Getränke und essen für sommerhochzeit....


Mitglied seit 18.04.2010
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hi liebe leut, brauch dringend eure hilfe.
wir heirate im juli und weiss nicht wieviel getränke wir kaufen sollen.
wir sind ca 85 erwachsende,
5 kinder unter 5 jahre und
8 kinder von 5-14 jahre.
wir machen buffet und getränke selbst.
es ist ein gemischtes puplikum (von alt bis jung, von vieltrinker bis wenig trinker alles vorhanden. )
was könnte man denn an essen machen. wollten saltate (kartoffel,nudel, Reissalat, Schichtsalat, Molldavischer Salat)
Paprika Gurke Dipps 2x, Tomaten Mozarella mit Basilikumblätter, Gurkensalat, Tomatensalat, Bohnensalat,
wollten evtl. 1scharf am spiess grillen. Eine Wurstplatte, Fischplatte und Käseplatte solls geben. dann bowletten/frikadellen, mini schnitzel. rollbraten, bratwurst, schweinebraten, als dessert wollten wir kuchen machen, obstplatte und rote Grütze mit Vanilliesoße.
so jetzt meine fragen:
wieviel Kg salat sollte es werden?
Wieviel bratwurst, hackfleisch für frikadellen, käse usw.braucht man?
wieviel getränke pro kopf. hat jemand eine list evtl.. wollen das meiste auf komision kaufen. aber bräuchte so ungefähr eine vorstellung. vorallem dem was an alkoholische getränke. und welche sorten nimmt man da am besten? die alkoholschen getränke wollten wir schon zum teil vorher holen.

habt ihr noch ein paar vorschläge wie man es am besten machen kann. wäre sehr um hilfe dankbar.
wie bereitet man das essen am besten vor.
11 uhr standesamt
mittagesse wollen wir eine suppe
Kaffetrinken kuchen mit ca 35 personen. (wieviel kuchen) mit 3 stöckiger Hochzeitstorte (für 35 personen). ?
ab 18 uhr dann die polterhochzeit, open end.

wir denken das einige gäste noch am nächsten morgen mitfrühstücken... ich denke so ungefährt. 25 personen.


danke. ist etwas länger geworden.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2005
341 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo, erstmal zu der Torte, ist die 3 Stöckige, schon bestellt? Sonst würde ich darauf verzichten, da die in der Regel ziemlich trocken sind, da ja sonst nichts hält. Lieber 4 Torten 28 cm (je 16 Stücke) und dazu Butter und Streuselkuchen.

Als Faustregel für die Bewirtung von 4 Gästen kann man für ein Menü von den folgenden Mengenangaben ausgehen:

Suppe = 1 Liter
Salate = 600 g
Fleisch oder Fisch = 750 g
Dessert = 1 Liter oder 1 kg Obst
Brot = 500 g

Bei Getränken frag den Getränkehändler, der hat eigentlich einige Erfahrung.

Liebe Grüße
hehexe
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine