Gemüsebrühe mit gefrorenen Kräutern


Mitglied seit 29.10.2015
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo

Ich möchte Gemüsebrühe mit verschiedenen Kräutern einmachen. Wenn ich gefrorene Kräuter nehme, werden diese dann auch durch das Salz haltbar oder kann ich die Brühe dann nur ein paar Tage nutzen?

Vielen Dank
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
46.890 Beiträge (ø11,14/Tag)

Hallo,

meinst du wie in diesem Rezept?

http://www.chefkoch.de/rezepte/1234331228376365/1-A-Suppengewuerz.html

Das geht auch mit eingefrorenen Kräutern, das Salz konserviert ausreichend.

Im Moment gibt es Sellerie, Poree usw frisch überall zu kaufen.


katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2015
3 Beiträge (ø0/Tag)

Ja genau, so wie in dem Rezept ;) Danke für deine schnelle Antwort, werde dann morgen mal direkt los und alles kaufen :)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
46.890 Beiträge (ø11,14/Tag)

Hallo,

das lohnt sich wirklich.

Meine Gläser..im Moment gibt es alles sehr preiswert...sind seit 2 Wochen gut gefüllt. Es wurden 60 Stück.
Petersilie hatte ich aus dem Garten , eingefroren, und habe die mit verarbeitet.


Grüße katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2015
3 Beiträge (ø0/Tag)

Einkochen entfällt dabei ja wegen dem Salz? Oder kann/sollte ich dies trotzdem machen?
Oh wo bewarst du die 60 Gläser auf? Da warst du ja sehr fleißig Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.04.2006
46.890 Beiträge (ø11,14/Tag)

Einkochen ist nicht nötig, die Arbeit kann man sich sparen.

Haltbar ist das mindestens 1 Jahr, bis zur nächsten Ernte im Herbst. .

Da ich einen großen Vorratsraum habe, ist das kein Problem. Ich wecke sehr viel ein. Im Moment riecht es hier nach Marmorkuchen.
Hatte 14 Gläser im Backofen. Die werden später noch schnell eingeweckt .

Lagern kann man die Gläser aber auch im Küchenschrank.

lg katir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.03.2003
1.822 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo stephka,

einkochen entfällt wegen dem Salz-

LG aus der Uckermark
stecs
_______________________________________
Satzzeichen sind schon ne geile Angelegenheit...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 31.03.2003
1.822 Beiträge (ø0,34/Tag)

Nachtrag:

Die Gläser kann man auch im Küchenschrank lagern.

LG aus der Uckermark
stecs
_______________________________________
Satzzeichen sind schon ne geile Angelegenheit...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
15.964 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo,

ich mache es im Verhältnis sieben Teile Gemüse und das Ganze mit einem Teil Salz gut durchmischen und in Gläser füllen, das hält auch im Keller oder Vorratsraum super, ich hatte alles durch den Fleischwolf gelassen. Schmeckt wunderbar an Suppen und auch an Soßen etc.


Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.01.2014
1.193 Beiträge (ø0,88/Tag)

Hallo.

Gefragt wurde nach "Gemüsebrühe".

Eigentlich geht es hier jetzt aber um eingesalzenes Suppengemüse. ??

"Gemüsebrühe" koche ich immer sorgfältig in Gläsern ein und bewahre sie kühl auf.

Eingesalzenes Suppengemüse habe ich vor Jahren mal probiert, war aber nicht so glücklich damit.

Ist aber schon ein ziemlicher Unterschied zwischen Beidem.

Gruß
Dorit
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.02.2003
15.964 Beiträge (ø2,98/Tag)

Hallo Dorit,

es gibt ja diverse Rezepte dafür und manche sind mit bis zu 50% Salzgehalt, das ist einfach zuviel und schmeckt auch nicht so gut, aber ich mache das im Verhältnis wie oben geschrieben, da wird nichts versalzen, schmeckt wunderbar, viel besser als mit gekauftem Pulver.


Rosalilla

Wenn Niemand perfekt ist,
dann bin ich Niemand!
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine