Würstchengulasch selber machen?

01.11.2012 22:30 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

melihathunger

Mitglied seit 28.09.2011
16 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Ihr lieben Köche und Köchinnen,

obwohl ich inzwischen völlig ohne Fixprodukte koche, bin ich immer noch total scharf auf das Knorr Würstchengulasch *ups ... *rotwerd* Das haben wir zu Studienzeiten immer gegessen und das ist irgendwie hängen geblieben. Jetzt hab ich schon einige Rezepte für Würstchengulasch durch, aber es war nichts dabei, das wirklich ähnlich schmeckt. Weiß jemand wie ich es hinbekommen könnte? Macht noch jemand Würstchengulasch und wenn ja, wie? Ich mag es echt soo gerne und würde es viel lieber frisch zubereiten, denn als Fix mag ich es nicht für meine Familie kochen.. das gibt es nur, wenn ich ausnahmsweise mal alleine bin.. und das ist wirklich sehr selten Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Liebe Grüße

Meli
 
01.11.2012 22:33 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sili59

Mitglied seit 17.03.2008
308 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo Meli!

http://www.chefkoch.de/rezepte/198511083858739/Wuerstchengulasch.html
Hau noch ein bisschen curry dran! Ist unser Favorit.

Sili
 
01.11.2012 22:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tina33

Mitglied seit 03.07.2005
1.681 Beiträge (ø0,49/Tag)

Guten Abend!!
Schau mal HIER oder Hier da hast Du dann auch noch andere Fixrezepte, ohne Fix Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen !
Ich persönlich schwitze Zwiebel an, Parikapulver und Tomatenmark dazu!
Dann mit Brühe ablöschen, Wurst und in Streifen geschnittener Paprika und in Würfel geschnittene Kartoffel dazu, noch ein Lorbeerblatt und köcheln lassen!
Ferdisch!
Evtl noch nen Klacks Saure Sahne!!
Grüßle Tina!!
 
02.11.2012 07:15 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Animama

Mitglied seit 17.10.2012
4.147 Beiträge (ø5,21/Tag)

Hallo,

Ich empfehle auch das Rezept, welches dir schon sili59 vorgeschlagen hat.

Wir lassen aber den Reis weg und kochen uns Nudeln oder Kartoffelpüree dazu! Lächeln

LG

Animama
 
02.11.2012 07:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mischken

Mitglied seit 10.06.2009
158 Beiträge (ø0,08/Tag)


Hallo, da ich so garnicht den Geschmack von Fix usw kenne,kann ich den auch nicht beurteilen.
Ich mache das so.Würstchen klein schneiden und in etwas Öl zusammen mit grob geschnittenen Zwiebeln anbraten.Paprikapulver und Currypulver dazu. Tomatenmark und eventuell etwas Paprikamark dazu und mit Wasser auffüllen. Salzen und pfeffern,sowie halben Teelöffel Zucker dazu geben und etwas einkochen lassen.

LG Mischken
 
02.11.2012 07:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Emmy-Ly

Mitglied seit 11.12.2005
30.347 Beiträge (ø9,2/Tag)

Hallo zusammen!


Ich denke, wenn man das Fixprodukt nun soo gern mal ißt, dann sollte man es sich auch einfach mal gönnen!

Es gibt doch auch viele user, die mögen Ravioli aus der Dose (vielleicht sogar kalt?) Warum auch nicht? Oft verbinden sich mit dem Genuß auch Erinnerungen, und wenn sie glücklich machen, dann ist das doch viel wert!

Ansonsten hilft nur: Immer wieder ausprobieren, was am nächsten liegt.



Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
 
02.11.2012 08:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Lore_KS

Mitglied seit 30.12.2009
7.956 Beiträge (ø4,38/Tag)

Hallo,

hier ist unser Grundrezept.
Je nach Laune kommen noch Paprika, Zwiebeln etc. mit dabei,

LG
Lore
 
02.11.2012 08:11 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mischken

Mitglied seit 10.06.2009
158 Beiträge (ø0,08/Tag)

@ Emmy - Ly
Soll Jeder essen was ihm schmeckt.
Das mit den Erinnerungen kenne ich auch. Ravioli waren der Renner in unserer Kindheit.
Habe nur selber noch nie Fix Produkte ausprobiert.Aber nun kommen wir wohl vom Thema ab. Lachen

LG Mischken
 
02.11.2012 08:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ugbi99

Mitglied seit 14.05.2012
663 Beiträge (ø0,7/Tag)

Hallo Meli,

ich kann dich gut verstehen, das Fix für Würstchengulasch war auch mein letztes Fix, das ich bis vor ein paar Jahren verwendet habe Na!
Jetzt brate ich Würstchen, Zwiebeln und Paprika an, schwitze ein bisschen Tomatenmark mit an, gieße mit Wasser auf und würze ziemlich quer Beet - auf jeden Fall mit Kreuzkümmel, Koriander, Curry, Salz, Pfeffer, Paprika. Trau dich, das wird schon! Na!

Gruß ugbi
 
02.11.2012 10:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tantenirak

Mitglied seit 04.10.2011
3.575 Beiträge (ø3,04/Tag)

Hallo......

ich finde dieses wenn man,
Mais und Lauch weg läßt sehr ähnlich......

LG tantenirak
 
02.11.2012 11:28 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mischken

Mitglied seit 10.06.2009
158 Beiträge (ø0,08/Tag)

Hatte vergessen, das ich es auch wie meine Vorredner mache und meist eine rote Paprika mit rein gebe.

LG Mischken
 
02.11.2012 22:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

mickyjenny

Mitglied seit 10.05.2008
5.405 Beiträge (ø2,24/Tag)

Hallo,

mir schmeckt dieses Würstchengulasch total gut. Ich weiß nur nicht, ob das wie das Fix-Produkt schmeckt. Ich glaube, du mußt dich einfach mal durchprobieren Lächeln


LG Micky

Würstchengulasch selber machen 2381758458
 
02.11.2012 22:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

juja_tgmd

Mitglied seit 27.01.2010
8 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo :)

Ich koche immer nach dem Rezept Würstchengulasch , gerade wenn mal unangekündigt Besuchkommt, geht das schön schnell und einfach...schmecken tuts natürlich auch :)

LG
Julia
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de