Tintenfisch / Krake



Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Ich wollte am Sonntag Krake(Oktopus) kochen. Die eine Hälfte mit Nudeln und Tomaten, die andere Hälfte in Öl eingelegt als Antipasti. Wer hat Rezepte und Tipps zum Vorbereiten/Garen des Kraken.
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hollöchen bender :

Wie groß sind den Deine Tierchen ?
Habe schon einige gehabt die 30 min.garen mußten.
Hier ein Rezept für kleine Kraken ( TK).

Tintenfische in grüner Sauce auf gelben Tagiatelle :
Für 4 PERS:
600g kleine Tintenfische,1mittl.Knoblauchzehe,
2-3 Frühlingszwiebeln,1/2 Bund glatte Petersilie,
4 Eßl. Olivenöl,100ml trockner Weißwein,Salz,
Zucker und ein Spritzer Weißweinessig.

Die Tintenfische nach dem auftauen putzen.Dazu
Kopf und Innereien aus dem Körper ziehen alles gut waschen.Nunin ca,2cm breite Ringe schneiden.
Die Fangarme vom Kopf abschneiden.

Den geh.Knoblauch in Öl dünsten dann die Tintenfische zugeben 5min unter rühren.
Dann Wein,Essig sowie geschnittene Frühl.Zwiebeln
zugeben,würzen und2 min köcheln.

Dazu die vorbereiteten Nudeln.

Gruß Joachim
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo bender
hier ein italienisches Rezept......aus Griechenland!!!!!
(ich habe eine ital.Freundin)

Oktapus wie Joachim abtauen u. sauber machen.
Je nach Groesse 2-4 EL Olivenoel in den Topf, 4-5 ganze Knobl.zehen darin anbraten. Sollen Geruch abgebenaber nicht braun werden. Dann den ganzen Oktapus in den Topf. Solange unter ruehren anduensten bis farbe wechselt. Kein Salz!!!!!!! ist schon salzig genug. Nur kleingeschnitene scharfe Paprika oder halt viel Pfeffer rein. Muss scharf sein.
Nach ca. 30min Garprobe mit der Gabel machen.
Rausnehmen, in kleinen Stuecken schneiden und wieder in den Topf. Einen ganzen Bund Petersilie kleingeschnieten rein tun und solange weiterkochen bis die Sosse richtig wird.
Nudeln garen, abtropfen wieder in den Topf und etwas von der Sosse untermischen, servieren und d Oktapus obendrauf. Natuerlich kein Kaese!
Ich hoffe mich verstaendlich ausgedruckt zu haben
Lass es Euch schmecken
Elli
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

PS an bender
keine Angst. Die Sosse bekommt eine sehr schoehne Farbe, Trotz fehlender ''Farbzutaten''!
Elli
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Danke für die Tipps. habe Heute zwei frische kleiner Kraken a 500g gekauft.
Hat auch noch jemand ein Rezept für eingelegten Kraken?
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo, bender,

aus Griechenland hab ich folgendes:

chtapodi tursi - eingelegter Oktopus

700 g Oktopus, in kleinen Stücken
1 Tasse Wasser
1 Tasse Essig
5 Pfefferkörner
Öl

Den Oktopus in einem Topf andünsten. Sobald die Flüssigkeit aufgesogen ist, den Essig und die Pfefferkörner zugeben. Weiterdünsten, bis auch dieser aufgesogen ist. Abkühlen lassen, in Gläser füllen und mit Öl bedecken.

Sonja*
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

lieber bender,
hier in spanien gibt es einen salat mit gruenen und roten paprikas, zwiebeln und etwas petersilie und krakenstuecken. mit viel essig angemacht ist das meine lieblingsspeise in den tapas-bars. mir laeuft schon das wasser im mund zusammen, wenn ich nur daran denke. vielleicht hast du lust, den "salpicon" mit kraken mal zu probieren? (haelt sich mehrere tage)
liebe gruesse
birgit3
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine