Kleine Tierchen im Mehl...was ist das?

zurück weiter
27.09.2005 14:49

tanni1975

Mitglied seit 08.08.2005
101 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo ihr lieben CKler,

oh man, das Thema ist mir wirklich peinlich, aber ich habe immer wieder das Pech, daß ich mir mit dem Mehl auch kleine braune Tierchen mit nach Hause bringe. Zweimal musste ich jetzt schon meinen kompletten Inhalt meines Küchenschranks wegschmeissen. Sie gehen überall ran. Wie z.B. Verpackungen aus Karton, Mehl, Zucker, sogar an meinen Holzbrettern waren sie. Bei mir mangelt es wirklich nicht an Hygiene, falls das einer denkt, die Packungen sind alle fest verschlossen, oder in Tupper aufbewahrt. Beim letzten Einkauf habe ich verstärkt drauf geachtet und die Tiere waren im Mehlpaket in der oberen Falz(so von aussen nicht zu sehen). Sie sind braun und etwa 1mm groß. Was sind das für Tiere?

LG
Tanja
27.09.2005 14:59

renchen73

Mitglied seit 26.07.2005
3.030 Beiträge (ø0,73/Tag)

Hallo Tanja,

das Pech hatte ich auch schon des Öfteren,aber seitdem ich das Mehl sofort nach dem Kauf in eine fest verschließbare Dose umfülle,habe ich Ruhe.
Das scheint ja bei dir nicht zu helfen Welt zusammengebrochen
Meiner meinung nach sind das Mehlwürmer,ich hatte sie auch schon im Grieß,Trotz Dose.

Liebe Grüße

renchen73
27.09.2005 15:00

renchen73

Mitglied seit 26.07.2005
3.030 Beiträge (ø0,73/Tag)

Hab´s wohl heute nicht mit der Groß-und Kleinschreibung.Sorry...

renchen73
27.09.2005 15:04

angelika2603

Mitglied seit 21.07.2003
29.388 Beiträge (ø6,01/Tag)

hallo

sind es vielleicht mehlwürmer?

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/8e/Tenebrio_molitor_larvae.jpg

lg

Angelika

\"Man kann einen Menschen mit guten Saucen ebenso unter die Erde bringen wie mit Strychnin, nur dauert es länger.\"
27.09.2005 15:10

tanni1975

Mitglied seit 08.08.2005
101 Beiträge (ø0,02/Tag)

@angelika,

danke für den Link, aber die sind es nicht. Das sind kleine Krabbeltierchen, hellbraun(keine Kakerlaken!!!) und max. 1-2mm groß! Sie scheinen auch nicht wie Käfer zu sein, denn wenn man an sie rankommt, sind sie auch schon platt!

LG
Tanja
27.09.2005 15:32

Apfelsinchen

Mitglied seit 28.07.2005
675 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hi Tanja,

vielleicht Getreidemotten??? Hatte ich auch schon oft, die schleppt man aus dem Supermarkt ein und die machen sich dann über alles her was Müsli, Haferflocken usw. heißt.

LG
Apfelsinchen
27.09.2005 15:38

tanni1975

Mitglied seit 08.08.2005
101 Beiträge (ø0,02/Tag)

@Apfelsinchen,

ich habe grad mal gegoogelt und laut Beschreinbung könnten das die Getreidemotten im 1.Stadium sein! Aber ein Bild habe ich noch nicht gefunden, um sagen zu können, ob die es auch wirklich sind!

Vielen Dank
Tanja



27.09.2005 15:58

angelika2603

Mitglied seit 21.07.2003
29.388 Beiträge (ø6,01/Tag)


hier ein paar bilder der possierlichen tierchen *schüttel*
http://www.biotech.at/Motten.htm

lg

Angelika

\"Man kann einen Menschen mit guten Saucen ebenso unter die Erde bringen wie mit Strychnin, nur dauert es länger.\"
29.09.2005 08:46

tanni1975

Mitglied seit 08.08.2005
101 Beiträge (ø0,02/Tag)

@angelika,

nee, das sind die nicht. Aber trotzdem danke für den Link!
LG Tanja
29.09.2005 08:55

Wanda

Mitglied seit 20.08.2001
18.956 Beiträge (ø3,39/Tag)


Hallöle Tanja

... sind es denn Pfeil nach rechtsMehlmilben?? Pfeil nach links

Grüssle, Wanda
29.09.2005 08:56

sauer

Mitglied seit 02.07.2003
4.143 Beiträge (ø0,84/Tag)

Hallo Tanja,

ist es vielleicht dieser Mitbewohner?

Gruß
sauer
29.09.2005 08:57

pegasus1919

Mitglied seit 03.06.2005
776 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo Tanja,

hier ist ein Link mit allen möglichen Vorratsschädlingen

Evtl. ist Dein \"Besucher\" ja dabei.

LG
Chris
29.09.2005 14:44

tanni1975

Mitglied seit 08.08.2005
101 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo nochmal an alle!

Vielen Dank für eure Hilfe. Nachdem ich unter dem Link von Chris nachgesehen habe, denke ich, daß es der Getreideplattenkäfer ist!
Also sollte es wieder einmal vorkommen, daß ich mir die kleinen Tierchen ins Haus hole, weiß ich jetzt ja, daß ich mich schon richtig verhalten habe, nähmlich \"ALLES WEGSCHMEISSEN\" und Gefässe gründlich auswaschen!

LG Tanja Lächeln
01.10.2005 14:00

baba-jaga

Mitglied seit 18.08.2005
310 Beiträge (ø0,08/Tag)

Ich rate: alles saubermachen (mit Essigwasser) befallene Produkte wegschmessen und auf den Innenseiten der Küchenschranktüren Umweltfreundliche Falle von Aero..on anbringen Es ist Klebefalle mit Lockstoff. Hat bei mir auch mal gewirkt!! Sie wirkt gegen Dörrobst,-Speicher,-Mehlmotten....

LG
babajaga
09.10.2005 16:54

SweetAngel76

Mitglied seit 26.09.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Hört sich irgendwie nach den Viehchern an, die mich eben 3 kg Mehl gekostet haben Verdammt nochmal - bin stocksauer

Hab mich durchgegoogelt, aber nix gefunden, sehen fast wie kliene Flöhe aus (fast)
wollt sie mir jetzt aber auch nicht näher betrachten....
zurück weiter

Partnermagazine