exotisches Kürbisgericht gesucht

05.09.2010 11:44 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tarisai

Mitglied seit 21.10.2006
11 Beiträge (ø0/Tag)

Ich würde gerne zu meinem 30.Geburtstag ein besonderes Herbstmenü kochen. Von der üblichen Kürbissuppe habe ich mich gedanklich nun verabschiedet, da ich den Kürbis im Hauptteil aufgreifen möchte. Mir schwebt nun vor, einen exotischen Eintopf oder besser eine Pfanne zu machen. Es soll etwas neues sein, etwas was man noch nicht kennt, etwas was neue Geschmacskserlebnisse bietet. Ich dachte an ein Gericht mit Rosinen oder Datteln oder Feigen als Komponente.

Habt ihr eine Idee??
 
05.09.2010 11:54 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

gugu53

Mitglied seit 11.11.2005
2.043 Beiträge (ø0,64/Tag)

Hallo,
suchst Du nun eine Suppe/Vorspeise oder ein Kürbisgericht?


Schaue mal

hier

LG
gugu
 
05.09.2010 11:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ManuGro

Mitglied seit 04.09.2009
1.982 Beiträge (ø1,09/Tag)

Hallo,

ich kann dir das Kürbis-Curry empfehlen.

LG
ManuGro
exotisches Kürbisgericht gesucht 992416822
Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.
 
05.09.2010 12:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tarisai

Mitglied seit 21.10.2006
11 Beiträge (ø0/Tag)

ein exotisches Kürbisgericht für den Hauptgang. Eine Vorspeise bzw. Suppe wird sich dann finden...
 
05.09.2010 12:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tarisai

Mitglied seit 21.10.2006
11 Beiträge (ø0/Tag)

liest sich nicht schlecht. Aber es ist noch nicht ganz das was ich suche.
 
05.09.2010 12:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

wermut

Mitglied seit 06.04.2008
1.702 Beiträge (ø0,73/Tag)

Ja, wie wäre es dann mit der Suchfunktion und sich durch die Datenbank lesen? Sicher nicht!

LG wermut
 
05.09.2010 12:22 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tarisai

Mitglied seit 21.10.2006
11 Beiträge (ø0/Tag)

Lieber Wermut,

hätte ich nicht bereits Stunden mit der Online-, sowie Kochbuch und Zeitschriftenrecherche verbracht, hätte ich wohl kaum hier um Hilfe gebeten!

Bislang bin ich leider nicht fündig geworden....
 
05.09.2010 12:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Gaby3

Mitglied seit 06.02.2004
4.305 Beiträge (ø1,11/Tag)

Hallo Tarisai,

eine Userin hatte mal dieses Rezept aufgeschrieben. Es kommt zwar aus dem Weightwatcher-Forum, aber gehaltvoller kann man es ja immer machen Lachen bzw. das Rezept als Anregung verwenden. Datteln fände ich auch gar nicht schlecht dazu.

Fruchtige orientalische Kürbis-Reis-Pfanne:
ZUTATEN für 4 Personen bei 6,5 Ps pro Person:

300 g Hokkaido (ungeputzt ca. 400 g)
1 Möhre
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
50 g getrocknete Aprikosen (ich hatte Pflaumen, das ging auch)
1 Bio Zitrone
4 Tl edelsüßes Paprikapulver
1 Tl Zimtpulver
2 Tl gemahlender Koriander
2 Tl gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
1 El Öl + 3 EL Wasser
1 Tl Öl zum Anbraten
3 Tl brauner Zucker (hups, ich hab versehentlich 3 EL genommen...war aber lecker )
ca. 400 g. Putenbrust (oder mehr)
250 g Reis (ich hatte gemischten mit Wildreis und so)
500 ml Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
30 g Rosinen
50 g Pinienkerne
Pfeffer, Salz

ZUBEREITUNG:

Hokkaido waschen und in Stücke schneiden. Möhre schählen und in Scheiben oder Stücke schneiden. Ziebeln fein würfeln, Knoblauch hacken, von der Zitrone 1 Tl Schale abreiben. Aprikosen in kleine Stücke schneiden.

Gemahlende Gewürze in einer Schale miteinander vermischen.

4 Tl von dieser Mischung abnehmen und mit 1 EL Öl, den 3 EL Wasser, einem halben Tl Salz und der Zitronenschale vermischen. Pute damit einpinseln und ein wenig marinieren.

Zwiebeln in 1 Tl Öl anbraten bis sie braun werdne, dann Knoblauch, Zitronenschale und Zucker dazu geben, die gemahlenen Gewürze drüber streuen und kurz mit anbraten. Reis und Möhren dazu geben und kurz mitdünsten. Gemüsebrühe angießen und 5 Minuten kochen lassen. Dann den Kürbis dazu geben und unter rühren. Rosinen und Aprikosen oben drauf geben und bei geschlossenem Deckel bei kleiner Hitze 15 Minuten kochen, bis die Flüssigkeit aufgesogen wurde und der Reis gar ist.

In der Zwischenzeit die Pute aus der Marinade nehmen (ruhig viel Marinade an der Pute lassen!) und in der Pfanne anbraten.

Pinienkerne ohne Fett anrösten.

Wenn alles gar ist die Reispfanne mit der Pute anrichten und mit Pinienkernen bestreuen.

Liebe Grüße
exotisches Kürbisgericht gesucht 2806308139
Gaby
 
05.09.2010 13:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Isi1985

Mitglied seit 30.10.2008
903 Beiträge (ø0,42/Tag)

Huhu,
ich habe letztes Jahr Kürbis-Pflaumen-Gemüse gekocht. Das Ergebnise war eine Geschmacksexplosion. Eine Beilage kannst du ja noch frei dazu wählen.
LG Isi
 
05.09.2010 13:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Eislein

Mitglied seit 26.05.2010
1.862 Beiträge (ø1,19/Tag)

Hallo tarisai,

hier in der CK Datenbank sind jede Menge Kürbis Rezepte zu
finden...

LG

Eislein
 
05.09.2010 14:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Kalte_Sophie

Mitglied seit 18.12.2003
2.769 Beiträge (ø0,71/Tag)

Hallo,

wäre mein Kürbis-Spinat-Gemüse mit Safran und getrockneten Aprikosen etwas für Dich?
Um es menütauglich zu machen, würde ich frischen Spinat separat zubereiten und dann schön anrichten, z.B. geschichtet in einem Dessertring.
Dazu dann gebratenes Lamm, ja nach Personenanzahl Keule oder auch Filet/Lachsen, wenn Du a la minute braten möchtest.

LG Andrea
 
05.09.2010 15:35 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tarisai

Mitglied seit 21.10.2006
11 Beiträge (ø0/Tag)

super, ich bin begeistert!! ich werde gleich Morgen auf den Markt gehen und erste Versuche starten!! Ich danke Euch wirklich sehr!
 
05.09.2010 20:07 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ars_vivendi

Mitglied seit 09.01.2009
10.896 Beiträge (ø5,28/Tag)

Hallo,

ich habe auch noch einen Vorschlag: Lammhack-Spieße mit orientalischem Kürbisgemüse von bushcook.

exotisches Kürbisgericht gesucht 416506455


Gruß Alex
 
07.09.2010 13:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kompottich

Mitglied seit 29.07.2010
111 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,
wie wär´s mit etwas Chilly?
Kürbisbällchen:
800g Kürbis
2EL Butter 200g Ricotta 50g geriebener Parmesan
3 Eier
Pfeffer, Salz, Muskat, Prise Zucker, etwas Mehl, kleingehackte Chilly (alles nach Geschmack)

- Kürbis schälen, entkernen, Würfeln
- Würfel in heißer Butter ca. 10Min. braten
- Kürbis pürieren, mit allem ordentlich mischen
- Bällchen formen und in Mehl wenden, in heißem Öl anbraten bis sie goldgelb sind, voilá.

Kann man auch fein ein Süppchen mit garnieren, als fingerfood, oder, oder, oder.
Oder in Stäbchenform und dazu einen Mango-Dip, ui!
Vielleicht schmeckt´s Dir ja oder gibt Dir ein wenig Anrgeungen Na!
Liebe Grüße,
kompottich
 
07.09.2010 14:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

renkleov

Mitglied seit 11.03.2005
13.997 Beiträge (ø4,04/Tag)

exotisches Kürbisgericht gesucht 2721481952

das ist mein Lieblings-Kürbisrezept



Liebe Grüße Angelika

Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)
Lachen Lachen
 
07.09.2010 17:55 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kompottich

Mitglied seit 29.07.2010
111 Beiträge (ø0,07/Tag)

Juhu, hallo Angelika!
Das feut mich! Lachen
Vielleicht gefällt es tarisai auch, würde mich freuen.
Finde Dein Profil sehr sympathisch und Dein Enkel ist echt ein süßer Strahlemann!
Ganz liebe Grüße und:
Let´s rock! "LOBET DEN KÜRBIS UND TUT MIT IHM WAS EUCH GEFÄLLT !!!" 11.11.11:11
kompottich...
 
07.09.2010 17:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kompottich

Mitglied seit 29.07.2010
111 Beiträge (ø0,07/Tag)

Vorschlag / Idee
Oh, vergessen:
Hey tarisai, wie wär´s mit einem Kürbis-Chutney mit Rosinen (geht auch fein mit Chilly Na! )
Liebe Grüße,
kompottich...
 
09.09.2010 08:13 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

renkleov

Mitglied seit 11.03.2005
13.997 Beiträge (ø4,04/Tag)

exotisches Kürbisgericht gesucht 2721481952

@kompottich,

äähh, ich meinte mit Lieblingsrezept eigentlich das von mir verlinkte.
Wobei ich zugeben muss, dass sich dein Rezept auch nicht schlecht liest Na!



Liebe Grüße Angelika

Ach ja, Büffelmozzarella, den kenn ich. Das tut den Tieren ja so grauenhaft weh, wenn man den da pflückt. (Horst Lichter)
Lachen Lachen
 
09.09.2010 14:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

kompottich

Mitglied seit 29.07.2010
111 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Angelika,
ups, sorry, hatte das rot und dick geschriebene doch glatt nicht bemerkt BOOOIINNNGG....
Danke für die Korrektur und vlG...
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de