Bio-Fixe

zurück weiter
15.01.2013 16:32

traubig

Mitglied seit 02.07.2004
1.146 Beiträge (ø0,25/Tag)

Hallo,
heute gibt es bei uns Nudeln Bolognese und da es mal wieder sehr schnell gehen muß mit Bio-Fix.

Frei von Hefeextakten und Geschmacksverstärkern,Gluten und Laktose.

Mich würde interessieren ob ihr auch solche Produkte verwendet und wenn ja,dann was.

LG traubig
15.01.2013 17:07

Baumfrau

Mitglied seit 18.06.2005
13.955 Beiträge (ø3,33/Tag)

Hallo!

Also WENN Fix - dann NUR aus eigener Herstellung (also Gewürze pur). =)

Wie z. B. mein Fix für Chili con Carne oder für Hackfleisch (siehe mein Profil).

Für "Bolognese" aber - wüsste ich echt nicht, was ich da in so ein Fix reinmischen sollte. na dann... Wenns ganz blitzschnell gehen soll - brate ich Hack + Zwiebeln an, kippe passierte oder stückige Tomaten dazu, würze mit Oregano, Salz, Pfeffer usw., durchkochen, fertig. Schneller - sind auch die Nudeln dazu nicht fertig. Mit ein paar min mehr Zeit - kommen noch Zucchini- oder Paprikawürfelchen dazu.

Oder ich hab noch eine Portion richtige Bolognese im Frost - die ich dann eben nur fix auftaue + erhitze.


Sonnige Grüße vom Bäumchen
Bio Fixe 4091317974
15.01.2013 17:16

carrara

Mitglied seit 21.02.2007
27.595 Beiträge (ø7,71/Tag)

ganz ehrlich --- ich habe wirklich noch nie so ein 'Fix-Produkt' verwendet (im Gegensatz zu Fertigsüppchen oder Saucen in jungen Jahren).

Nun frage ich mich, was daran Bio ist? ---- da ist doch gar nicht wirklich was drin. Auf die Spuren von Biorohstoffen würde ich dann aber auch verzichten.
Frei von Gluten und Lactose könnten die anderen Fixe eigentlich auch sein; das sehe ich nicht als etwas besonderes an ---- und der Geschmacksverstärker würde mich nicht umhauen ------ wenn schon fix, dann aber richtig Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Ansonsten stimme ich Baumfrau voll zu. Ne Hackfleischsauce bekommt man auch schnell ohne Fix-Produkte hin. Und für ne richtige Bolognese braucht man Zeit und Muße. Dann wird sie aber gleich in größerer Menge und auf Vorrat gekocht.
Ich kann mir beim allerbesten Willen nicht vorstellen, dass ein Fix-Produkt - egal ob Bio oder nicht, egal ob mit oder ohne Geschmacksverstärker (wird schon mit sein, aber halt aus der Tomate Lächeln ) auch nur annähernd ne Bolognese liefert.


LG Carrara
Selbst das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
15.01.2013 17:23

Finlon

Mitglied seit 05.01.2010
10.493 Beiträge (ø4,15/Tag)

Hallo!

Ich benutze gar keine Fix-Produkte. Schmeckt mir nicht, ist teuer und zumindest die normalen fixe vertrage ich nicht.

LG Mina
15.01.2013 17:24

Finlon

Mitglied seit 05.01.2010
10.493 Beiträge (ø4,15/Tag)

Ach so, ne Zeitersparnis bringen sie m.E. auch nicht.
15.01.2013 18:29

bine_maus

Mitglied seit 24.11.2012
367 Beiträge (ø0,25/Tag)

mhmmm bin noch nicht lange dabei aber ich muss sagen seit ich bei auch die tollen Rezepte nachkoche, verwende ich immer weniger Fix-Produkte. Ich muss gestehen früher haben wir nur mit den Fix-Produkte gekocht *ups ... *rotwerd*

lg
bine_maus
15.01.2013 18:37

ekirlu58

Mitglied seit 13.06.2008
3.338 Beiträge (ø1,08/Tag)

Hallo

soooo,dann soll das Bio Fix frei von Gluten ,Laktose und Geschmacksverstärker sein Jajaja, was auch immer! Sicher nicht!

dann sollte man hinten auf der Tüte mal das gaaaaanz klein gedruckte lesen YES MAN GRRRRRR

LG ulrike
15.01.2013 18:41

traubig

Mitglied seit 02.07.2004
1.146 Beiträge (ø0,25/Tag)

@ Ulrike nix drin auch nicht in klein Oh
15.01.2013 18:41

carrara

Mitglied seit 21.02.2007
27.595 Beiträge (ø7,71/Tag)

@ Ulrike

dann sag doch mal bitte, was das für Produkte sind, so dass man die Inhaltsstoffe auch im Netz finden kann.
Nicht, dass ich neugierig wäre, ich frage ja bloß Lachen

Prognose: die 'Spuren' sind die gleichen wie überall - soviel Absicherung muss sein, aber der Geschmacksverstärker würde mich dann doch mal interessieren.
Und ja, ich koche selbst mit Tomatenmark, Pilzen.... - also so ganz ohne Geschmacksverstärkung kommt meine heimische Küche nicht aus; warum auch? na dann...


LG Carrara
Selbst das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
15.01.2013 18:46

traubig

Mitglied seit 02.07.2004
1.146 Beiträge (ø0,25/Tag)

Genießer- Fix von Lebensbaum

LG traubig
15.01.2013 18:48

Raupe2012

Mitglied seit 10.01.2006
21.711 Beiträge (ø5,45/Tag)

Also ich hab ja nix gegen Fix-produkte, auch nicht gegen Knorr oder Maggi

Aber "Fix für Bolognese" ist so überflüssig wie "Fix für Nudelwasser"


Gruß Raupe


- ohne Worte -
15.01.2013 18:49

Glücklichesser

Mitglied seit 22.06.2011
3.598 Beiträge (ø1,8/Tag)

Eine einfache Bolognese ist doch ganz fix gemacht... das ist eins der Rezepte, wo ein Tütchen KOMPLETT überflüssig ist.

Pfeil nach rechts Frei von Hefeextakten und Geschmacksverstärkern,Gluten und Laktose. Pfeil nach links
Hab ich noch nie was von gehört... was ist das denn für ein Produkt?


Wenn ich koche, komme ich komplett ohne Fertigzeugs aus. Früher habe ich noch gekörnte Brühe verwendet, heute mache ich die auch selbst (Gemüsepulver oder eingefrorene/-kochte Fleischbrühe).
15.01.2013 18:54

carrara

Mitglied seit 21.02.2007
27.595 Beiträge (ø7,71/Tag)

so, ich habe mir die Zutatenliste angeguckt --- sorry, die ist ja noch primitiver, als ich in meinen kühnsten Träumen erwartet hätte.
An erster Stelle steht 'Tomate'; na, da lag ich doch mit meinem Tomatenmark und der entsprechenden Geschmacksverstärkung gar nicht so daneben ---- zumal man ja Tomaten ohnehin selbst zufügen soll.
Und dann kommen noch ein paar Gewürze und ein bisschen Stärke.

Wetten, du hast all diese Gewürze zu Hause rumstehen? Lächeln --- und wenn die 'BIO', was immer es heißt, wichtig ist, hast du diese Gewürze auch in der Form.


LG Carrara
Selbst das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
15.01.2013 19:02

traubig

Mitglied seit 02.07.2004
1.146 Beiträge (ø0,25/Tag)

@carrara die Tomaten braucht man nicht zugeben

LG traubig
15.01.2013 19:02

Raupe2012

Mitglied seit 10.01.2006
21.711 Beiträge (ø5,45/Tag)

Pfeil nach rechts Tomate*, Kartoffelstärke*, Meersalz, Rohrohrzucker*, Zwiebel*, Paprika*, Knoblauch*, Pfeffer*, Oregano*, Thymian Pfeil nach links

Und das kriegst du nicht selbstständig in den Topf, ohne Tüte?

Gruß Raupe


- ohne Worte -
zurück weiter

Partnermagazine