Temperatur für Kühlschrank und Gefriertruhe

31.08.2008 06:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Candy66

Mitglied seit 10.11.2007
418 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo und guten Morgen zusammen,

ich würde gerne von Euch wissen, auf welche Temperatur Ihr Eure Kühlgeräte einstellt.

Bisher konnte ich am Kühlschrank "nur so ungefähr" die Temperatur einstellen, bei meinem Neuen kann ich die Gradzahl genau einstellen.....
... und nun frage ich mich, welche Höhe die Beste ist...., schon auch deshalb, weil ich nicht unnötig Energie verbraten möchte.

Gleiches gilt für die Gefriertruhe....

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten

Candy
 
31.08.2008 07:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Lisa50

Mitglied seit 01.09.2004
1.693 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo Candy,

unseren Gefrierschrank haben wir auf -18° eingestellt. Das ist die empfohlene Temperatur des Herstellers und die nötige Temperatur für das Gefriergut.
Der Kühlschrank steht auf 7°+. Die empfohlene Temperatur war 5°+. Die Getränke waren uns zu kalt. Wir haben das Gerät zwei Jahre und bisher nahm kein Lebensmittel einen Schaden. Lachen Nach Rücksprache mit unserem Fachhändler bestätigten er und die anwesenden Beschäftigten, dass ihr Kühlschrank ebenfalls auf 7° eingestellt sei.

Ich wünsche dir viel Freude mit deinen neuen Geräten!

Liebe Grüße
Lisa
 
31.08.2008 08:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Candy66

Mitglied seit 10.11.2007
418 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo Lisa,

danke für deine Antwort.

Die "Küchenbauer" die die Küche eingebaut haben, hatten den Kühlschrank auf 5 und die Truhe auf -20 eingestellt....

Dank deiner Antwort "trau" ich mich jetzt, die Temperaturen höher zu setzen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Dir nen schönen Sonntag
vG
Candy
 
31.08.2008 08:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

carrara

Mitglied seit 21.02.2007
25.298 Beiträge (ø9,11/Tag)

Hallo,

habe einen Kühlschrank - den in der Küche, der für die frischen Lebensmittel genutzt wird - auf 6° eingestellt. Der im Keller ist etwas kälter. Da lagern angebrochene Fonds, Saucen, Senf, Tomatenmark... und Getränke für Feiern.
7° halte ich auch noch für vollkommen in Ordnung.

Der Gefrierschrank steht auf -18°, wird aber, wenn der Akku für die Eiszubereitung gebraucht wird, kälter gestellt.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
 
31.08.2008 08:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Candy66

Mitglied seit 10.11.2007
418 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo Carrara,

auch dir Danke für deine Antwort.

Rein vom Gefühl her war mir 5° für den Kühlschrank und -20° für die Truhe einfach zuviel....

Ich denke, ich kann ohne Bedenken die Temperatur hochsetzen.

Spart sicherlich auch was an Stromkosten Lachen

Dir noch einen schönen Sonntag
vG
Candy
 
31.08.2008 12:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

feuervogel

Mitglied seit 26.10.2003
14.022 Beiträge (ø3,51/Tag)

Hallo,

wenn man einen Kühl - und Gefrierschrank neu hat ist es sinnvoll ihn erst einmal etwas höher einzustellen damit er schnell durchkühlt. Nach einem Tag oder auch, beim Gefrierschrank, wenn das rote Lämpchen erloschen ist sollte man dann mit dem Regler runter gehen. Mein Gefrierschrank steht auf -14 und mein Kühlschrank auf 1. -14 ist ausreichen wenn man keine frischen Sachen einfriert.


LG Babs der




Temperatur Kühlschrank Gefriertruhe 1858494764

____________________________________
Du musst nur toleranter sein, dann trinkt die Welt auch Äppelwein.Temperatur Kühlschrank Gefriertruhe 1386632959
 
31.08.2008 13:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Candy66

Mitglied seit 10.11.2007
418 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo Babs,

danke dir für deine Antwort,

... echt...: du hast den Kühlschrank auf 1...? Is das nich sauber kalt für Getränke? BOOOIINNNGG....

Dir noch einen schönen Sonntag
lG
Candy
 
31.08.2008 14:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

SNeto

Mitglied seit 25.10.2006
3.437 Beiträge (ø1,19/Tag)

Hallo,
eine Frage, macht sich die Temperatur nicht auf die Haltbarkeit bemerkbar?

Und macht es einen Unterschied, wie die Aussentemperatur ist??
Bei uns gibt es keinen Winter, und unser Kühlschrank wurde auf 5 und -23 eingestellt... Kann ich mir das sparen???

Wenn ja, was würdet ihr empfehlen? Ich habe die TK immer voll mit Fleisch/Fisch, Eis und Portionen eingefrorener Mahlzeiten..

Danke
Sabine
 
31.08.2008 14:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

feuervogel

Mitglied seit 26.10.2003
14.022 Beiträge (ø3,51/Tag)

Hallo Candy,

1 ist bei uns die niedrigste Einstellung und außer Bier habe ich keine Getränke im Kühlschrank.

@ Sabine,

es kommt schon auch auf die Außentemperatur an und wo das Gerät steht. Wenn es im kühlen Keller steht brauchst Du nicht auf -23° gehen da reicht durchaus -18°. Wenn die Sachen erst einmal durchgefroren sind brauchst Du nur eine konstante Temperatur. Aber wie gesagt es kommt auf den Standort an.


LG Babs der




Temperatur Kühlschrank Gefriertruhe 1858494764

____________________________________
Du musst nur toleranter sein, dann trinkt die Welt auch Äppelwein.Temperatur Kühlschrank Gefriertruhe 1386632959
 
31.08.2008 14:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Candy66

Mitglied seit 10.11.2007
418 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo Babs,

achso..., ich dachte 1°.... mein Fehler *ups ... *rotwerd* Na!

vG
Candy
 
02.09.2008 14:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fleur1

Mitglied seit 06.09.2007
4.374 Beiträge (ø1,69/Tag)

Hallo,

bei mir wie Lisa50, exakt genau so.

LG fleur
 
02.09.2008 15:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fawkes3

Mitglied seit 10.06.2008
212 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo,

ich schließe mich Lisa50 und fleur1 an.

LG
Edda
 
02.09.2008 16:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

megaturtle

Mitglied seit 18.06.2003
17.287 Beiträge (ø4,19/Tag)

Hi

unser Kühlschrank ist auf 5°+ eingestellt und der Tiefkühler auf -18°. Finde Wasser genau richtig so Na!

Mir erzählte ein Elektriker (klingt auch logisch) 5°+ sind 5°+, egal was draussen für Temperaturen herrschen. Der Kühlschrank braucht nur etwas mehr Energie. Stell ich ihn kälter, braucht er logischerweise noch mehr

Liebe Grüsse
Petra
Nr. 42 im ClüVie : megaturtle
Ist der Chef nicht da - entscheiden seine Stellvertreter, sind diese auch nicht da - entscheidet der gesunde Menschenverstand
 
02.09.2008 17:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fleur1

Mitglied seit 06.09.2007
4.374 Beiträge (ø1,69/Tag)

Hi,

ich hab keinen Temperatureinstellungsknopf oder wie auch immer solch "Dingsbums" zu nennen ist. Bei mir sind Ziffern von 1 bis 8 auf solch einem Drehrädchen. Denke, es handelt sich um einen Dimmer / Widerstand. So ähnlich ist´s auch bei der Tiefkühltruhe.

Deshalb habe ich sowohl in Kühlschrank als auch in der Tiefkühltruhe je ein Thermometer.

Ich merke schon den Unterschied der Außentemperaturen zur Temperatur im Kühlschrank. Nicht so genau, aber wenn´s draußen richtig warm/heiß ist, muß ich die jeweiligen Regler höher stellen.

Vielleicht liegt das aber auch daran, daß eventuell die Motoren zu schwach sind.

LG fleur
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de