Wer hat für mich ein paar Mitteralterliche Rezepte?

09.05.2001 11:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Wir machen dieses Jahr vom Jugendzentrum eine Fahrt die wir Mitteralterlich Gestalten wollen!
Und nun fehlen mir Rezepte!
Bitte helft mir!
 
09.05.2001 11:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo, Stephan,

gib mal rechts im Feld unter SUCHE Mittelalter ein. Wir hatten dieses Thema hier schon mal.

Sonja
 
09.05.2001 11:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Stepahn,

Kochforum Seite 2, letzter beitrag "Mutzbraten", dort habe ich Lutherpfanne bereits eingegeben.
Gruß
Sommersonne
 
09.05.2001 11:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo!
Bei www.onkelheinz.de gibt es ein paar uralte Brotsorten, ob Mittelalter weiß ich nicht genau, aber nachgucken lohnt sich auf jeden Fall.
 
09.05.2001 11:49 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Stephan!
Geh ruhig mal in eine grösseres Stadtbibliothek. Zu meinem Erstaunen gab es vor ein paar Jahren hier in Frankfurt/Main gleich mehrere dicke Wälzer zum Thema, meist Nachdrucke von "Klosterkochbüchern" (es gibt da wohl ein sehr berühmtes aus St. Gallen/Schweiz) und ähnliches.
Solltest Du komplett nicht weiterkommen, meld Dich bei meiner email nochmal, ich habe damals Titelseiten und teils ganze Passagen kopiert, da steht ungenutzt bei mir zu Hause im Regal.
Aber Ihr werdet Euch wundern: viel Brei, viel süss, viel dominante Gewürze (Ingwerpulver, Nelken, Mandelbrei). Nicht gar so viel Ox-am-Spiess.

Gruss aus Frankfurt, Wolfgang Barina
 

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de