matte Gläser aus der Spülmaschine


tizja

Mitglied seit 13.01.2006
3 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen

kennt ihr das auch, dass im Laufe der Zeit die Gläser aus der Spülmaschine matt und bläulich werden? Die sind auch nicht mehr schön zu kriegen.
An der Spülmaschine denke ich, liegt es nicht denn die ist erst 2 jährig. Salz und Glanz ist immer aufgefüllt.

Weiss jemand Rat, wie man das vermeiden kann?

Danke und Gruss
Tizja

Stupsnase78

Mitglied seit 18.04.2004
149 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hi Tizja,

ich habe mal der Werbung geglaubt und diesen Kristall von Ca*gon in meine Spülmaschine getan, ich bilde mir ein, dass es hilft. Allerdings ist es wohl normal, dass Gläser nach einiger Zeit trüb werden. Wobei ich das bei billigen Gläsern verstärkt festgestellt habe, oder liegt das daran, dass man die teuren nicht so oft benutzt Na! ???

LG Stupsnase

Martin49

Mitglied seit 05.08.2004
4.218 Beiträge (ø1,05/Tag)

Hallo Tizja,

das kann an falscher Einstellung der Spülmaschine oder am Glas liegen.

Eine gute Beschreibung über die Maschineneignung von Gläsern findest Du in diesem PDF-file.

Viele Grüße

Martin

RainerB

Mitglied seit 07.05.2004
11.861 Beiträge (ø2,89/Tag)

>oder liegt es daran, dass man die teuren Gläser nicht so oft benutzt Na!???<

Hallo Stupsnase!

Ich denke, genau das ist der Punkt. Jedenfalls bei uns. Die teueren Gläser spülen wir immer mit der Hand und polieren sie sofort danach.

Gruß
Rainer

buhu

Mitglied seit 11.06.2005
1.015 Beiträge (ø0,27/Tag)

Hallo Martin,

wenn ich deinen Link anklicke bekomme ich eine mysteriöse Meldung???

Grüßle

buhu

Martin49

Mitglied seit 05.08.2004
4.218 Beiträge (ø1,05/Tag)

Sorry,

der Link funzt nicht. Also dann eben dieser , dort auf Reparaturanleitungen klicken. Dann findet Ihr etwas über Gläser.

Martin

tizja

Mitglied seit 13.01.2006
3 Beiträge (ø0/Tag)

Danke vielmals

es stimmt schon, die Gläser werden jeden Tag benutzt und überaus teuer waren sie auch nicht. Trotzdem finde ich, sollte das nicht passieren. Werd ich wohl damit leben müssen zum Heulen

Danke für Eure Hilfe und den Link!
Tizja

momu17

Mitglied seit 10.06.2004
6.655 Beiträge (ø1,63/Tag)

HI,

ich verschiebe Dich mal zu Tipps + Tricks.............



momu17matte Gläser Spülmaschine 3503500910

.....Ein Drachen der lebt ewig....doch kleine boys....oh nein...

roebbel

Mitglied seit 22.10.2004
57 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hollo zusammen,

es liegt nicht an der geringen Benutzung der teuren Gläser!

Unsere \"Küchengläser\" haben wir in der Regel mit was drin´ gekauft (Senf), die sind mittlerweile alle angelaufen. Macht ja nichts, die werden jaauch regelmäßig ersetzt.

Unsere \"Wohnzimmergläser\" haben wir tatsächlich ohne etwas drin´gekauft (*GINS*). Die waren etwas teurer, der Verkäufer sagte aber, die würden nicht anlaufen. Wir haben die seit etwa 3 Jahren wirklich regelmäßig im Einsatz und sind noch nicht angelaufen. Es sind ganz normale Trinkgläser. Gerne nenne ich bei Kurzmitteilung auch die Marke.

Wein- und Biergläser spüle ich aber immer per Hand

LG
der Röbbel

Pia68

Mitglied seit 24.04.2004
365 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo,

also ich habe auch mal der Werbung geglaubt und benutze seit ungefähr einem viertel Jahr Somat5. Ich bilde mir definitiv ein, dass meine Gläser nicht mehr solche Flecken haben. Sogar meine Glasschüsseln glänzen wieder. Ich bin damit voll zufrieden (auch wenns bissel teurer ist na dann... man kanns ja mal probieren wenn es im Angebot ist!)

LG Pia

solar55

Mitglied seit 20.12.2004
2.707 Beiträge (ø0,7/Tag)

hallo tizja,
hallo kochfreunde.

warscheinlich hat sich bei der klarspuelerzugabe der ausgang zugesetzt.
entweder die spuelmaschine mal ohne geschirr mit eier grossen protion spuelmaschinen reiniger laufen lassen, oder wenn nicht hilft, die verstellschraube der klarspuelerzugabe etwas groesser drehen.

auch wenn der klaspueler immer aufgefuellt ist, wenn die zugabe nicht mehr stimmt kommt dieser effekt zustande.

liebe gruesse
solar55
aus dem fernen peru

____________________________

Zu viele Koeche verderben den Brei.

speedwing

Mitglied seit 26.11.2005
79 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo,

ich besitze zwar (noch) keine Spülmaschine, habe aber über dieses Thema mal einen Fernsehbeitrag gesehen.
Es soll an der zu hohen Temperatur liegen.
Wenn Du bei (egal welchen) Herstellern nachschaust, wirst Du finden, dass neue Spülmaschinen inzwischen über ein 30Grad-Glas-Programm verfügen.

Viele Grüße
speedwing

akina

Mitglied seit 10.08.2003
4.681 Beiträge (ø1,07/Tag)

Hallo

Auch wir besitzen diese \"was drin gekauften\" Gläser Na! und sie wurden ziemlich unansehnlich durch diese Glaskorosion.
Schon vor ca. einem Jahr gab es hier den Tip mit dem Kristall für die Spülmaschine und ich hab mir umgehend so ein Teil gekauft Lächeln............seitdem bleiben die Gläser klar. Lachen

Teure Gläser spül ich aber trotzdem mit der Hand.............sicher, ist schließlich sicher Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

LG akina

P-Pumpernickel

Mitglied seit 26.11.2005
2.751 Beiträge (ø0,78/Tag)

Hallo ,

also meine Senfgläser laufen nicht an .

Ich habe auch gehört , dass es an der Hitze liegt und man die Maschine nach Programmablauf öffnen soll .

Ich habe das schon immer gemacht , scheint was dran zu sein .

Liebe Grüße Ria

kallista

Mitglied seit 02.01.2006
5.144 Beiträge (ø1,47/Tag)

Hallo zusammen,

aber bei mir ist folgendes passiert:

Hatte mehrere Gläser der gleichen Sorte in der Maschine und alle waren in Ordnung bis auf eines, das war blind bzw. Schleier. Wie kann das passieren Verdammt nochmal - bin stocksauer

Spülmaschine mache ich auch immer sofort auf, wenn sie fertig ist.
Kalk kann es nicht sein, wir haben kein Kalk im Wasser .Lachen

Liebe Grüße

Gabi
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de