Getrocknete Maronen und Steinpilze

06.05.2001 09:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Im leztem Herbst habe ich, mit meiner Familie Unmengen von Maronen und Steinpilzen, gesammelt und getrocknet.Ich habe Döschen,Dosen und Schüsseln davon( Massenhaft !).WAS ?-außer die Soßen zuwürzen, kann ich noch damit tun.
Mir sind sie manchmal ein bisschen zäh.
Bin sehr Dankbar Für Infos, Danke Dine
 
06.05.2001 09:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hi Dine,

meine getrockneten Maronenröhrlinge (die meinst du doch sicherlich) und Steinpilze gingen rasant weg bei der Zubereitung von Risotto. Da kann man viel verbrauchen und es schmeckt von Mahl zu Mahl besser. Pulverisiert ein ideales Gewürz in Bratensoßen.

Tschau lolo
 
06.05.2001 09:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Danke lolo.
 
06.05.2001 09:58 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen


Mitglied seit 01.01.1970
54.428 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo lolo,

schau mal bitte in das Forum "Günstig kochen" (mein Eintrag). Bin schon sehr gespannt auf Deine Rückantwort.

Liebe Grüße

Ulla
 

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de