Pseudochinesisches Kochen

01.08.2003 14:38 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

polifex

Mitglied seit 25.05.2003
801 Beiträge (ø0,19/Tag)

Hallo Ihr Lieben,

Ich bin ja nicht gerade dafür bekannt, wöchentlich tonnenweise Rezepte zu veröffentlichen. Ich will auch nicht die `zigste Variante von Sonstwas zum Besten geben und gehe auch davon aus, daß hier die wunderbarsten Köche versammelt sind, die auf meinen Tip, über irgendwas Schnittlauch zu streuen, gerne verzichten können.
Nun bin ich genötigt worden, einigen meiner Gäste die Zubereitung einer "Chinesischen" Speise aufzuschreiben, und denke, das könnte auch hier jemanden interresieren. Ich bin mir sicher, daß noch kein Chinese sowas gegessen hat, aber
ich und meine Gäste lieben es (riecht Ihr das Eigenlob?).

Also:

Fleisch: alles ist möglich, Geflügel, Schwein, Rind oder Sonstwas, ich hab´am liebsten Hühnerbrust. Beliebig klein schneiden und marinieren in: Sojasauce, Ingwerpulver, süße Chillysauce (auch 5-spice) und Sesamöl( das aus geröstetem Sesam).

Gemüse: was man mag. Ich nehme gerne Paprika, Lauch, Pilze und Sprossen.

Zubereitung: alles nacheinander im Wok im gewohnten Fett ( ich nehme Butterschmalz) garen. Alles zurück in den Wok geben, mit einer Dose Kokosmilch aufgießen, Ananasstücke dazugeben und nach Gusto mit Ketjap Manis, Sesamöl und Süß/Sauer-Sauce (oder was halt da ist) abschmecken.

Wichtig: vor dem Servieren geröstete Mandeln (Blätter, Stifte oder ganze) dazugeben.

Dazu schmeckt Basmati-reis oder Mi-Nudeln oder- was Ihr gerne eßt.

Zum Wohlsein!

wünscht Jürgen
 
01.08.2003 17:23 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

shampe

Mitglied seit 29.04.2003
913 Beiträge (ø0,22/Tag)

Ich würde sagen: vereinigte asiatische Küche! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Ich mixe manchmal auch so herum.

gruss
shampe
 
03.08.2003 20:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sierrrra

Mitglied seit 03.07.2003
368 Beiträge (ø0,09/Tag)

Hallo

trotz des gefakten Pseudochinesischem kann man(n)/frau damit Eindruck machen....

Ich mach es nicht anders........

Grüsse aus der chinesischen Restauration Pizzeria Mykonos mit a
ngehängter Dönerbude.......

Bis denne

sierrrra
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de