Pfannenrezept für 60 Personen

05.11.2012 19:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BeatSchmid

Mitglied seit 05.11.2012
3 Beiträge (ø0/Tag)

Ich darf in zwei Wochen für 60 Personen kochen. Zur Verfügung habe ich einen grossen Gasbrenner mit einer riesigen Pfanne, einfach grösser als eine PaeleaPfanne. Kochen muss ich draussen im Garten, gedeckt. Jetzt suche ich nach einem guten Rezept, wenn möglich mit Mengenangaben. Vielleicht ist da jemand, der mir da weiterhelfen kann?
 
05.11.2012 20:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

küchenbetti

Mitglied seit 06.09.2010
6.969 Beiträge (ø4,53/Tag)

Hallo Beat,

an was denkst du denn da? Etwas mit Fleisch? Asiatisch? Gleich komplett mit Reis? Vielleicht tatsächlich eine Paella? Einfach so Pfannenrezept ist ein bisschen zu wenig um konstruktive Vorschläge zu erhalten.

LG küchenbetti



Das Bessere ist der Feind des Guten
 
05.11.2012 20:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Animama

Mitglied seit 17.10.2012
4.108 Beiträge (ø5,37/Tag)

Hallo Beat,

das stimmt, etwas mehr Info wäre besser.
Sind viele Vegetarier da, oder Fischesser....

LG Animama
 
06.11.2012 17:29 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BeatSchmid

Mitglied seit 05.11.2012
3 Beiträge (ø0/Tag)

Das Pfannengericht muss mit Fleisch sein, Schwein oder Huhn vielleicht. Die Richtung darf Amerikanisch sein. aber kein Chili, das hatte ich schon. Und soweit ich weiss, hat es keine Vegetarier dabei. Es darf also auch richtig deftig sein.
 
06.11.2012 17:40 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Neu_Lollo

Mitglied seit 24.03.2008
9.559 Beiträge (ø3,93/Tag)

Hallo,
da bietet sich doch eine Hähnchenpfanne an. Entweder traditionell, chinesisch oder mexicanisch gewürzt.
Das Fleisch würde ich in groben Stücken vorkochen , das Gemüse sehr kleingeschnippelt, die Gewürze evtl. schon gemischt mitnehmen. Sobald sich die Pfanne leert, kannst du schnell nachlegen. Dazu einen großen Topf Reis.
Gruß Lollo
 
06.11.2012 17:45 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Carco

Mitglied seit 18.06.2010
10.713 Beiträge (ø6,63/Tag)

Hola,
dann kannst du auch gleich eine Art Paella machen, nur Schwein oder Huhn & Gemüse (Paprika...) Für 60 Pers. brauchst du eine etwa 1,2 m Pfanne.

saludos, Carco
 
06.11.2012 18:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Neu_Lollo

Mitglied seit 24.03.2008
9.559 Beiträge (ø3,93/Tag)

diese Gyrospfanne, dazu Krautsalat, Fladenbrot, Tzaziki

http://www.chefkoch.de/rezepte/1126311219122852/Gyros.html

da das Gyros fertig gemischt durchziehen muss, kannst du es auch gut in 2 - 3 Durchgängen in der Pfanne braten.
 
06.11.2012 18:18 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Animama

Mitglied seit 17.10.2012
4.108 Beiträge (ø5,37/Tag)

Hallo,

eine Schnitzelpfanne wäre auch sehr gut. Dazu dann Brötchen o.ä. und fertig ist der Schmaus!

LG Animama
 
06.11.2012 18:27 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

some_of_us

Mitglied seit 19.10.2011
18 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo

Wie wäre es denn mit einer Art Bauerntopf oder Chili con Carne? Das geht doch auch beides prima in einer großen Pfanne.. Baguette, Brötchen oder Reis dazu..

Liebe Grüße
 
06.11.2012 18:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Neu_Lollo

Mitglied seit 24.03.2008
9.559 Beiträge (ø3,93/Tag)

Beat möchte aber kein Chili Na!
 
06.11.2012 18:37 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

BeatSchmid

Mitglied seit 05.11.2012
3 Beiträge (ø0/Tag)

Chili nicht, das hatte ich schon. Gyros überzeugt mich ncoh nicht, Schnitzelpfanne auch noch nicht. Bauernpfanne tönt recht gut, da kann man ja eigentlich alles reintun. Hat jemand schon für diese Menge gekocht?
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de