Schonkost bei Magen-Darm-Grippe?


Mitglied seit 12.11.2003
1.114 Beiträge (ø0,22/Tag)

hat jemand erfahrung mit \"erlaubten\" speisen bei übelkeit, magenschmerzen, durchfall und co.? mich hat letzte woche irgendein virus erwischt und nachdem ich salzbrezeln und cola nicht mehr sehen konnte, wusste ich mich gar nicht mehr angstfrei zu ernähren... Was denn nun? ich vertraue darauf, dass es irgendwo da draussen ein paar mamis gibt, die mir tipps und magenfreundliche rezepte geben können Na!

alles liebe aus dem sonnigen tel aviv,
hadassa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2003
101 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo hadassa, ich bi so eine mami, bei Magen-Darmgrippe solltest Du Dir Reis kochen damit es nicht langweilig ist eine Karotte grob raspeln und mitkochen.Wenn Du es lieber Süss magst mir etwas Zimt und Süßstoff aber ohne Milch als Schleim. Salz nicht vergessen, da mit dem Durchfall Salz gut tut. Du musst fettarm essen. Das ist wichtig. Auch geriebener Apfel ist gut. Viel Schwarztee. Cola ist das letzte Mittel zur Wahl wenn gar nichts mehr geht aber meistens um den Kreislauf aufzupeppeln. Cola ist nämlich sehr schädlich für den Magen. Auch einfach gekochte Kartoffeln ohne nichts vorerst. Wenn es Dir besser geht mit etwas magerquark. Auch Nudeln wenn Du die magst. Wichtig ist kein fettes Zeug!!!Gruss und gute Besserung ekala
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.05.2003
252 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo hadassa,

ekala hat Dir schon die besten Tips gegeben.
Möchte Dir gute Besserung wünschen, geht alles mal vorüber.

LG Walter
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine