Suche Rezept Peppersweet mit Käse gefüllt (Kirschpaprika)

23.11.2004 12:43 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

IcedMelon

Mitglied seit 23.03.2004
719 Beiträge (ø0,19/Tag)

ich suche schon lange ein Rezept, wie man solche Kirschpaprika mit Frischkäse füllen kann und dann in Öl einlegen- ich liebe diese Häppchen, aber auf Dauer sind die im Geschäft teuer, vielleicht hat ja mal wer von euch so etwas selber ausprobiert oder kennt ein Rezept wie das funktioniert, es sind aber die mild süßen kirschpaprikas nicht die cherry bombs
 
23.11.2004 13:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

sundream2

Mitglied seit 12.06.2002
3.011 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hi IcedMelon,
ich hätte da ein Rezept für Kirschpaprika mit Provolone - wenn du den durch Frischkäse (nach deinem Geschmack gewürzt und evtl. ein paar Kräuter beigesteuert) ersetzt, könnte es hinhauen Na! :


24 Kirschpaprika
24 klein. Blättchen Basilikum
100 Gramm Provolone
12 sehr dünne Scheiben Parmaschinken, halbiert
Olivenöl
Kirschpaprika köpfen Lala und Samen entfernen.
Den Provolone in kleine Würfel schneiden, welche in die
Kirschpaprika passen.
Auf ein Käsewürfelchen ein Basilikumblättchen legen und mit der
Schinkenscheibe umwickeln.
Das Paket vorsichtig in die Kirschpaprika füllen.
Die gefüllten Kirschpaprika in eine Schüssel legen und mit Olivenöl
übergießen. Kühl stellen.



LG
Katharina


 
06.11.2012 13:39 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

tofumon

Mitglied seit 24.09.2012
9 Beiträge (ø0,01/Tag)

hey
ich möchte dieses Rezept für mich in veganer Variante machen und frage mich wie lang das ganze wohl haltbar ist.Durch das Öl dürfte es ja ne ganze weile sein oder?hoffe mir kann da jemand helfen.
lg
tof
 
06.11.2012 13:51 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Bine66

Mitglied seit 30.09.2003
3.908 Beiträge (ø0,97/Tag)

Hallo Katharina,

Dein Rezept hört sich sehr gut an - woher bekommst Du die Kirschpaprika? Ungefüllt hab ich sie noch nicht gesehen, auch nicht in Selgros/Metro.

Danke und LG

Bine66
 
06.11.2012 13:59 Diesen Beitrag drucken Beitrag als PDF generieren Auf dieses Thema antworten zum Anfang der Seite scrollen zum Ende der Seite springen Einen Beitrag nach oben springen Einen Beitrag nach unten springen

Cleo13

Mitglied seit 04.09.2006
6.229 Beiträge (ø2,1/Tag)

@ Bine: Der Thread ist sieben Jahre alt. Ich glaub nicht, dass Du noch Antwort bekommst. Na!

@ tofumon: Ich denke mal, das hält so lang wie eingelegter Käse (denn der ist wohl das Heikelste an der Geschichte), also etwa zwei Wochen, würde ich sagen.

LG
Cleo

Für die Toten Wein, für die Lebenden Wasser; das ist eine Vorschrift für Fische. (Martin Luther)
 
Antwort schreiben

Um selbst an den Diskussionen teilnehmen zu können müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, so müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de