Grünes Menü

zurück weiter

Mitglied seit 17.01.2002
8.722 Beiträge (ø1,51/Tag)

Hallo, allerseits,

nachdem ich euch in den letzten Wochen immer mal wieder mit Fragen zu meinem geplanten Menü genervt habe und nicht wusste, was ich bekomme und einige Pläne aus küchentechnischen Gründen verwerfen musste (Poelierter Fisch geht z.B. nicht, weil mir dann ein Topf fehlt) ...
... sieht mein Menü jetzt folgendermaßen aus:

Räucherlachsmousse auf einem Aspik mit grünen Erbsen

Schaumsüppchen von grünem Spargel mit Spargelblätterteig und Nordseekrabben

Mit Chillibutter gegrillter Wolfsbarsch auf frischem Baby-Spinat und Safran-Risotto

Lammfilets in Rosmarinbutter mit Auberginen-Chips und Bärlauch-Puree

Erdbeer-Bowlen-Trifle und Waldmeister-Eis

Evtl. noch ein Basilikumssorbet zwischen Fisch und Fleisch

Ein Amuse Geule fehlt mir noch, sollte grün sein. Mir fallen nur Sachen mit Fisch ein, und ich fürchte, es wird dann zu fischlastig ... Vielleicht aber gehen Zuccini-Röllchen mit Schinken ... ich muss mal überlegen ...
Mal schaun.

Viele Grüße allerseits und drückt mir die Daumen, dass alles gelingt

Ingrid_R
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2001
20.655 Beiträge (ø3,38/Tag)

Wow Ingrid klingt super klasse!! hechel... hechel...

Das Basilikumsorbet (weil auch mein pers. Favorit!) würde ich auf jeden Fall noch dazwischen nehmen... es paßt super schön da hinein.

Amuse geule in grün *grübel* .......

lg, fine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2003
698 Beiträge (ø0,13/Tag)

Wie wärs mit Löwenzahn in Vinaigrette auf gekochten Eier-Scheiben ?
Passt zur Jahreszeit. Wenn Du eh schon auf Bärlauch-Suche bist.

Grüssle Belly
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2003
698 Beiträge (ø0,13/Tag)

Oder mit Wachteleiern...

Belly
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.858 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hi Ingrid,

bei mir im Profil gibt leckere Zucchini-Röllchen mit Thunfisch, aber Du kannst statt Thunfisch auch Schinken nehmen Lachen !!

Lachen Annette
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.858 Beiträge (ø0,67/Tag)

... Kalbsbraten ginge auch, nur dann würd ich statt dem Tomatenmark feste Mayo nehmen und ein Spritzer Zitrone Vorschlag / Idee
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.858 Beiträge (ø0,67/Tag)

...
http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige.phtml?ID=110441046349016&ID2=83&su=1

Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2001
20.655 Beiträge (ø3,38/Tag)

hmhh, vielleicht ein Mini-Kartoffelrösti mit Ruccola?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.858 Beiträge (ø0,67/Tag)

... vielleicht ein Zuccchini-Röllchen gefüllt mit Ziegenkäse und etwas Thymian ??
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
10.610 Beiträge (ø1,83/Tag)

oder doch ein minispinatnest mit wenig gorgonzola und einer weinbergschnecke? auf nem löffel serviert?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2001
20.655 Beiträge (ø3,38/Tag)

matti - Spinat ist doch aber schon beim Loup de Mer (= Wolfsbarsch Na! )..


*sabber* Schnecken!!! Die mach ich uns heute abend ... mit Kräuterbutter *mjammmi*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.858 Beiträge (ø0,67/Tag)

... ooooder ollis Linsensalat auf ner Scheibe Pumpernickel und Butter, ist zwar nicht frischgrün, sondern matschgrün, grün ist grün !!!

Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.858 Beiträge (ø0,67/Tag)

...
http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige.phtml&ID=17001001577275&ID2=34&su=1

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.858 Beiträge (ø0,67/Tag)

... männo !!! klappt nicht !!!

Verdammt nochmal - bin stocksauer , wenns Dich interessiert gib einfach in der Rezeptsuche 'Linsensalat' ein.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
10.610 Beiträge (ø1,83/Tag)

aber spinat mit safranrisotto ist doch mit nem kleinen knofi-spinatnest nicht verbleichbar...man könnte ja auch bärlauch nur in butter schwenken...und da ne schnecke drauf!
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine