Achtung!!! Schichtsalat!!!jetzt 27 Rezepte

09.07.2002 13:34 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

hermine

Mitglied seit 17.01.2002
7.811 Beiträge (ø1,75/Tag)

hi, ich hab mal alles zusammengetragen was ich gefunden habe, und es dann aufgeschrieben.
Schaut doch mal unter: Achtung!!! Schichtsalat!!! nach

gruß hermine
 
13.07.2002 23:17 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fine

Mitglied seit 17.02.2001
19.882 Beiträge (ø4,14/Tag)

toll. hab ich.
 
14.07.2002 12:16 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

hermine

Mitglied seit 17.01.2002
7.811 Beiträge (ø1,75/Tag)

Hi, hier kommen die nächsten
Nr.28
Griechischer Schichtsalat
Menge: 6 Port

2 Essl. Thomy reines Sonnenblumenöl
350 Gramm Hackfleisch gemischt
1 Btl Maggi fix für Pfannen-Gyros
3 Tomaten
1 Zwiebel
6 Peperoni, eingelegt
4 Essl. Oliven schwarz, entsteint
250 Gramm Speisequark 20%ig
1 Be (150g) Nestle LC1 natur
2 Beutel Maggi Salat mit
-- Pfiff " Joghurt-Kräuter
1 Salatgurke

In einer Pfanne Sonnenblumenöl heiß werden lassen. Hackfleisch unter
Rühren darin anbraten.
Maggi-Fix für Pfannen-Gyros mit dem angebratenen Hackfleisch mischen, in
eine Salatschüssel geben und kurze Zeit abkühlen lassen.
2 Tomaten waschen, den Blütenansatz entfernen und in Würfel schneiden.
Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden, oder mit der Gurkenhobel in
feine Scheiben hobeln.
3 Peperoni in Ringe schneiden, mit 3 EL Oliven, Tomatenwürfeln und
Zwiebelscheiben auf dem Hackfleisch verteilen.
Speisequark, Nestle LC1 natur und Maggi Salat mit Pfiff "Joghurt-Kräuter"
verrühren,
Salatgurke putzen, waschen, schälen.
Auf dem Salat verteilen. Über Nacht, jedoch mindestens 6 Stunden
durchziehen
lassen.
1 Tomate waschen, den Blütenansatz entfernen, in Achteln schneiden.
Den Salat mit 1 EL Oliven, 3 Peperoni und den Tomatenachteln garniert
servieren.

Nr.29
Schichtsalat mit Thunfischsoße

5 Eier
400g Porree
Salz, weißer Pfeffer
5 Tomaten
1 Salatgurke
1 Eisbergsalat
300g geräucherte Putenbrust am Stück
1-2 Knoblauchzehen
2 Dosen Thunfisch in Öl
1 Glas(250g) Miracel Whip
1-2 EL Zitronensaft
100-150g Schmand oder stichfeste saure Sahne

Eier hart kochen, in Scheiben.
Porree in Ringen, 2min. dünsten. Abgießen und abkühlen lassen.
Tomate und Gurke in Scheiben. Salat in Streifen. Putenbrust in Stifte schneiden.
Knoblauch durchpressen, mit abgetropftem Thunfisch, Salatcreme, Zitronensaft und Schmand verrühren, kräftig abschmecken.
Salatzutaten abwechselnd in eine große Schüssel schichten. Mit der Soße vollständig bedecken und mind. 2 Stunden ziehen lassen.

Nr.30
Italienischer Schichtsalat (8 Portionen) Zutaten: 500 g Nudeln (z. B. Penne) Salz, weißer Pfeffer Zucker 1 Bund Petersilie 1-2 Töpfchen Basilikum 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 3-4 EL Olivenöl 400 g leichte Salatcreme 300 g Vollmilch-Joghurt 7 EL Milch 600 g Tomaten 500 g Mozzarella-Käse Zubereitung: 1. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest garen. 2. Kräuter waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Alles im Universal-Zerkleinerer hacken. Mit Öl, Salatcreme, Joghurt und Milch verrühren. Kräftig abschmecken. 3. Nudeln abschrecken, abtropfen und abkühlen. Tomaten waschen. Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden. Mit Nudeln und Kräutersauce in eine Schüssel schichten. Mit Sauce abschließen. Ziehen lassen.

Nr.31Schichtsalat Kartoffel für 12 Personen 6 Pellkartoffeln 6 hart gekochte Eier 6 Scheiben gekochter Schinken 1 kleine Dose Ananas 1 kleines Glas Sellerie ½ Gemüsezwiebel 6 dünne Stangen Lauch 2 Äpfel 1 großes Glas Miracel Whip Alles klein schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Miracel Whip abdecken 24 Stunden ziehen lassen, lieber etwas länger Nr. 32Schichtsalat mit Putenstreifen Zutaten für ca. 6- 8 Personen: - 1 Eisbergsalat in kleine Stücke teilen - 1-2 Dosen Mais abtropfen lassen - 500g Putenbrust in Streifen schneiden, würzen, braten, erkalten lassen - 1 rote große Paprika in Stücke oder Scheiben schneiden - 1 große Salatgurke in Scheiben schneiden - 1 großes Glas Miracel Whip - etwas flüssige Sahne Salat in eine Schüssel geben. Mais, Fleisch, Paprika und Gurke darüber schichten. Miracel Whip mit etwas Sahne verrühren und über den Salat gießen. Über Nacht ziehen lassen. Erst kurz vor dem Servieren vermengen. Als Beilage oder als Hauptgericht mit Baguette. Nr.33Schneller Penne-Schichtsalat Zutaten für 6 - 8 Personen: 500 g gekochte Penne 500 g Mozzarella 600 g Tomaten 400 g leichte Salatsoße (Fertigprodukt) 2 Knoblauchzehen 1 Zwiebel Zubereitung: 1. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen, fein hacken und unter die Salatsoße rühren. Den Mozzarella gut abtropfen lassen, dann in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. 2. Nudeln, Tomaten und Mozzarella abwechselnd in eine große Schüssel schichten, zwischen jede Schicht etwas Salatsoße geben. Den größten Teil der Salatsauce zum Schluss darüber geben. Ziehen lassen. Nach Belieben vor dem Servieren mit frisch gehacktem Basilikum bestreuen. Tipp: Sie können die Salatsoße auch selber herstellen: dazu 1 Becher Sahne mit 400 g Naturjoghurt verrühren, frisch gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Basilikum etc.) und gehackte Zwiebel und Knoblauch einrühren, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Nr.34Spargel-Schichtsalat 1 kl. Glas Miracel Whip mit 1 Becher Sahne verrühren (man kann auch mehr nehmen), 1 Beutel Reis kochen, in eine Schüssel geben, mit Sahnemischung bedecken, 4 gekochte Eier in Scheiben schneiden, wieder mit Sahnemischung bedecken, 1 kl. Dose Mais Sahnemischung 1 Dose Mandarinen Sahnemischung 1 kl. Dose Spargel in Stücke geschnitten Sahnemischung über das ganze 1 Flasche Unox-Currysosse geben und gut durchziehen lassen. Nicht durchrühren. Mit Toastbrot oder Baguette servieren. Schmeckt super lecker und frisch vor allem im Sommer zum Grillen. Nr.35Thunfisch-Bohnen-Schichtsalat Zutaten: 150 g TK-grüne-Bohnen 4 Eier 1 Dose Kidneybohnen (Abtropfgewicht 255 g) 1 Dose weiße Bohnen (Abtropfgewicht 250 g) 1 Dose Thunfisch in Öl (Abtropfgewicht 150 g) 2-3 gekochte Pellkartoffeln 2 mittelgroße, rote Zwiebeln Für die Sauce: 150 g Naturjoghurt 1 geh. EL Salatmayonnaise 2 EL Tomatenketchup 2 EL Olivenöl Salz frisch gemahlener Pfeffer etwas Zucker Zubereitung: Grüne Bohnen nach Packungsanleitung bißfest garen. Sie dann in ein Sieb geben, abtropfen und abkühlen lassen. Eier hart kochen, pellen, vierteln und etwas abkühlen lassen. Kidneybohnen und weiße Bohnen getrennt in ein Sieb geben, kalt abspülen und abtropfen lassen. Thunfisch ebenfalls abtropfen lassen. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Für die Sauce Joghurt, Mayonnaise, Tomatenketchup und Öl verrühren und mit Salz. Pfeffer und Zucker würzen. Die Salatzutaten in ein hohes Glas schichten, dabei die Kartoffel- und Eierschicht jeweils mit etwas Salz bestreuen. Nach jeder vierten Schicht etwas von der Sauce auf die Zutaten geben. Die restliche Sauce auf die Salatoberfläche geben. Den Salat etwas 1 Stunde durchziehen lassen. Nr.3624 Stunden Salat Ca 10 Personen In einer flachen Schüssel (am besten Glas) mit flachem Boden von unten nach oben schichten: 1 Glas Sellerie in Streifen (abgetropft) 6 hartgekochte Eier in Scheiben 6 Scheiben gekochten Schinken gewürfelt 1 Dose Mais (abgetropft) 1 mittelgroße Dose Ananas (abgetropft) 1 Dose Pilze (abgetropft) 1 großes Glas Miracel Whip darüberstreichen 2 mittelgroße Stangen Porree in sehr dünne Streifen schneiden geriebenen Käse (freiwillig) NICHT verrühren, 24 Stunden ziehen lassen. Nr.377-Schicht-Salat Menge: 6 Personen 1 Dose Sellerie, geraspelt (kleines Glas) 1 Dose Mais 5 Scheibe gek. Schinken (etwas dicker) 5 Stück Eier hartgekocht 1 Dose Ananas, kleine Dose 2 Stück Äpfel (m. Zitrone beträufeln) 250 Gramm Miracel Whip 9 Esslöffel Sahne 1 Stück - 2 Lauchstangen In einer großen Schüssel den abgetropften Sellerie auf dem Boden verteilen. Darüber dann den angetropften Mais. Den Schinkenscheiben in Würfel schneiden und auf dem Mais verteilen. Die hartgekochten Eier pellen und klein schneiden und auf dem Schinken verteilen. Nun erst die Ananas und dann die geschälten und in Würfel geschnittenen Äpfel (mit Zitrone beträufelt) oben drauf geben. Aus dem Miracel Whip und der Sahne eine Soße herstellen und über dem Salat verteilen. Als letztes den gewaschenen und in dünne Streifen geschnittenen Lauch darüber verteilen. Das Ganze sollte mindestens 12 h ziehen können. Ich mache diesen Salat gerne am Vortag. Nr.38Tomaten-Eier-Schichtsalat 10 hartgekochte Eier 1 kg Tomaten in Scheiben schneiden Zwiebel (nach Belieben) würfeln. Der Reihe nach lagenweise in eine Schüssel schichten. Die Zwiebeln jeweils mit Salz und Pfeffer würzen. Mayonnaise mit Senf verrühren und darüber streichen. Dann wieder neu einschichten. Die letzte Schicht sollte aus mit Mayonnaise bestrichenen Tomaten bestehen. Den Salat mit Schnittlauch garnieren und vor dem Servieren gut durchziehen lassen.
Nr.39
***********************
***Frucht-Schicht-Salat***
***********************
~Besonders für Partys geeignet~

300g frische Pfirsiche in Scheiben (oder aus der Dose - abgetropft)
300g frische Heidelbeeren
300g frische Erdbeeren (in Scheiben)
300g frische grüne Trauben (möglichst kernlose)
2 EL Zitronensaft (frisch gepresst)
1 TL abgeriebene Zitronenschale
250g Quark
200g süße Sahne
50g Puderzucker
65g Walnüsse (gehackt)

In einer großen (durchsichtigen) Glasschüssel Pfirsiche, Heidelbeeren, Erdbeeren und Trauben einschichten. In einer separaten Schüssel Quark, Zitronensaft und Zitronenschale mischen. In einer weiteren Schüssel süße Sahne mit Puderzucker steifschlagen. Quarkmasse mit geschlagener Sahne vermischen und über die Früchte geben - glattstreichen und mit den gehackten Walnüssen betreuen. Schüssel abdecken und bis zum Servieren kühlstellen.

Gruß - Dragonfly-Lady1. Lauch-Schichtsalat v. den Landfrauen
Schichtweise in beschriebener Reihenfolge in eine Schüssel geben und erst beim
Servieren durchrühren:
1 Dose Ananasstücke, 1 Glas Sellerie in Streifen, 5 Scheiben gek. Schinken in
Würfe, 1 Dose Mais, 2 geraspelte Äpfel, 5 hartgekochte Eier in Scheiben,
1 Dose grüne Bohnen
* 1 Glas Miracel Whip (200g)
* 1 Becher süße Sahne verrühren und darüber gießen
Zum Schluss ganz klein geschnittenen Porree, aber nur das ganz zarte Grün
Wichtig: 1 Tag ziehen lassen.

2. Party-Rezepte Dr.Oetker ca. 10-12 Pers.
8 Eier, 2 Gläser je 370g) Selleriestreifen , 1 Dose (540)g Mais,
2 Dosen (je 480g) Ananas
4 säuerliche Äpfel, 3 Stangen Porree (Lauch), 400g gekochter Schinken.
12 Stunden gekühlt durchziehen lassen.

Abwandlung:
Der Reihe nach in eine große Schüssel schichten: 1 Eisbergsalat in Streifen,
2 grüne Paprika in Würfeln, 300g gegarte Erbsen, 1 gr. Gemüsezwiebel in Streifen,
4 gekochte Eier in Scheiben, 1 kl. Dose Kidneybohnen und 1 kl. Dose Mais.
Über den geschichteten Salat eine Sauce aus 150 g Joghurt, 150g Chreme fraiche und
250g Miracel Whip geben. Den Salat mit geraffeltem Holland-Gouda bedecken und
24 Stunden ziehen lassen.
Manuelas Schichtsalat

Der Salat wird einen Tag vor dem Servieren zubereitet, damit er gut durchziehen kann.


Nr.40
1/2 Eisbergsalat
1 rote Paprika
1 grüne Paprika
400g gekochten Schinken
1Paket TK-Erbsen
2 Zwiebeln
2 TL Senf
5 hartgekochte Eier
1 Glas 500g Miracel Whip
1 Päckchen TK-gemischte Kräuter

Den Salat kleinzupfen, darauf die geschnittenen Paprika geben. Darauf die
gefrorenen Erbsen. Die kleingeschnittenen Zwiebeln in Senf anbraten. Den
kleingeschnittenen Schinken danach auch anbraten. Alles in die Schüssel
geben. Die Eier klein schneiden und auf den Salat geben. Zum Schluss die
Majonnaise über dem Salat verteilen und die Kräuter. Das ganze über Nacht
durchziehen lassen. Erst kurz vor dem Servieren umrühren.
 
14.07.2002 12:24 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

hermine

Mitglied seit 17.01.2002
7.811 Beiträge (ø1,75/Tag)

Sorry, ich weiß auch nicht was mein PC da veranstaltet hat. Ich geb Nr. 31 bis Nr. 38 nochmal einzelnd ein.

Nr.31
Schichtsalat Kartoffel für 12 Personen 6 Pellkartoffeln 6 hart gekochte Eier 6 Scheiben gekochter Schinken 1 kleine Dose Ananas 1 kleines Glas Sellerie ½ Gemüsezwiebel 6 dünne Stangen Lauch 2 Äpfel 1 großes Glas Miracel Whip Alles klein schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Miracel Whip abdecken 24 Stunden ziehen lassen, lieber etwas länger

Nr. 32
Schichtsalat mit Putenstreifen Zutaten für ca. 6- 8 Personen: - 1 Eisbergsalat in kleine Stücke teilen - 1-2 Dosen Mais abtropfen lassen - 500g Putenbrust in Streifen schneiden, würzen, braten, erkalten lassen - 1 rote große Paprika in Stücke oder Scheiben schneiden - 1 große Salatgurke in Scheiben schneiden - 1 großes Glas Miracel Whip - etwas flüssige Sahne Salat in eine Schüssel geben. Mais, Fleisch, Paprika und Gurke darüber schichten. Miracel Whip mit etwas Sahne verrühren und über den Salat gießen. Über Nacht ziehen lassen. Erst kurz vor dem Servieren vermengen. Als Beilage oder als Hauptgericht mit Baguette.

Nr.33
Schneller Penne-Schichtsalat Zutaten für 6 - 8 Personen: 500 g gekochte Penne 500 g Mozzarella 600 g Tomaten 400 g leichte Salatsoße (Fertigprodukt) 2 Knoblauchzehen 1 Zwiebel Zubereitung: 1. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen, fein hacken und unter die Salatsoße rühren. Den Mozzarella gut abtropfen lassen, dann in dünne Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. 2. Nudeln, Tomaten und Mozzarella abwechselnd in eine große Schüssel schichten, zwischen jede Schicht etwas Salatsoße geben. Den größten Teil der Salatsauce zum Schluss darüber geben. Ziehen lassen. Nach Belieben vor dem Servieren mit frisch gehacktem Basilikum bestreuen. Tipp: Sie können die Salatsoße auch selber herstellen: dazu 1 Becher Sahne mit 400 g Naturjoghurt verrühren, frisch gehackte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Basilikum etc.) und gehackte Zwiebel und Knoblauch einrühren, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken.

Nr.34Spargel-Schichtsalat 1 kl. Glas Miracel Whip mit 1 Becher Sahne verrühren (man kann auch mehr nehmen), 1 Beutel Reis kochen, in eine Schüssel geben, mit Sahnemischung bedecken, 4 gekochte Eier in Scheiben schneiden, wieder mit Sahnemischung bedecken, 1 kl. Dose Mais Sahnemischung 1 Dose Mandarinen Sahnemischung 1 kl. Dose Spargel in Stücke geschnitten Sahnemischung über das ganze 1 Flasche Unox-Currysosse geben und gut durchziehen lassen. Nicht durchrühren. Mit Toastbrot oder Baguette servieren. Schmeckt super lecker und frisch vor allem im Sommer zum Grillen

Nr.35
Thunfisch-Bohnen-Schichtsalat Zutaten: 150 g TK-grüne-Bohnen 4 Eier 1 Dose Kidneybohnen (Abtropfgewicht 255 g) 1 Dose weiße Bohnen (Abtropfgewicht 250 g) 1 Dose Thunfisch in Öl (Abtropfgewicht 150 g) 2-3 gekochte Pellkartoffeln 2 mittelgroße, rote Zwiebeln Für die Sauce: 150 g Naturjoghurt 1 geh. EL Salatmayonnaise 2 EL Tomatenketchup 2 EL Olivenöl Salz frisch gemahlener Pfeffer etwas Zucker Zubereitung: Grüne Bohnen nach Packungsanleitung bißfest garen. Sie dann in ein Sieb geben, abtropfen und abkühlen lassen. Eier hart kochen, pellen, vierteln und etwas abkühlen lassen. Kidneybohnen und weiße Bohnen getrennt in ein Sieb geben, kalt abspülen und abtropfen lassen. Thunfisch ebenfalls abtropfen lassen. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Für die Sauce Joghurt, Mayonnaise, Tomatenketchup und Öl verrühren und mit Salz. Pfeffer und Zucker würzen. Die Salatzutaten in ein hohes Glas schichten, dabei die Kartoffel- und Eierschicht jeweils mit etwas Salz bestreuen. Nach jeder vierten Schicht etwas von der Sauce auf die Zutaten geben. Die restliche Sauce auf die Salatoberfläche geben. Den Salat etwas 1 Stunde durchziehen lassen.

Nr.36
24 Stunden Salat Ca 10 Personen In einer flachen Schüssel (am besten Glas) mit flachem Boden von unten nach oben schichten: 1 Glas Sellerie in Streifen (abgetropft) 6 hartgekochte Eier in Scheiben 6 Scheiben gekochten Schinken gewürfelt 1 Dose Mais (abgetropft) 1 mittelgroße Dose Ananas (abgetropft) 1 Dose Pilze (abgetropft) 1 großes Glas Miracel Whip darüberstreichen 2 mittelgroße Stangen Porree in sehr dünne Streifen schneiden geriebenen Käse (freiwillig) NICHT verrühren, 24 Stunden ziehen lassen.

Nr.37
7-Schicht-Salat Menge: 6 Personen 1 Dose Sellerie, geraspelt (kleines Glas) 1 Dose Mais 5 Scheibe gek. Schinken (etwas dicker) 5 Stück Eier hartgekocht 1 Dose Ananas, kleine Dose 2 Stück Äpfel (m. Zitrone beträufeln) 250 Gramm Miracel Whip 9 Esslöffel Sahne 1 Stück - 2 Lauchstangen In einer großen Schüssel den abgetropften Sellerie auf dem Boden verteilen. Darüber dann den angetropften Mais. Den Schinkenscheiben in Würfel schneiden und auf dem Mais verteilen. Die hartgekochten Eier pellen und klein schneiden und auf dem Schinken verteilen. Nun erst die Ananas und dann die geschälten und in Würfel geschnittenen Äpfel (mit Zitrone beträufelt) oben drauf geben. Aus dem Miracel Whip und der Sahne eine Soße herstellen und über dem Salat verteilen. Als letztes den gewaschenen und in dünne Streifen geschnittenen Lauch darüber verteilen. Das Ganze sollte mindestens 12 h ziehen können. Ich mache diesen Salat gerne am Vortag.

Nr.38
Tomaten-Eier-Schichtsalat 10 hartgekochte Eier 1 kg Tomaten in Scheiben schneiden Zwiebel (nach Belieben) würfeln. Der Reihe nach lagenweise in eine Schüssel schichten. Die Zwiebeln jeweils mit Salz und Pfeffer würzen. Mayonnaise mit Senf verrühren und darüber streichen. Dann wieder neu einschichten. Die letzte Schicht sollte aus mit Mayonnaise bestrichenen Tomaten bestehen. Den Salat mit Schnittlauch garnieren und vor dem Servieren gut durchziehen lassen.
 
14.07.2002 18:10 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Mama Kleinmanni

Mitglied seit 17.01.2002
681 Beiträge (ø0,15/Tag)

Alter Schwede WAS FÜR REZEPTE!!!Und womit fange ich nun an... ?Aber mal im Ernst,echt klasse Euere Rezepte,Danke Elke-Mama Kleinmanni
 
16.07.2002 16:08 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

fine

Mitglied seit 17.02.2001
19.882 Beiträge (ø4,14/Tag)

also, diesen Frucht-Schichtsalat - den werde ich schon ganz schnell probieren!! Das werde ich als Dessert-Muffel wohl auch gebacken kriegen! Lachen
Danke!
 
22.07.2002 13:12 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

hermine

Mitglied seit 17.01.2002
7.811 Beiträge (ø1,75/Tag)

Hi, ich wollte mich nochmal in Erinnerung bringen, vielleicht hat ja noch jemand ein paar Schichtsalatrezepte die noch nicht in meiner Sammlung sind. Suche auch noch Rezepte für Schicht- Fruchtsalate.
Gruß hermine
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de