Forelle filetieren?


Mitglied seit 22.02.2005
22 Beiträge (ø0/Tag)

Tach auch,

ich habe bereits öfters Forellen filetiert (roh und geräuchert), kriege die Filets jedoch nie ganz grätenfrei. Es bleiben immer die dünnen Gräten drin, die von der Wirbelsäule (?) auf beiden Seiten nach oben weggehen.

Ich habe schon mehrere \"Fachleute\" (Fischer, Teichwirte) gefragt, die haben immer gesagt, dass Sie diese Gräten mitessen und dass die nichts ausmachen würden. Da meine kleine Tochter jedoch auf geräucherte Forellen steht, möchte ich möglichst alle Gräten raushaben.

Falls jemand einen Tip hat, wäre ich saumäßig dankbar.

Frank
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 03.12.2003
8.047 Beiträge (ø1,58/Tag)

Hallo Frank!

Die Gräten kannst du mit einer Pinzette heraus ziehen. Das geht bei den geräucherten Forellenfilets wesentlich besser als bei den frischen.

Bei frischen Filets geht es auch mit dem üblichen Keilschnitt:
Du schneidest die Gräten vom Kopfende zur Schwanzspitze keilförmig aus. Wie weit der Keilschnitt sein muss, siehst du an den Gräten.
Ich bin da immer etwas großzügiger, um keine bösen Überraschungen (Gräten) zu erleben.


Gruß Let´s cook baby!Jens


Eiszapfen sind roh genossen eine Delikatesse!
Gekocht eher eine wässrige Angelegenheit!

Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 01.05.2004
3.189 Beiträge (ø0,64/Tag)

Hallo Frank,

probier mal Saibling statt Forelle. Ist etwas edler und die dünnen Gräten halten viel besser an der Wirbelsäule. Da bekommt man die alle am Stück heraus. Beim Geräucherten zumindest.
Dafür ist der Saibling aber auch teurer traurig

Ansonsten habe ich mal gelesen, dass man die Gräten schön finden kann, wenn man den Fisch auf eine Flasche legt.

Viele Grüße,
Martin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.04.2011
54 Beiträge (ø0,02/Tag)

Hallo Frank,

ich fische selbst immer mit meinem Vater. Das ist immer ien rießen Spaß und die Forellen aus dem Inn filetieren wir auch immer. Doch man bekommt nicht ALLE Kräten raus, aber die ganz frischen Forellen sind natürlich die besten und krätenfreisten.
Wir haben die Fische gefangen und am gleichen Tag noch gegessen - KÖSTLICH Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig

Liebe Grüße,

Sveni, 12
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine