was kocht Ihr an heißen Tagen?

zurück weiter

Mitglied seit 31.08.2003
849 Beiträge (ø0,16/Tag)

Hallo,

ich würde wahnsinnig gerne von Euch erfahren, welches Eure Favoriten/Lieblingsgerichte für die heißen Tage sind.
Seit einer Weile mache ich immer einen Speiseplan für die kommende Woche, was sich sehr bewährt hat. Ich finde, dadurch ist unser Essen echt abwechslungsreicher geworden, und einiges an Geld spart man auch ein - weil man gezielter einkauft und auch vorhandene Vorräte mit einbaut.

Nur leider hat es in der letzten Woche nicht geklappt - denn wer mag schon bei der Wärme an Gyros mit Zaziki denken...?
Deshalb möchte ich gerne wissen, was Euch an warmen oder heißen Tagen am besten schmeckt. Wie regelt Ihr das? Bleibt dann die Küche kalt oder oder oder....

Ich freue mich schon sehr auf Eure Beiträge - mein Favorit für heiße Tage ist: Cocktailtomaten vierteln, in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen, frisch geriebenen Parmesan sowie gehacktes Basilikum sowie einige EL Olivenöl drüber. Dann nur noch 500 g Spaghetti kochen, darübergeben und....genießen!

Lg Zinaida Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.265 Beiträge (ø5,78/Tag)

Hallo

ich mache mir (mit 3 Kollegen zusammen) jeden Tag Salat, immer wieder anders, je nachdem was jeder mitbringt. zu hause wird gegrillt und dazu gibt es Salat.

Viele Grüße von der Waterkant

Angelika
Nr. 151 im Club der bleibenden User
Nr. 14 im Club der Soßen Junkies

"Man kann einen Menschen mit guten Saucen ebenso unter die Erde bringen wie mit Strychnin, nur dauert es länger." (Christiaan Barnard)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.06.2010
1.321 Beiträge (ø0,49/Tag)

Hallo,

wir essen dann am liebsten Kartoffeln mit Kräuterquark oder Heringsdip (verlängert) mit Kartoffeln. Dazu meistens frischen
Salat Na!

Viele Grüße
manucori
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.08.2009
207 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo,
was hälst du von Gazpacho? In der Datenbank ist dazu ein tolles Rezept!
LG
Petra
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 08.06.2004
1.997 Beiträge (ø0,41/Tag)

Hallo,

Essen aus heißen Ländern, indisch, thailändisch. Kann ja nicht so verkehrt sein, die Menschen dort wissen zienlich gut, was dem Körper bei solchen Temperaturen bekommt. Und superlecker ists ausserdem....

LG
Angelika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
44.069 Beiträge (ø8,66/Tag)

genau die Küche ist auch meins, Angelika, gerade bei viel Hitze... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

alternativ viel Fisch - der braucht nicht stundenlange Hitze, um zu garen, viel Salate, klar, aber auch leicht Gemüseeintöpfe - wem die Herdplatte zuviel Hitze abgibt - psssttt - die Mikro kriegt auch mal ein paar Zucchini gar... ...

ständiges Grillen dagegen ist nicht mein Ding - ich muss das nicht immer haben...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.10.2007
2.543 Beiträge (ø0,69/Tag)

Hallo,

wir essen am liebsten Fisch mit gegrilltem Gemuese und/oder Salat ! Der Salat, meist gemischt mit Feta, oder auch Huehnerbrust-Streifen.

LG Traudel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2010
6.176 Beiträge (ø2,18/Tag)

Hallo,

wir essen das ganze Jahr über sehr viel Gemüse, immer je nach Jahreszeit und je nach Angebot auf dem heimischen Wochenmarkt.

Jetzt im Sommer gibt es eben viel Sommergemüse: frisches Weißkraut, Zucchini, Gurken, Blattsalate mit Schafskäse, Spinat etc.

Gegrillt wird bei uns eher selten; uns reicht der ständige Grillgeruch aus der Nachbarschaft mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

LG
Cacao_noir
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.05.2010
271 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo,

habe gestern die Gazpacho aus der Datenbank mit selbstgemachtes Fladenbrot gegessen. War total lecker. Als Nachtisch gab es eine große Schale Obstsalat.

Vorgestern habe ich den finnischen Pfannkuchen, auch aus der Datenbank, gemacht und Vanilleeis dazu serviert. Meine Familie war begeistert.

Heute gibt es marinierte Grillspieße (griechisch) mit frischem Salat und dem restl. Fladenbrot von gestern.

LG saxoela
die für ihr Leben gern Saxophon spielt
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.04.2010
793 Beiträge (ø0,29/Tag)

Bei uns gab es gestern und gibt es heute couscous mit viel frischem Gemüse und (weil wir es wirklich gerne essen) frischem Koriander. Heute gibt es dazu gegrillten Fisch, gestern mit Frischkäse gefüllte Paprika.

Viele Grüße, quibas
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.05.2010
271 Beiträge (ø0,1/Tag)

Hallo,

ich nochmal,

die Gazpacho ist doch nicht aus der Datenbank sowie das Fladenbrot. Habe ich von einer Bekannten bekommen. Habe ich soeben in die Datenbank eingestellt.

Wer Lust hat, kann es probieren. Kam total klasse an.

LG

Finnischer Pfannkuchen = Ofenpfannkuchen aus Finnland!!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.11.2005
12.555 Beiträge (ø2,86/Tag)

Hallo,

alles was säuerlich ist: Zitronenhuhn, mit Zitronen angemachter Kopfsalat
Antipasti mit Brot, natürlich keine warmen

Schafskäse mit Tomaten, Schafskäse mit Zwiebeln und Gurken

Nudelsalat mit Thunfisch, Oliven, Kapern oder Sardellen.

Hauptsache kalt.

Lg, Marie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.06.2005
12.503 Beiträge (ø2,75/Tag)

Hallo! Lächeln

Apropo Pfannkuchen!! wo bleibt das ...

Habe ich heute Mittag gemacht und zwar diesen, aber mit Johannisbeeren

Einfach lecker!!! wo bleibt das ...

Grillen auf Holzkohle mag ich nicht so gerne, dafür aber lieber auf einem Elektrogrill! Na!




Liebe Grüße
Mary

*Bewohnerin der
Begegnungsinsel *
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.06.2010
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

bei uns gibt es leichte Sachen wie Salate, dazu selbstgebackenes Brot .. nudelsalat mit thunfisch ist auch eine gute idee, danke ))
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.02.2007
4.834 Beiträge (ø1,23/Tag)

Wir fanden dieses Rezept (Nudeln mit Avocado-Tomaten-Mais-Sauce) bombastisch YES MAN
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine