Am Abend Kohlenhydrate???

zurück weiter
22.06.2007 12:17

funky-frog1982

Mitglied seit 04.05.2007
11 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen,

ich hab mal ne allgemeine Frage: Sind Kohlenhydrate am Abend gesund oder sollte ich davon besser absehen?
Z.b. Nudeln mit Hackfleischsoße.

Gruß
funky-frog1982
22.06.2007 12:20

ab82

Mitglied seit 27.03.2007
968 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo frog,

das kommt auf die Ernährung bzw. Diät an. Z. B. WW kannst du Kohlenhydrate essen wann du willst. Bei Fit Leben in Deutschländli darfst du das nicht. Das ist fast so ein Glaubenseinstellung...

Liebe Grüße,
ab82
Nr. 82 SHGdBS


Es gibt keine Zufälle, es fällt einem zu, was fällig ist...
22.06.2007 12:23

Emmy-Ly

Mitglied seit 11.12.2005
30.446 Beiträge (ø7,58/Tag)

Hallo funky- frog!

Die Trennköstler essen wohl überwiegend Eiweiß am Abend.

Nudeln (Kohlenhydrate) und Hacksosse (Eiweiss) wären Mischkost und kämen für Trennkost nicht infrage.

Bei einer gesunden Mischkost kannst Du beides gleichzeitig essen.


LG Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
22.06.2007 14:10

Dookie

Mitglied seit 26.05.2004
5.836 Beiträge (ø1,27/Tag)

Hallo!

Wenn ich am Abend nichts ordentliches (kann auch mal ein Salat sein, aber ein VK-Brötchen muss schon dabei sein) bekomm, glaub ich am nächsten Morgen ich werd wahnsinnig vor Hunger und meine Laune ist dann ca so --> Verdammt nochmal - bin stocksauer

Also ich bin dafür!

LG Eva

Nummer 121 im Club der bleibenden User!
22.06.2007 14:19

diewilde13

Mitglied seit 22.09.2005
9.555 Beiträge (ø2,33/Tag)

Hi

Also ungesund sind sie nicht, dann müßte ich meine, und nicht nur ich, Kindheit ja mich furchtbar ungesund ernährt haben. Abends gab es immer ne Schnitte Brot, bissel Rohkost und ein Glas Milch Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Nur es gibt Ernährungsformen wo man drauf verzichten soll..aber da will man eher abnehmen oder sonst was...

Ungesund ist was anderes

13
22.06.2007 17:08

fashion-star1

Mitglied seit 13.06.2007
171 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hi,ich habe gehört,man soll abends eher Fleisch oder belegte Brote essen.Grüße Na!
22.06.2007 17:16

Sternl

Mitglied seit 20.10.2005
10.145 Beiträge (ø2,5/Tag)

Hallo.

MMMMMMM also ich kann das nicht verstehen, kommt es nicht drauf an wieviele Kalorien man über den Tag zusich genommen hat?

Mal angenommen man hat einen täglichen Kalorienverbrauch von 1600 Kalorien (was nicht ungewöhnlich oder viel ist in einem normalem Tagesablauf) und man hat bis zum Abend ca. 800 Kalorien zu sich genommen, dann hätte man noch 800 Kcal die man eigentlich sogar bräuchte um den Energiebedarf zu decken.

Will man aber abnehmen, sollte man natürlich weniger essen, damit der Körper an seine \"Reserven\" geht.

Es kommt also nicht drauf an wann man etwas isst, sondern wieviel von jedem.

Sollte es allerdings um die Verdaulichkeit gehen, dann würde ich keine Kohlenhydrate vorm Schlafen essen, das belastet doch ganz ordentlich. Na!

LG
22.06.2007 18:53

Lexie164

Mitglied seit 21.12.2004
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hi Funky!

Also am Abend solltest du vorzugsweise Eiweiss zu Dir nehmen. Das hilft enorm bei der Fettverbrennung über Nacht. Ich mache das schon eine ganze Weile und habe gute Erfahrungen damit gemacht.
Ich esse meist gedünstetes Gemüse mit magerem Hähnchenfleisch oder Lachs, oft auch Tofu.
Oder einen Naturjoghurt mit frischem Obst und Süssstoff - wenn erforderlich.
UND ES FUNZT!!!!!!!
Brot solltest du keins zu dir nehmen.

lg

Lexie
23.06.2007 09:31

Litschi-chan

Mitglied seit 03.12.2004
925 Beiträge (ø0,21/Tag)

Also ungesund sind Kohlenhydrate grundsätzlich nicht, auch am Abend nicht. Ob sie dick machen, was wohl deine Frage ist, oder ob du abnehmen kannst, wenn du statt dessen Eiweis zu dir nimmst, ist ein Glaubenseinstellung (meiner Meinung nach). Ich zitiere da gerne Paracelsus: Die Dosis macht das Gift! ;) Nicht zuviel schadet selten! ;)

Übrigens: ungesund ist nicht gleich macht dick und umgekehrt. ;)
23.06.2007 09:53

grisou

Mitglied seit 16.12.2003
41.698 Beiträge (ø8,8/Tag)

...sie sind sicher nicht \"ungesunder\" als andere Lebensmittel...man nimmt auch nicht zwangsläufig davon zu (trotz aller Ernährungsphilosophien... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ) - den Gegenbeweis treten allabendlich ganze Länder an...

dass nun \"Fleisch oder belegte Brote\" gesünder sein sollen - das ist mir völlig neu...

und ganz egal was man abends isst...man sollte es gut vertragen (und da muss jeder schon selbst erforschen, was er NICHT verträgt) und man sollte nicht direkt nach dem Essen in die Horizontale, sprich Bett gehen..


slts
Grisou
23.06.2007 11:26

Kati1989

Mitglied seit 23.06.2005
5.547 Beiträge (ø1,33/Tag)

Hallo!

Ich schließe mich Sternl und Grisou an: Es kommt nicht darauf an, WANN du etwas ist, sondern WIEVIEL du isst. Ich halte nicht viel auf die Theorien, morgens oder abends oder sonst wann nicht so schwer zu essen, letztendlich geht es doch echt nur darum, auf wieviele Kalorien du insgesamt am Tag kommst. Ich denke eher, diese Theorien, man solle abends nur leichtes essen, kommt eher daher, dass heute ein großteil der Leute abends nochmal zu viel/fettig isst, obgleich er über den Tag verteilt schon genügend zu sich nimmt. Da macht dann ein leichtes Abendessen schon irgendwann einen Unterschied beim Gewicht aus. Na!

Im Prinzip sollte jeder für sich selbst entscheiden, womit er am besten klar kommt. Manche können nachts besser schlafen, wenn sie abends nur leicht gegessen haben, manche können von Rohkost nicht schlafen. Anderen wiederum macht auch eine große Mahlzeit auch am späten Abend keine Probleme beim Schlafen. Jedem das Seine! Na!

LG, Kati.
23.06.2007 12:01

Emmy-Ly

Mitglied seit 11.12.2005
30.446 Beiträge (ø7,58/Tag)


Hallo zusammen!


Also, mir macht Eiweiß am Abend nix aus! Ich bevorzuge Schweinshaxe oder fettigen Gänsebraten!

LG Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
23.06.2007 16:30

Greta

Mitglied seit 17.01.2002
18.105 Beiträge (ø3,33/Tag)

Hallo !

Ich esse auch keine Kohlenhydrate mehr am Abend kein Brot ,nur Salat ,Gemüsesuppe und ab und an mal Fisch .


liebe Grüße
Greta
26.06.2007 00:51

krankenschwesta

Mitglied seit 16.09.2006
760 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo..

also ich nehme 7 stunden bevro ich ins bett gehe keine kohlehydrate zu mir, das hat den grund das kohlenhydrate energie liefern und die verbrauche ich ja in der zeit nicht mehr ausser natürlich ich lege mich net aufs sofa sonder strampel jeden abend 2 stunden auf nem heimtrainer..

und hunger habe ich dann abends auch nicht ich kann ja essen nur eben keine KH.. esse dann miest suppe salet oder milchspeisen irgendwie ghalt sowas.. das funktioniert aber nur wenn man heraus gefunden hat wievile KH man über den tag benötigt.. wenn man zb den ganzen tag fast keine KH gegessen hat wird es nicht funktionieren..

lg nina

Wir sitzen alle in einem Boot, daher sollten wir froh sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen.
Abend Kohlenhydrate 2047779870
Abend Kohlenhydrate 2047779870
28.06.2007 14:31

Leochen

Mitglied seit 15.01.2004
1.078 Beiträge (ø0,23/Tag)

@Krankenschwesta: Deine Aussage ist etwas irreführend. Du schreibst \"..da Kohlenhydrate Energie liefern\". ich möchte aber mal betonen, dass alle Lebensmittel Energie liefern, Eiweiß etwa genausoviel wie Kohlenhydrate, nur Fett noch ein wenig mehr !

LG Leochen
zurück weiter

Partnermagazine