Fleischlos oder fleischarm essen am Heiligabend, 24.12.2012

24.12.2012 19:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

SchmackoFatz3

Mitglied seit 07.08.2010
4.115 Beiträge (ø2,68/Tag)

Hallo,

hier gabs heute Mittag bei uns traditionell Möhrengemüse und Kartoffeln und abends Matjeshering in Sahnesoße mit Kartoffeln.
Morgen wirds dann auch bei uns mit den fleischlichen Genüssen losgehen. Ich wünsche allen frohe Weihnachten.

Gruß der SchmackoFatz3
 
24.12.2012 19:46 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

cumin11

Mitglied seit 13.07.2008
879 Beiträge (ø0,38/Tag)

hallo... Jajaja, was auch immer!

was hat das jetzt mit fleischlos bzw. fleischarm zu tun?....auch fisch ist Fleisch!
vg..cumin
 
24.12.2012 19:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

SchmackoFatz3

Mitglied seit 07.08.2010
4.115 Beiträge (ø2,68/Tag)

Hallo cumin,

vielen Dank für deinen netten Beitrag. Es geht hier nicht um vegetarisches Essen, sondern um fleischlos oder fleischarme Kost. Und "echtes" Fleisch ist ja nun nicht vorhanden, von Mittags ganz zu schweigen. Lachen
Auch dir schöne Weihnachten.

Gruß der SchmackoFatz3
 
24.12.2012 19:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tura1911

Mitglied seit 24.03.2007
4.705 Beiträge (ø1,7/Tag)

Fleischlos fleischarm essen Heiligabend 24 12 2012 2347339837
@SchmackoFatz3
recht hast Du,manche verwechseln dieses Forum wirklich mit dem vegetarischen.Vor 2 oder 3 Tagen hat jemand ein Essen eingestellt wo sogar kleine Nürnberger Bratwürstchen vorkamen.Soll man das nun als fleischliche Völlerei bezeichnen?Bei uns gab es heute Kartoffelsalat und Wienerle.Habe ich jetzt sehr über die Maßen fleischreich gegessen?Laßt uns doch bitte die Kirche im Dorf lassen.
Ich wünsche Euch allen gesegnete Weihnachten.
LG
Fleischlos fleischarm essen Heiligabend 24 12 2012 1773236425
 
24.12.2012 22:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

bajadera

Mitglied seit 25.05.2006
9.110 Beiträge (ø2,96/Tag)

Ganz deiner Meinung.

Heute hatten wir "richtiges" Fleisch, weshalb ich es nicht posten wollte. Aber Fleischteilchen (auch mal Hackfleisch oder Schinkenwürfelchen) sollten doch durchgehen, denn das wäre ja fleischarm.

Frohes Fest und schöne Tage

bajadera
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de