich lass mich ebenso gerne überraschen.
Ich glaub, Du hast das Talent für solche Partys, sonst würdest Du dir das nicht immer wieder antun und dann noch mit nem Baby Lächeln herzlichen Glückwunsch dazu! Wir hatten übrigens vor unserer Party letztes Jahr noch die Jugendweihe unseres Sohnes und danach den Abiball unserer Tochter ... so sind wir eben Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Hab auf jeden Fall ganz viel Spass und erzähl später mal wie es gelaufen ist - ok!
LG bella
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de