Was für Sossen und was für Beilagen für Schweinefilet im Blätterteig

14.12.2009 09:03 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

irmue

Mitglied seit 17.01.2002
400 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo guten Morgen,

kann mir jemand helfen, ich suche noch Sossen für Schweinefilet im Blätterteig, und welche Beilagen nimmt man dazu.

Als Salat nehm ich Ackersalat mit gerösteten Pinienkernen und Orangenspalten.

Ursprünglich wollte ich ja Wild zu Weihnachten kochen, aber mein Sohn, der mit seiner Familie zu Besuch kommt, sagt er möchte keins. Nun muss ich nach einem anderen Essen suchen.

Als Vorspeise mache ich Rindfleichsuppe mit Kräuterklöschen,

und Desser Joghurtorangecreme auf einem HImbeerspiegel.

Würde mich sehr über ein paar Anregungen freune

irene
 
14.12.2009 09:09 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

summertime26

Mitglied seit 10.06.2008
2.034 Beiträge (ø0,86/Tag)

guten morgen ,ich kann dir ein paar soßen empfehlen. endeweder du machst eine blauschimmelsoße dazu . is im blätterteig noch wirsing oder nichts????
oder du machst eine soße mit pilzen, hab hier irgendwo in meinen vielen jamie o büchern eine tolle soße die ich auch schon gemacht habe,wenninteresse meld dich . vorspeise u nachtisch klingen gut.
wenn das filet pur im teig is also ohne wirsing oder ähnliches dann kannst noch speckbohnen dazumachen ,passt auch gut zur blauschimmelsoße! hoffe ich konnte dir helfen
 
14.12.2009 09:20 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

pat5

Mitglied seit 07.12.2007
2.030 Beiträge (ø0,8/Tag)

hallo irene

ich würde eine champignon-rahmsauce machen oder eine pfefferrahmsauce.

als beilage würde ich herzoginnenkartoffeln, brokkoli, möhren und blumenkohl machen.

lg pat5
 
14.12.2009 09:47 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
27.573 Beiträge (ø9,86/Tag)

Hallo,
das kommt wirklich sehr auf die Füllung an, oder ob nur der Teig um des Fleisch kommt.
Ansonsten passt immer eine klassische gemischte Gemüseplatte, glasierte Möhren, Mandelbroccoli usw., alternativ nur 1-2 Gemüsesorten.
Wenn keine Pilzfarce im Fleisch ist, würde eine pilzrahmsauce sehr gut passen, ansonsten Hollandaise, Weißwein-Sahnesauce oder eine andere helle Sahnesauce.

LG Ciperine
 
14.12.2009 09:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

irmue

Mitglied seit 17.01.2002
400 Beiträge (ø0,09/Tag)

ich würde gerne so ein Kräuterchampignonmantel um die Lende legen und dann den Blätterteig. An Blauschimmelsosse hab ich auch schon gedacht. Ein Pilzsosse wäre nicht schlecht. Hast Du ein Rezept dafür, Summertime.

Möchte vor allem die Sossen selber machen, als keine Tüten.

Danke euch für Eure Antworten.

Irene
 
14.12.2009 09:52 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

irmue

Mitglied seit 17.01.2002
400 Beiträge (ø0,09/Tag)

Und dann , was für Beilagen. Wäre Kroketten was. Aber dann hab ich ein Problem, denn im Backofen ist ja der Blätterteig, Und die Kroketten würd ich ja auch im Backofen gerne machen

irene
 
14.12.2009 09:53 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
27.573 Beiträge (ø9,86/Tag)

Ich würde in diesem Fall eine klassische Wellington-Farce machen.
Auf keinen Fall eine Pilzsauce. Da wir Blauschimmel nicht so mögen, tendiere ich nach wie vor zu einer Wein-sahnesauce.
 
14.12.2009 09:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

irmue

Mitglied seit 17.01.2002
400 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hört sich auch nicht schlecht an die Weinsahnesosse. Ist die in der Datenbank? Ich könnte auch zwei Sossen machen.
und Brokkoli . Maronen passen wohl eher zu Wild.

Schönen Tag euch
Irene
 
14.12.2009 10:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
27.573 Beiträge (ø9,86/Tag)

Hier findest Du ein paar Beispiele.
 
14.12.2009 10:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

irmue

Mitglied seit 17.01.2002
400 Beiträge (ø0,09/Tag)

Danke
 
14.12.2009 11:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Hinnerk1810

Mitglied seit 26.10.2006
11.576 Beiträge (ø3,92/Tag)

Moinsen,

wozu brauchst Du außer Gemüse noch andere Beilagen?
Du hast doch bereits den Blätterteig, der ist schon mächtig genug.
Stichst Du mit Keksausstechern o.Ä. kleine Stückchen aus Blätterteig, kannst Du die auch zusammen mit dem Filet im Ofen garen.

Kartoffeln, Reis oder gar Kroketten finde ich weder nötig, noch sonderlich berauschend dazu.


BG Hinnerk
 
14.12.2009 12:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

irmue

Mitglied seit 17.01.2002
400 Beiträge (ø0,09/Tag)

Gute Idee mit den Blätterteig aussstechen, wird dann auch wohl reichen, wenn ich noch Gemüse dazu mache.

Danke Euch, ich glaub des wird richtig.

Schönen Tag noch
irene
 
14.12.2009 13:06 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
27.573 Beiträge (ø9,86/Tag)

Kann mich Hinnerk nur anschließen.
Ich hatte deine idee mit kroketten noch nicht gelesen.
So eine "Sättigungsbeilage" passt Überhaupt nicht zum Blätterteig. Gemüse oder Salat, Sauce das reicht vollkommen.
 
17.12.2009 00:31 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Marquise

Mitglied seit 26.05.2008
1.878 Beiträge (ø0,79/Tag)

Sossen Beilagen Schweinefilet Blätterteig 308631627Sossen Beilagen Schweinefilet Blätterteig 1522628979Sossen Beilagen Schweinefilet Blätterteig 308631627

Hallo

Ich reiche zum Schweinefilet im Teig meistens diese Sauce. Im Hintergrund der Fotos siehst du ausserdem eine leckere Gemüsebeilage: Stiele und Röschen vom Broccoli.

Viele Grüsse
Marquise

Sossen Beilagen Schweinefilet Blätterteig 308631627Sossen Beilagen Schweinefilet Blätterteig 1522628979Sossen Beilagen Schweinefilet Blätterteig 308631627Sossen Beilagen Schweinefilet Blätterteig 1522628979Sossen Beilagen Schweinefilet Blätterteig 308631627
 
17.12.2009 17:01 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Renate60

Mitglied seit 31.01.2007
2.219 Beiträge (ø0,78/Tag)

Seh ich wie die Vorschreiber,Gemüse und Soße als Beilage reicht.Evtl.einen frischen Salat dazu .Wenn Du meinst es könnte nicht genügend sättigen(kommt auf Deine Gäste drauf an),reiche einfach noch frisches Baguette dazu.

LG Renate
 
17.12.2009 22:42 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mojoverde

Mitglied seit 14.11.2008
11.938 Beiträge (ø5,41/Tag)

Hallo
zum Schweinefilet im Blätterteig passt m.A. nur zum Beispiel jetzt Feldsalat oder anderer.

Wenn die Befürchtung besteht, die Teilnehmer des Essens könnten vor Hunger vom Stuhle fallen, dann kann man ja mit Käse gegensteuern.

Gruß Mo
 
18.12.2009 05:56 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Aennica

Mitglied seit 31.08.2004
8.290 Beiträge (ø2,22/Tag)

Hallo,

den Salat würde ich vor der Hauptspeise servieren, zur Hauptspeise tendiere ich auch zu Brokkoli. Kroketten & Co. passen wirklich nicht, dafür hat man ja den Blätterteig.
Spontan wäre mir auch Pfeffersauce eingefallen. Eine Hollandaise finde ich fast zu mächtig.

@Ciperine,
warum keine Pilzsauce. Unterstreicht das nicht die Pilzfarce? Pilz-Sahne-Sauce wäre meine 2.Wahl gewesen *ups ... *rotwerd*

Viele Grüße
Aennica

Man muß sich damit abfinden, daß man manchmal die Taube und manchmal das Denkmal ist.
 
18.12.2009 06:57 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

ciperine

Mitglied seit 03.04.2007
27.573 Beiträge (ø9,86/Tag)

@Aennica
das ist ja alles Geschmackssache und wenn DIR das gefällt, kannst Du natürlich auch eine Pilzsauce machen.
Ich selbst esse auch sehr gerne Pilze, aber dazu wäre es mir zuviel Piz und ich würde mir halt eine andere Sauce machen.
 
18.12.2009 07:48 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Küchenpunk

Mitglied seit 18.10.2009
2.276 Beiträge (ø1,22/Tag)

Falls noch nicht zu spät schlage ich eine Kräuter - Frischkäsesauce vor.
____________________________________________________________________

Gruß vom Küchenpunk!

... Über guten Geschmack lässt sich Streiten, über schlechten nicht! HAR HAR HAR
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de