Backemulgator

30.12.2011 14:50 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

iamwoking

Mitglied seit 10.01.2011
2 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo zusammen ich wusste nicht wohin mit meiner frage. Ich wollte etwas grad nach Rezept aus einer teigmischung machen jedoch wird hier gesagt dass man noch 1 g backemulgator zu den 8 g Backpulver geben soll. Ich hab gegoogelt aber keine Ahnung was ich da jetzt nehmen muss... Jetzt steh ich hier und komme nicht weiter kann man den Emulgator auch weglassen ?

Danke schonmal
 
30.12.2011 18:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

surkania

Mitglied seit 31.10.2006
2.109 Beiträge (ø0,75/Tag)

Hallo

Das kannst du weglassen weil es sind Zusatzstoffe und dürfte nix ausmachen. Haben wir in der Backstube verwendet.

l.g Andrea mit fam
 
30.12.2011 22:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

iamwoking

Mitglied seit 10.01.2011
2 Beiträge (ø0/Tag)

hey vielen Dank schonmal !

Also habs so wie beschrieben angesetzt allerdings ist der Hefeteig sehr instabil, er zerreisst sehr schnell und klebt wie sau das sollte eigentlich nicht so sein....mist was kann ich noch tun?
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de