Beilagen zu Spareribs?

28.07.2004 21:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

juti

Mitglied seit 25.02.2002
1.565 Beiträge (ø0,34/Tag)

Hallo liebe ck-ler.

Am Wochenende kommen Gäste und bringen selbst eingelegte Spareribs mit. So weit so gut....

Aber: Ich habe versprochen, für die Beilagen zu sorgen. Aber was reicht man denn traditionell zu Spareribs? Ich hab\' echt keine Ahnung na dann.... Am Besten wäre wohl was, was man auch mit den Fingern essen kann. Für mich gibt es nämlich nix Schlimmeres, als beim Essen ständig zwischen Besteck und Fingerfood hin und her zu wechseln und zwischendurch entweder die Hände oder das Besteck waschen zu müssen Welt zusammengebrochen

Also: wer hat denn so ein bis zehn gute Ideen für mich???

Wäre euch für den ein oder anderen Tipp echt dankbar ...

LG - juti
 
28.07.2004 21:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Seide

Mitglied seit 17.01.2002
11.469 Beiträge (ø2,46/Tag)

Hallo Juti....

Also, auf alle Fälle würd ich Ottomar\'s Grillstangen dazumachen....... Naja..... und Salate......... aber dafür brauchst wieder Besteck.......

Mal weiter überlegen.....

Grüssle, Seide
 
28.07.2004 21:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

juti

Mitglied seit 25.02.2002
1.565 Beiträge (ø0,34/Tag)

Huhu Seide,

wo finde ich denn \"Ottomar\'s Grillstangen\" Wichtige Frage

*neugierigbin* - juti
 
28.07.2004 21:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ramonal

Mitglied seit 09.07.2003
311 Beiträge (ø0,08/Tag)

hallo juti!!

also bei uns gibt es zu rippchen einen haufen backed potatoes. mit denen kann man dann auch super in saucen dippen. ansonsten habe ich auch schon gegrillten mais dazu gegessen. da ist man mit messer und gabel sowieso aufgeschmissen Lächeln)
oft gibt es auch noch frische zwiebelringe dazu, aber das ist nicht so meines. da stürzt sich immer mein göga drauf. tomatenvirtel kann man auch super mit fingern essen usw.

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen

lg aus wien,
ramonal
 
28.07.2004 21:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mezzo

Mitglied seit 29.11.2002
3.131 Beiträge (ø0,72/Tag)

Hallo Juti,

Ottomars Grillstangen sind natürlich in seinem Profil zu finden.

Zu Spare Ribbs?

--> Krautsalat
--> Tzatziki
--> Tomaten-Chili-Curry-Dipp
--> Ofenkartoffeln...

eigentlich alles, was Du normalerweise auch so zum Grillen bieten würdest.

Und wenn Dir Ottomars Grillstangen nicht so gefallen - kann dazu nichts sagen, habe sie noch nicht probiert - dann kann ich Dir aber wärmsten Wandas Seelen
empfehlen.

Wünsche Dir ein schönes Grillfest
mezzo
 
28.07.2004 21:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

eckejodler

Mitglied seit 30.12.2003
38 Beiträge (ø0,01/Tag)

Wie wäre es mit extra dicken Pommes,schmecken schön karoffelig und dann gegrillte Maiskolben dazu.Man kann aber auch Folienkartoffel dabei machen dabei brauch nicht unbedingt ein Besteck,da Folie.
mfg eckejodler
 
28.07.2004 22:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Seide

Mitglied seit 17.01.2002
11.469 Beiträge (ø2,46/Tag)

Danke mezzo..........

@Juti: die Grillstangen sind ein Hit........ waren bis jetzt jedesmal eine Sensation, wenn ich die gemacht hab....... Lachen

Grüssle, Seide
 
28.07.2004 22:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

juti

Mitglied seit 25.02.2002
1.565 Beiträge (ø0,34/Tag)

Sehr schön,

dass hört sich doch schon richtig gut an!

Die Grillstangen werden probiert, dazu Maiskolben........

Baked Potatoes mir Sour Creme ohne Besteck sind aber bestimmt eine ziemliche Mutschelei.. *zwinker*

Ein Anfang wäre aber schon gemacht. Hat noch jemand eine Idee für was Salatiges oder Gemüsiges zum aus der Hand essen? Und bitte dran denken: das Ganze findet im Garten statt, also kein Ofen zum Backen, kein Herd zum Kochen und keine Mikrowelle zum Aufwärmen *zwinker* Nur Feuer und ein schöner Grill sind als Kochutensilien vorhanden!

Vielleicht fällt euch ja nochwas ein ...

Danke schonmal für die bisherigen Vorschläge und LG - juti
 
29.07.2004 10:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Pottkiecker

Mitglied seit 21.10.2002
2.835 Beiträge (ø0,65/Tag)

Hallo Juti,

in Aluschalen mit Deckel kannst Du Kartoffelstäbchen zubereiten.
Einfach nicht zu große Frühkartoffeln der Länge nach vierteln, mit Olivenöl und Kräutern in die Aluschale geben, Deckel drauf und ab auf den Grill. Zwischendurch die Schale mal rütteln, dann brennen die Kartoffeln nicht einseitig an.
Schmecken prima zu Dips und lassen sich gut mit den Fingern essen (wenn sie nicht mehr brüllheiß sind).

LG
Ilo

Moderatorin bei den Zutaten
* * * Man muss noch Chaos in sich haben,
um tanzende Sterne gebären zu können. ~ Friedrich Nietzsche ~
* * *
 
29.07.2004 10:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Angel_Kessy

Mitglied seit 17.01.2002
165 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo,

wie wär\'s denn mit einem Schichtsalat ? Den kannste schon am abend vorher machen - allerdings brauchste trotzdem ne Gabel zum futtern.
Hab einen bei meinen Rezepten.

viel Spaß !
Lachen

PS: ich mach auch gern Rippchen. Dazu gibts Folienkartoffeln, Sour Cream und eine grüne spanische Mojo-Soße (Knovi ohne Ende)
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de