Brauche dringend Hilfe zu STRAUCHBASILIKUM!!!!!

08.06.2004 20:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

alvinia

Mitglied seit 08.03.2004
17 Beiträge (ø0/Tag)

Ich habe vor 2 Monaten ein Strauchbasilikum gekauft. Jetzt hat es zu blühen begonnen! Kann mir jemand sagen, ob ich diese Blüten auch essen kann!

Freue mich über jeden Rat!

Lieben Gruß aus Wien
alvinia
 
08.06.2004 21:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

UlrikeM

Mitglied seit 08.03.2004
9.185 Beiträge (ø2,41/Tag)

Hallo Alvinia,

was ist denn ein Strauchbasilikum BOOOIINNNGG...., beschreib doch mal wie er aussieht. Jeder Basilikum, den du gießt, düngst und genug Raum gibst, wir ein Strauch *zwinker*.
Grundsätzlich sollte man beim Ernten des Basilikums immer drauf achten, dass keine Blüten entstehen, weil sich die Pflanze dann mehr drum kümmert Blüte als Blätter zu bilden, und wir wollen doch Blätter, oder... Lächeln
also nicht Blätter links und recht abzupfen sondern die Stängel ein paar Blätter tief kappen, dann schlagen sie wieder neue Triebe aus.

Liebe Grüße Ulrike
 
08.06.2004 22:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Stephi3

Mitglied seit 05.11.2003
523 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo Alvinia und Ulrike!

Strauchbailikum ist ein Basilikum für draussen. Er soll im Kräutergarten besser gedeihen als der \"normale\", den es auch im Supermarkt zu kaufen gibt.

Nur mein Strauchbasilikum weiß das nicht. Er schaut sehr traurig Welt zusammengebrochen aus. Hol mir doch wieder einen \"normalen\"

LG Stephi Lachen
 
08.06.2004 22:05 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

otto42

Mitglied seit 28.12.2003
1.723 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo alvina,

was für ein Basilikum ist es den,

Gewöhnliches Basilikum
Purpur Basilikum
O.b. ´Purple Basilikum
Busch Basilikum
O.b. ´Cinnamon
O. ´African Blue´
Salatblätttriges Basilikum
Thai Basilikum
Rotes Tulsi
Anis Basilikum
Zitronenbasilikum
Thai-Zitronenbasilikum
Limonenbasilikum

uvm.


Gruß Otto
 
09.06.2004 00:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

HellaWahnsinn

Mitglied seit 20.10.2003
6.709 Beiträge (ø1,69/Tag)

Otto...es gibt jetzt auch schon Basilikum von O.B.??? WOW wusste ich nicht Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

@alvina... essen kannste die schon aber der Busch leidet.. schneid sie runter damit die Blätter unten nicht alle verkümmern...

LG

Hella ...
 
09.06.2004 07:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

alvinia

Mitglied seit 08.03.2004
17 Beiträge (ø0/Tag)

danke für eure antworten!

Strauchbasilikum auch magic blue genannt, hat ganz feste, ca 20cm hohe Stengel auf der Oberfläche ist ergrün und unterm Blatt ist er violett! Die Blüten sind auch violett

Auf meiner Beschreibung steht, dass die Blüten gerne von Bienen und so besucht werden!

Aber wenn es nicht gut für den Strauch ist, muss ich sie leider abernten!
 
09.06.2004 07:02 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Herta

Mitglied seit 17.01.2002
12.867 Beiträge (ø2,8/Tag)

Hallo Alvinia,

stelle deine Frage ins richtige Forum Haus und Garten ,da wird dir bestimmt geholfen.

Gruß Herta



Wer Rechtschreibfehler findet, der darf sie behalten! Frei nach Baghira555
 
09.06.2004 08:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

grassi

Mitglied seit 19.03.2004
5.221 Beiträge (ø1,37/Tag)

hi alvinia,

du kannst die blüte z.b. auf einem salat zur deko servieren, sie sind essbar Welt zusammengebrochen nur leider
verbraucht dein basilikum jetzt alle kraft die blüten treiben zu lassen......und vergisst dabei
seine blätter Welt zusammengebrochen
am besten schneidest du die blütenstengel ab, dann verzweigt er auch noch stärker und du
kannst mehr ernten... hechel...
mein basilikum will auch immer blühen, ich lass ihn aber nicht, wenn ichs früh genug sehe Lachen

liebe grüsse
grassi
 
09.06.2004 15:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

UlrikeM

Mitglied seit 08.03.2004
9.185 Beiträge (ø2,41/Tag)

Hallo, hier Haus und Garten *zwinker*

wenn ihr euren Basilikum nur mit Hornmehl düngt, dann blüht er nicht sooo schnell wie mit Allzweckdünger. Hornmehl ist auch für Schnittlauch das Richtige.
Es ist mir, der man einen grünen Daumen nachsagt, noch nicht mit wirklichem Erfolg gelungen, Basilikum im Garten anzupflanzen, meist macht einem eine kalte regnerische Juniwoche einen Strich durch die Rechnung. Ich habe Basilikum in einem großen Topf, mindestens 30 cm Durchmesser, und wenn es regnet, kommt er unter das Terassendach an die Hauswand. Das hat er mir immer gedankt.
Dafür kann man ruhig den Basilikum aus dem Supermarkt nehmen, Thai-Basilikum macht das auch mit.

Liebe Grüße Ulrike

 
09.06.2004 18:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

otto42

Mitglied seit 28.12.2003
1.723 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo Hella,

da kannst du sehen, \" man wird Alt wie eine K.. und lernt immer noch dazu. \"

na dann... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Gruß Otto
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de