Sind Linsen nach "blind backen" noch verwendbar?


kandisflocke

Mitglied seit 25.02.2005
406 Beiträge (ø0,11/Tag)

hallo leute,

ist vielleicht eine blöde frage, aber:
beim blind backen von mürbteigböden, verwendet man ja linsen o.ä. meint ihr, kann man die dann nachher noch für linsengerichte verwenden oder sollte ich die nur noch für weiteres blind backen aufheben? wegschmeißen will ich sie eigentlich nicht, was meint ihr?

danke für eure antwort, flöckchen Küsschen

susa_

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø9,29/Tag)

Also ich hebe sie für weiterews Blindbacken auf, ich glaube nicht, dass Du sie z.B. für eine Suppe nochmal weich gekocht kriegst.


best
susa

____________________________________________

Tonight\'s the night
(Neil Young)


kandisflocke

Mitglied seit 25.02.2005
406 Beiträge (ø0,11/Tag)

danke für die schnelle antwort! Küsschen

das hab ich mir eigentlich auch gedacht. also heb ich sie halt auf! danke nochmal!

tschau, flöckchen ...

Zsemle

Mitglied seit 13.11.2004
680 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo kandisflocke,

weil man Linsen kaum mehr brauchen, nehme ich Kirschkerne zum Beschweren Lächeln und darunter ein Backpapier.

LG Zsemle

Jula67

Mitglied seit 05.10.2008
23 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo,

hat schon mal jemand aus Linsen Körnerkissen gemacht? Mein Junior kam gerade nach dem Blindbacken auf die Idee.
Habe Körnerkissen (nutzen wir anstelle von Kirschkernkissen als "Wärmflasche") immer aus Dinkel gemacht.

LG

Jula
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de