Suche Rezept für mit Bechamel gefüllte Brötchen?

07.01.2013 17:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

akamee

Mitglied seit 03.06.2008
273 Beiträge (ø0,13/Tag)

Hallo zusammen,

vor langer Zeit hatte ich mal ein Rezept, da wurde den Brötchen ein Deckel abgeschnitten, dann ausgehöhlt, in den Backofen gestellt, damit sie aushärten. Dann kam eine Bechamelsauce rein, wo noch Schinken und Champignons?.... (an den Rest erinnere ich mich leider nicht mehr) drinne waren.

Kennt jemand das, oder weiß, wie es heißt oder gemacht wird?

Ich trau' mich irgendwie nicht dass einfach mal so zu versuchen....

LG

aus Luxemburg
 
07.01.2013 17:21 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Delfina36

Mitglied seit 10.11.2009
4.160 Beiträge (ø2,57/Tag)

Hallo,
ich kann mir nur vorstellen, das du so etwas wie eine Brottasse meinst, in der man auch Suppe usw. servieren kannst.




Liebe Grüße, Delfina
 
07.01.2013 17:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Soulskier

Mitglied seit 22.11.2009
1.291 Beiträge (ø0,8/Tag)

Vielleicht eine Füllung aus Ragout Fin ?
 
07.01.2013 17:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

akamee

Mitglied seit 03.06.2008
273 Beiträge (ø0,13/Tag)

Danke..... ich glaube, ich komme ums Ausprobieren nicht herum.

Waren aber normale Brötchen, mit denen das gemacht wurde....
 
07.01.2013 17:26 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ella17

Mitglied seit 18.12.2011
316 Beiträge (ø0,37/Tag)

Hallo!!

Ist das Rezept hier aus der DB oder aus einer anderen Quelle?

Ist Ersteres der Fall, dann such mal hier:

Klick

Ansonsten:

da hilft nur ausprobieren... du hast ja noch ziemlich genaue Erinnerungen daran. Ich würde eventuell noch etwas geraspelten Käse darüberstreuen und das ganze zum Schluss noch kurz gratinieren.

Was die Mengen angeht, musst du halt nach Gefühl arbeiten..


Viel Glück!!

Lg Ella
 
07.01.2013 17:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

akamee

Mitglied seit 03.06.2008
273 Beiträge (ø0,13/Tag)

Nein, es war nicht hier aus der DB, das war noch ein Rezept aus der Schule. Hier in der DB hab' ich schon gestöbert, aber da war es nicht dabei. Ja, gut, gebe auch zu, dass ich nicht alles nachgeschaut hab' *ups ... *rotwerd*

danke.
 
07.01.2013 19:19 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

acigrand

Mitglied seit 02.08.2002
8.653 Beiträge (ø2,02/Tag)

Ich verschiebe dich mal in ein passenderes Forum. Da kann dir vielleicht jemand helfenn

LG
Aci


Die meisten Menschen beichten am liebsten die Sünden anderer Menschen
 
07.01.2013 19:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

akamee

Mitglied seit 03.06.2008
273 Beiträge (ø0,13/Tag)

dankeschön :)
 
09.01.2013 16:36 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

rothkopf

Mitglied seit 01.02.2005
226 Beiträge (ø0,07/Tag)

Vielleicht meinst du ja dieses Rezept:

Gefülltes Bauernweißbrot

1 rundes Bauernweißbrot, Deckel abschneiden und aushöhlen. Das Innenleben in kleine Stücke schneiden. Beides im Backofen grillen bis es kross ist.
Gewürfelten Speck anbraten mit 3 Becher Schmand und 1 Tüte Zwiebelsuppe verrühren.
Kurz erwärmen und in das grillte Brot geben. Mit den Stücken wird die Füllung ähnlich wie Fondue heraus geholt.
 
09.01.2013 19:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

akamee

Mitglied seit 03.06.2008
273 Beiträge (ø0,13/Tag)

Nein, das war es nicht, hört sich aber definitiv lecker an :)

Dank dir!
 
17.01.2013 23:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

lorekim

Mitglied seit 25.11.2003
12 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo akamee,

google nach "Rustico Leccese", das ist Blätterteig gefüllt mit Tomate, Mozzarella und Bechamel.
Schmeckt sehr lecker.

LG. Lorekim
 
17.01.2013 23:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

akamee

Mitglied seit 03.06.2008
273 Beiträge (ø0,13/Tag)

danke :)
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de