Amaranthlaibchen - Rezept gesucht


bine_maus

Mitglied seit 24.11.2012
367 Beiträge (ø0,42/Tag)

Schönen Abend,

Suche dringend ein Rezept für Amaranthlaibchen so wie vom I***.
Mir sind ehrlich gesagt die Packung für das was drinnen ist einfach zu teuer *ups ... *rotwerd* ....also falls wer wüsste wie sowas geht dann bitte.

Danke
bine_maus

Neu_Lollo

Mitglied seit 24.03.2008
10.725 Beiträge (ø4,15/Tag)

Hallo,
suchst du so etwas:

http://www.chefkoch.de/rezepte/260931101834933/Amaranth-Leckerei.html

Gruß Lollo

bine_maus

Mitglied seit 24.11.2012
367 Beiträge (ø0,42/Tag)

nein, leider das ist nichts süsses das sind Laibchen mit Gemüse ich glaube Spinat ist da auch drinnen.
Sonenblumekerne denke ich sind auch drinnen....mhmmm

Neu_Lollo

Mitglied seit 24.03.2008
10.725 Beiträge (ø4,15/Tag)

ok, ich weiß leider nicht was Laibchen sind. Kenne den Ausdruck für Frikadelle (Fleischlaibchen) , suchst du also sowas?

Neu_Lollo

Mitglied seit 24.03.2008
10.725 Beiträge (ø4,15/Tag)

hier ist noch was schönes:

http://www.chefkoch.de/rezepte/1005641205746451/Riesengarnele-im-Pop-Amaranthmantel-auf-einer-Apfel-Chili-Limonensalsa.html

wenn du evtl. einen Gemüseburger herstellst und in Amaranth wälzt....so was?

Waldhörnchen

Mitglied seit 15.01.2009
731 Beiträge (ø0,32/Tag)

Hallo bine_maus,

ich musste erstmal googeln, wie die Amaranth-Laibchen von Iglo aussehen. Ich glaube, die gibt es hier in Deutschland garnicht, oder ich habe die einfach noch nicht gesehen.
Ich würde aus ein bisschen gekochenten Amaranth (evtl. ein Rest vom Mittagessen) zusammen mit Zwiebeln, Möhren, Pastinaken, Brokkoli und ein bisschen gesrapelten Käse Gemüsebratlinge herstellen. Die dann mit gepoppten Amaranth panieren. Man kann aus jeglichem Gemüse und Getreide Burger, oder wie du sagt, Laibchen herstellen. Ist bei mir immer so eine Resteverwertung und schmeckt!

Liebe Grüße
Waldhörnchen

bine_maus

Mitglied seit 24.11.2012
367 Beiträge (ø0,42/Tag)

Hallo,

Danke für eure Antworten.
Werde Gemüselaibchen (Burger, Frikadellen) machen und dann im Amaranth wälzen.

lg
bine_maus
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de