Geschmolzene Schokolade nochmals aufwärmen


bata63

Mitglied seit 28.02.2009
876 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo,

ich möchte geschmolzene Bitterschokolade nochmals aufwärmen und für eine Tortenglasur verwenden.

Die Schokolade wurde vor ca. 1 Woche geschmolzen und ist im gleichen Behälter wieder erkaltet/fest geworden.
Diesen Behälter habe ich mit Frischhaltefolie abgedeckt und kühl gestellt.
Die obere Schicht hat nun einige "weißliche Schlieren".

Meine Frage ist nun die, kann ich diese Schokolade nochmals aufwärmen und für eine Schokoglasur verwenden ohne dass die Glasur beim Erkalten dann weiß wird oder in irgendeiner Weise optisch nicht mehr so gut aussieht????



lg bata

ep1312

Mitglied seit 31.12.2004
3.806 Beiträge (ø0,98/Tag)

Hallo bata,

natürlich kannst Du die Schokolade wieder schmelzen.
Das Weiße (Grauschleier) ist nur die Kakaobutter,
welche nicht richtig unter die Schokolade gemischt ist.

Schokolade muss immer temperiert werden um das zu vermeiden.
Unter "temperieren" findest Du hier bei CK sehr viele Anweisungen.


Geschmolzene Schokolade nochmals aufwärmen 3155978967
Geschmolzene Schokolade nochmals aufwärmen 2246019676

bata63

Mitglied seit 28.02.2009
876 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo Peter,

danke schön.
Ich hatte nur die Befürchtung, dass dieser Grauschleier beim nochmaligen Aufwärmen dann später auf der Torte zu sehen ist.
... zu heiß hatte ich die Schokolade auf keinen Fall geschmolzen!!


lg bata

appi79

Mitglied seit 02.10.2011
15 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo bata,

kein Ding - geht! Na!

Du musst nur beim Erwärmen / Schmelzen gut rühren (achte darauf, dass kein Wasser in die Schoki kommt), damit sich alle Bestandteile wieder miteinander verbinden. Habe ich schon xmal gemacht.

Lg
appi79
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de