Suche ein Rezept für Chinakohlsalat

03.03.2004 21:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanne7

Mitglied seit 02.07.2003
973 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo!

Ich habe in den lezten Tagen so tollen Chinakohl gesehen!
Nun möchte ich gerne einen Salat, egal, ob als Beilage, oder
als eigenständiges Rezept, machen.

Helft mir bitte! Ich kenne keine geeignete Salatsauce dazu.

Gruß Sanne
 
03.03.2004 21:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

liebelein

Mitglied seit 19.12.2003
1.189 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo Sanne,

kuxtu hier:

Chinakohlsalatrezepte

Vielleicht ist was Geeignetes für dich dabei!

LG
liebelein
 
03.03.2004 21:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanne7

Mitglied seit 02.07.2003
973 Beiträge (ø0,24/Tag)

Danke Liebelein!

Das habe ich alles schon durchgestöbert, dabei vieleicht etwas übersehen.

Sagt mir doch bitte mal euer Lieblingsrezept!

Gruß Sanne
 
03.03.2004 21:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

liebelein

Mitglied seit 19.12.2003
1.189 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo Sanne,

ich habe mir die Rezepte nicht angeschaut, aber ich sag dir mal, was ich gerne mag (vielleicht war es ja nicht dabei).

Chinakohlsalat mit Orangenfilets und Walnüssen.

LG
liebelein
 
03.03.2004 21:32 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kawi

Mitglied seit 21.12.2003
62 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Sanne,

meine Lieblingsmarinade ist:
2 EL Zitronensaft
2 EL Milch (keine Dosenmilch)
2 EL Mayonaise
1 Essiggurke
1 geriebener Apfel
Salz, Pfeffer, Zucker
gewaschenen, geschnittenen Chinakohl
gut vermischen und ca. 10 Min. ziehenlassen.

LG Karin
 
03.03.2004 21:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanne7

Mitglied seit 02.07.2003
973 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo!

Liebelein, hört sich lecker an, aber was für eine S a u c e ?
Oder ißt du das ohne?

Karin, klingt sehr gut, werde ich probieren.

Gruß Sanne
 
03.03.2004 22:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

*~Manu~*

Mitglied seit 17.01.2002
12.560 Beiträge (ø2,69/Tag)

Hallo Sanne,

unter meinen Rezepten habe ich einen Salat mit Chinakohl. Schau mal hier:

Chinakohlsalat mit Sahnesoße

Liebe Grüße von *~Manu~* Lachen
 
03.03.2004 22:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

liebelein

Mitglied seit 19.12.2003
1.189 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo Sanne,

ich nehme frisch gepressten Orangensaft, eine Knoblauchzehe, ein TL scharfen Senf, 1 Prise Zucker, Salz, frisch gemahlenen Pfeffer und Walnussöl.

LG
liebelein
 
03.03.2004 22:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanne7

Mitglied seit 02.07.2003
973 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo Manu!

Den hatte ich auch schon gefunden, aber trotzdem viiiielen Dank!

Gruß Sanne
 
03.03.2004 22:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanne7

Mitglied seit 02.07.2003
973 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo Liebelein!

Danke, dann gehe ich jetzt mal Walnussölsuche. Ich hoffe, Glück zu
haben.

Gruß Sanne
 
03.03.2004 22:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cuddlecat81

Mitglied seit 08.02.2004
287 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Sanne,

wir essen auch gerne Chinakohl und unser Salat besteht aus einem Chinakohl, eine Dose Kidney-Bohnen, eine Dose-Mais und dann je nach belieben ein Joghurt-Dressing mit Kräutern.
Ist super lecker und erfrischend!!!

LG Cuddle
 
03.03.2004 23:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanne7

Mitglied seit 02.07.2003
973 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo Cuddle!

Her mit dem DRESSING!!

Schreibe mir bitte das Rezept auf, für das Joghurt-Dressing mit Kräutern.

Gruß Sanne
 
03.03.2004 23:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cuddlecat81

Mitglied seit 08.02.2004
287 Beiträge (ø0,07/Tag)

*ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd*
da nehme ich meistens das fertige von Knorr... *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd* *ups ... *rotwerd*
 
03.03.2004 23:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanne7

Mitglied seit 02.07.2003
973 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo Cuddle!

Ist im Prinziep nichts gegen zu sagen, aber leider kipp ich aus den
Latschen ( Herzrasen, Beklemmungen, Hochdruck), und noch eine
schlaflose Nacht dazu, wenn ich Produkte mit Geschmacksverstärkern
esse.

Gruß Sanne
 
04.03.2004 00:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

hermine

Mitglied seit 17.01.2002
7.811 Beiträge (ø1,68/Tag)

Hi, die Mengeanangaben hab ich nicht mehr. ich mache das pi mal Daumen. Klingt vielleicht nicht so lecker, ist es aber.

ca. Angaben
4 Teile Tomatenketchup
1 Teil Senf
evtl. ein paar Tropfen Essig
etwas sehr fein gehakte Zwiebel, etwas Knob(muß nicht unbedingt) Salz, Pfeffer und Zucker.
etwas Olivenöl. Alles verühren fertig. Aber erst kurz vor dem Servieren auf den feigeschnittenen Kohl geben.

LG hermine
 
04.03.2004 02:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanne7

Mitglied seit 02.07.2003
973 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo!

Danke Hermine!
Auch dein Rezept werde ich ausprobieren.

Gruß Sanne
 
04.03.2004 06:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sarando

Mitglied seit 06.08.2003
3.174 Beiträge (ø0,77/Tag)

Hallo,

also ich kenne den Chinakohlsalat so:

Chinakohl klein schneiden, Mandarinen darauf verteilen und oben drauf Miracel - Whip geben. So essen wir es sehr gerne.

Liebe Grüße

Sarando
 
04.03.2004 07:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Klamupfel

Mitglied seit 27.05.2003
333 Beiträge (ø0,08/Tag)

Guten Morgen,

wir essen Chinakohlsalat mit Ananas:

Chinakohl kleinschneiden, kleine Ananasstückchen unterheben, Marinade aus Joghurt (pro Chinakohl ca. 200 g), Salz, Pfeffer, Zucker oder Süßstoff und Curry, alles zusammen mischen - schmeckt lecker.

Liebe Grüße

Klamupfel
 
04.03.2004 08:00 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Zausi

Mitglied seit 17.10.2003
2.371 Beiträge (ø0,59/Tag)

Hallo,

meine Mutter hat Chinakohl immer so saugut angemacht mit einer Marinade aus Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer. Je einfacher, desto besser.

Grüße
Zausi
 
04.03.2004 10:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kathy36

Mitglied seit 20.12.2003
2.716 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo Sanne,

Ich mache immer Chinakohl so. Etwas Salat dressing (Miracle Whip, oder ein billiger art) 1 EL zücker, etwas milch salz, pfeffer und dill spitzen dazu. Das schmeckt uns sehr gut.

LG
Kathy ...
 
04.03.2004 11:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

agi47

Mitglied seit 11.09.2003
614 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo Sanne,

ich mache immer eine Marinade mit Essig, das Öl lasse ich weg, dafür kommt am Schluß hinein win gutes Stück mageren Speck, oder schinken in der Pfanne ausgelassen.
Hmmm könnte ich auch mal wieder machen!

Gruß Agi
 
04.03.2004 21:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanne7

Mitglied seit 02.07.2003
973 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo!

Vielen,vielen Dank für die Rezepte!

Gruß Sanne
 
04.03.2004 22:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Leonie1

Mitglied seit 12.11.2003
282 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,

ich mache immer folgendes:

Chinakohl waschen und in kleine Streifen schneiden.

Dann mit Salz und Pfeffer würzen. 1-2 El Miracel Whip dazu und ordentlich verrühren. Dabei den Salat mit dem Löffel stampfen. Aber erst kurz vor dem Servieren zubereiten,d da er schnell wässerig wird.

LG
 
04.03.2004 22:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

liebelein

Mitglied seit 19.12.2003
1.189 Beiträge (ø0,3/Tag)

Hallo Sanne,

da dich speziell die Salatsaucen zu interessieren scheinen, habe ich hier einen Link für dich, der dich zu einer Dressing-Sammlung führt!

gesammelte Salat-Dressings

Hilft dir bestimmt weiter!

LG
liebelein
 
04.03.2004 23:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanne7

Mitglied seit 02.07.2003
973 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo Liebelein!

Wow!! Mein Liebster war noch auf, und ich konnte es mit seiner Hilfe
laden. Danke!!

Gruß Sanne
 
05.03.2004 14:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Turandot

Mitglied seit 17.01.2002
7.371 Beiträge (ø1,58/Tag)

Kalifornischer Chinakohlsalat
Von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer
(4 Personen)


1 Chinakohlstaude (ca. 400 g)
1 kleiner Eissalatkopf
je eine Handvoll Frisee, Chicoree oder Trevisoradicchio
1 Pompelmo (dickfleischige Grapefruitart) oder
1 Orange
1 Staude Bleichsellerie
1 Kräuterstrauß: asiatische Kräuter wie Thaibasilikum, Koriandergrün, Europakoriander oder europäische Kräuter, wie Petersilie, Schnittlauch, Estragon, Dill, Basilikum etc.


Marinade:

1/2 Becher Joghurt
2 EL Chilisauce
2 EL Zitronensaft
1 EL Teryaki- oder Sojasauce
1 TL Sesamöl

Marinierte Hähnchenbrust

2 ausgelöste Hähnchenbrüste
1 TL Speisestärke
2 EL Öl
1 TL Sesamöl
je 1 TL feingewürfelter Ingwer und Knoblauch
1 bis 2 Chilischoten
2 EL Sherry
1 EL Sojasauce
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
1 Prise Zucker

Den Chinakohl putzen, in feine Streifen schneiden. Ebenso den Eissalat in Blätter teilen und fein schneiden. Die Pompelmo schälen, das Fruchtfleisch aus seinen Kammern lösen und in Stücke teilen. Den Bleichsellerie, wenn nötig, fädeln, in feine Scheiben schneiden. Die Kräuter von den Stielen zupfen, nicht zerkleinern, lediglich den lanzenförmigen Europakoriander quer in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten gründlich mischen.

Für die Marinade die Zutaten miteinander glatt rühren und scharf-süß-säuerlich abschmecken. Den Salat kurz durchziehen lassen, bis die Hähnchenbrüste fertig sind: Diese zunächst in zentimeterkleine Würfel schneiden, mit der Stärke überpudern und fest einmassieren. Im heißen Öl rasch pfannenrühren, dabei Ingwer, Knoblauch und zerkrümelte Chilis zufügen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Sherry und Sojasauce angießen, alles eine Minute unter Rühren braten.

Den Salat auf Vorspeisentellern verteilen, die gebratenen Hähnchenbrustwürfel darauf verteilen. Sofort servieren.


CHINAKOHL–SALAT MIT ALLEM
(Dagmar Koller)
Chinakohl
1 Banane
Trauben
1 Orange
1 Zwiebel
1 Ei, hart gekocht
Gouda
Salz + Pfeffer
Balsamico und
Kürbiskernöl
Butter
2 Eier
Brotwürfel, geröstet

Chinakohl putzen, in Streifen schneiden, Banane in Scheiben. Trauben halbieren und entkernen, Orange schälen und in halbe Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken, das
Ei und den Gouda würfeln. Butter in einer Pfanne zerlassen, darin 2 Eier zu Rührei braten und alles vermengen. Aus Balsamico, Kürbiskernöl und Salz + Pfeffer eine Mariande rühren, mit dem Salat vermischen und zuletzt die Brotwürfel darüberstreuen.


CHINAKOHL–SALAT MIT BANANEN
1 kl. Chinakohl, ca. 400 g
4 Bananen
1 Zwiebel fein gehackt
Saft einer Orange
1 EL Essig
Salz + Pfeffer
1 TL Zucker
2 EL Creme fraiche
1 TL Ketchup
Cayennepfeffer

Chinakohl putzen, in Streifen schneiden, Bananen in Scheiben und beides mit der Zwiebel vermischen. Den Orangensaft mit Essig, Salz + Pfeffer, Zucker, Creme fraiche, Ketchup und Cayennepfeffer zu einer Soße verrühren und über den Salat geben.


Chinakohlsalat mit Kümmel
Von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer
Für vier Personen:

1 Chinakohlstaude (ca. 500 g)
2 Möhren
1 Lauchstange
1 EL Salz
1 TL Kümmel
6 Pfefferbeeren
3 Pimentkörner
1 bis 2 getrochnete Chilischoten
3 EL Apfelessig
3 EL erstklassiges, kaltgepresstes Olivenöl

Den Chinakohl putzen, welke Blätter abtrennen, die übrigen gründlich unter fließendem Wasser waschen. Mit einem großen Messer quer in feine Streifen schneiden.

Die Möhren mit dem Sparschäler schälen, auf dem Streifenschneider längs in feine Julienne hobeln. (Man kann die Möhren auch längs auf der Aufschnittmaschine in dünne Scheiben schneiden, dann von Hand längs in schmale Streifen schneiden.) Den Lauch in haarfeine Scheibchen schneiden.

Diese Gemüse in einer Schüssel mischen, mit dem Salz bestreuen und gründlich durchkneten, bis die Gemüsestreifen weicher wirken. Rasch in einem Sieb unter kaltem Wasser abbrausen und gründlich abtropfen.

Den Kümmel mit einem großen Messer fein hacken, dann mit Pfeffer, Chili und Piment im Mörser zerstoßen oder mit einem Fleischklopfer zerkleinern. Mit etwas Salz, mildem Essig und gutem Olivenöl verrühren. Das Gemüse damit gründlich mischen und durchziehen lassen.


CHINAKOHL–SALAT MIT ORANGEN
(Martina Meuth)
Chinakohl – am besten Spätsommersorte
2 Orangen
Koreandergrün
Thai–Basilikum
Joghurt
Orangensaft
Zitronensaft
Chillisoße gesüßt
Sojasoße
Honig – oder Zucker
Pfeffer

Chinakohl in Streifen schneiden, dazu die filetierten Orangen , das zerzupfte Koreandergrün und Thai–Basilikum geben und mit einer Soße aus Joghurt, Orangensaft,
Zitronensaft, Chillisoße, Sojasoße, Honig oder Zucker und Pfeffer vermischen und durchziehen lassen.

Ist das jetzt der Chinakohl-Thread? *zwinker*

LG Turi

 
05.03.2004 19:25 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

greengirl

Mitglied seit 31.08.2003
34 Beiträge (ø0,01/Tag)

Lecker ist auch Chinakohlsalat mit Mandarinen
1-2 Dose Mandarinen
200g gekochten Schinken
1 Becher Kräuterfrischkäse
Salz, Pfeffer
200ml süße Sahne

alles klein schneiden, aus Mandarinensaft, Sahne und Frischkäse ein Dressing bereiten. Durchgezogen schmeckt es nochmal so gut.
Green
 
07.03.2004 23:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Sanne7

Mitglied seit 02.07.2003
973 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo Turi, hallo Green!

Ich habe erst heute wieder rein geschaut, (habe mir eine mega
Erkältung eingefangen und gestern flachgelegen, jetzt sitze ich
hier mit zwei Knöllchen Tempo in der Nase, damit der Schnupfen
nicht in die Tastatur tropft)

Klasse Rezepte! Danke!

Und wenn das hier der Chinakohl-Thread wird, finde ich das nicht
schlecht. Er soll ja auch warm sehr gut schmecken.

Gruß Sanne
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de