Nierenspieß wie auf dem Jahrmarkt

zurück weiter
01.05.2004 16:53

Bonsaigirl__

Mitglied seit 09.03.2004
50 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo liebe CK´ler,

ich würde liebend gerne mal einen Nierenspieß mit einer leckeren Soße, so wie es sie in den Imbisständen gibt, (schön scharf, dunkel und mit viel Curry) machen.

Weis allerdings nicht wie so eine Soße geht. Nur mit Ketchup und Curry schmeckt es nicht so lecker. traurig

Kann mir jemand helfen? Würde mich sehr freuen.


LG
Bonsai
01.05.2004 18:53

Rince

Mitglied seit 14.05.2001
23.941 Beiträge (ø4,21/Tag)

Nierenspieße??? BOOOIINNNGG....

Was ist denn das und in welcher Region gibt es sowas? Hier bei uns im Ruhrgebiet habe ich sowatt weder auffe Kirmes noch in einer Imbissbude jemals gesehen.

Grüßchen
Rince
01.05.2004 19:16

susa_

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø8,39/Tag)

guxu hier

tja und die richtigen Nierenspiess-Zeiten, lang lang ist\'s her YES MAN YES MAN


best
susa

____________________________________________

Für Kunst braucht man einen Stuhl! (Paul Klee)

01.05.2004 19:46

grassi

Mitglied seit 19.03.2004
5.233 Beiträge (ø1,13/Tag)

hi bonsaigirl, ich kann mich deinem wunsch nur anschliessen und würde auch mal wieder gerne so einen nierenspiess essen, aber leider gibts die dinger bei uns (köln) gar nicht mehr Welt zusammengebrochen früher konnte man bei jedem imbiss diese spiesse in zwei unterschiedlichen varianten (1 x scharf, 1 x klassich) kaufen.
also, wenn du an ein rezept kommst, dann denk\' bitte an mich hechel... hechel... würde mich sehr freuen.
ansonsten bereite ich nieren immer nur in form von nierengulasch bzw. saure nierchen zu. dann kommen immer massenhaft freunde vorbei, die das nicht kochen können bzw. wollen. wir essen dazu kartoffelpü oder körnigen reis sowie einen grünen salat- halt wie bei mama- Lächeln
so, muss jetzt aus dem ck, krieg\' nämlich wieder hunger und bin auf Diät Welt zusammengebrochen Welt zusammengebrochen
machs gut und lg
grassi
01.05.2004 19:47

grassi

Mitglied seit 19.03.2004
5.233 Beiträge (ø1,13/Tag)

hab\' noch vergessen: wenn jemand einen imbiss in köln kennt, der nierenspiesse anbietet... BITTE BITTE INO AN MICH Achtung / Wichtig Daaanke
02.05.2004 10:51

Chantal

Mitglied seit 23.08.2003
2.442 Beiträge (ø0,5/Tag)

Mhm Grassi......vor Jaaaaaaahren hatte die der Imbiss in der Schaafenstr. (Nähe Rudolfplatz)

Chantal
22.08.2005 15:38

un-ico

Mitglied seit 22.08.2005
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Bonsai,

mir geht es genau so. Wie gerne würde ich einmal einen Nierenspieß machen, der so schmeckt wie er zu schmecken hat, nämlich wie auf diversen Märkten.
Ist denn keiner in der Lage uns ein vernünftiges Rezept zukommen zu lassen.
Oder müßen wir es selbst so lange mit Kochproben probieren, bis wir keine Nieren mehr sehen können.
Also Nieren, Speck und Zwiebel sind auf jeden Fall schon mal dabei.
Pfeffer und Salz wahrscheinlich auch, oder ?
Warum werden die Zwiebel auf den Märkten immer so schön weich und aus was besteht diese verflixte Soße?
Ich glaube es ist eine Fertigsoße.

Helft uns!
uni-co Vorschlag / Idee Wichtige Frage
22.08.2005 15:54

un-ico

Mitglied seit 22.08.2005
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo inoanmich

wenn Du Nierenspieße massenweise essen willst, mußt du ins hessische kommen. Bei uns hier im Main Kinzig Kreis gibt es keinen Markt auf dem es keine Nierenspieße gibt.
Also Fressen bis zum umfallen.
In Hanau z.B. ist jeden Mittwoch und Samstag Wochenmakt auf dem es besagte Nierenspieße in Massen gibt.
Nur das Rezept verät dir auch keiner.
Aber ich bekomme es noch raus.

onico Lachen
22.08.2005 22:43

hobbyko

Mitglied seit 11.09.2004
10.540 Beiträge (ø2,36/Tag)

Hallo Bonsai,

das kann doch nicht so schwer sein Nierenspieße selbst so herzustellen, das einzige was Du Dir aneignen mußt die Nierenspieße nicht in 3,4,5, Stück herzustellen, sondern hier macht es nur die Masse.

Ich stelle die Spieße bestimmt in der Stückzahl 20- 25 her.

Zutaten:

Schweinenieren
Zwiebel
Paprika rot und gelb
Salz
Pfeffer
Paprika rosenscharf und mild
Curry

Zubereitung:

Nieren der Länge nach halbieren und alles was nicht wie aussen aussieht herausschneiden, Zwiebel schälen und vierteln,
Paprika putzen und in Stücke schneiden, Nieren,Zwiebel und den Paprika abwechselnd auf die Holzspieße stecken.

In einer sehr großen hohen Pfanne die Nierenspieße in Schmalz scharf anbraten, immer mal wieder die Spieße drehen und alles restliche an Zwiebel und Paprika dazugeben, (die zusätzliche Beigabe von Zwiebeln und dem Paprika ergibt eine sämige Soße) die Gewürze und Salz darüberstreuen und Wasser von Zeit zu Zeit nachfüllen, ca 1 - 1 1/2 Stunden vor sich hinschmurgeln lassen, ferrdisch.

LG Hobbyko
23.08.2005 02:28

Herta

Mitglied seit 17.01.2002
12.867 Beiträge (ø2,37/Tag)

Hallo Nierenspießfan\'s

Wichtig bei Nierenspießen ist, daß du 1 EL Wasser in die Pfanne gibst und noch ein wichtiger Bestandteil ist Worcester Sauce. wo bleibt das ...

Gruß Herta



Immer wenn du meinst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her



23.08.2005 02:31

Herta

Mitglied seit 17.01.2002
12.867 Beiträge (ø2,37/Tag)

Gerade habe ich festgestellt, das der Thread schon 1 Jahr alt ist. Verdammt nochmal - bin stocksauer

Die Nierenspieße aber noch immer so gemacht werden.

Herta



Immer wenn du meinst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her



23.08.2005 11:22

un-ico

Mitglied seit 22.08.2005
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo LB Hobbyko, hallo Herta

ich bedanke mich ganz herzlich.
Ihr seid Spitze.
Aber wo ist der Speck am Spieß, kann man den noch dazutun oder versaut der den Geschmack?
Hier in Hessen ist immer Speck mit am Spieß.
Ist eigentlich Schachlik und Nierenspieß das gleiche?

Ihr seht auch wenn ein Thema \"uralt ist, es werden doch noch Fragen gestellt.

Kennt ihr grieschiches Zwiebelfleisch?
Bei Interesse stelle ich euch das Rezept auf diese Seite.

unico
23.08.2005 12:06

hobbyko

Mitglied seit 11.09.2004
10.540 Beiträge (ø2,36/Tag)

Hallo Unico,

der Speck an der Spitze der Spieße dient lediglich dazu, dass nicht alles wieder vom Spieß rutscht, also muß nicht unbedingt sein, sicherlich ist es auch noch ein Geschmacksträger, aber das kompensiert man wenn man Schmalz zum Anbraten nimmt.

Außerdem ist es auch nicht schlimm wenn so ein Nierenstückchen sich vom Spieß löst das gibt dann diese berühmte grizzelige Soße.

Schaschlik und Nierenspieße ist nicht dasselbe, bei Schaschlik ist auch noch Fleisch dabei.

Dein griechisches Zwiebelfleisch, wenn es nicht schon in der Datenbank ist kannst Du ja mal in einem extra Thread vorstellen, sonst so denke ich wird dieser Thread etwas verfälscht.

LG Klaus
23.08.2005 12:16

Bäuchlein

Mitglied seit 20.07.2004
1.138 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo @all,

habe ich jetzt was verpasst - aber ich finde kein Sossenrezept dazu, wie soll es denn gewürzt werden??

Ich hab nämlich vor Jahren auch mal in Frankfurt solche Spieße gegessen, sie seitdem dort aber nicht mehr gefunden zum Heulen .

Grüße vom Bäuchlein
23.08.2005 12:40

un-ico

Mitglied seit 22.08.2005
30 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Bäuchlein,

die Soße entsteht aus dem Fleisch- und Gemüsesaft, dem Schmalz dem Wasser und den Gewürzen.
Da gibt es keine extra Soße.

Guten Apo
unico
zurück weiter

Partnermagazine