bin neu hier

zurück weiter

Mitglied seit 24.01.2002
353 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallöle alle zusammen, bin schon länger begeisterte Leserin und habe heute auch mal ne Frage.
Hab für morgen einen Kassler-Lachsbraten und Ananas eingekauft. Finde nun leider das passende Rezept nicht dazu. Auch eine Beilage will mir heute nicht einfallen. Wer ist so kreativ und gibt mir ein paar Tips.
Gruß Zarina
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.05.1999
13.343 Beiträge (ø1,97/Tag)

Sieh mal hier nach:

www.chefkoch.de/rezept-anzeige.phtml?ID=1419991669430&ID2=69&su=1

ein Rezept aus der Rezeptdatenbank hier!

Sonja*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2002
307 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Zarina,
ich habe Kasseler schon öfter so gemacht:
Braten mit Salz, Pfeffer, zerstoßenen Wacholderbeeren und zerstoßenem rosa "Pfeffer" einreiben, auf ein großes Stück Grillallufolie legen, einige Zweige Thymian und 1 Zitrone in Scheiben geschnitten drauflegen, zuwickeln und bei 220 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 40-70 min (ich weiß ja nicht, wie groß dein Braten ist) braten. (für den letzten 2,2 kg Braten habe ich 70 min gebraucht). Ist kaum Arbeit und schmeckt super saftig. Wie wäre es mit grob zerdrücktem Kartoffelpürre, unter das Du Frühlingszwiebelringe und gerbatene Knoblauchscheibchen ziehst als Beilage. An Gemüse passt finde so ziemlich alles.
viele Grüße
Doro
PS: bin neu hier und weiß eigentlich nicht, wie das alles so funktioniert hier.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2002
307 Beiträge (ø0,05/Tag)

Hallo Zarina,
ich habe Kasseler schon öfter so gemacht:
Braten mit Salz, Pfeffer, zerstoßenen Wacholderbeeren und zerstoßenem rosa "Pfeffer" einreiben, auf ein großes Stück Grillallufolie legen, einige Zweige Thymian und 1 Zitrone in Scheiben geschnitten drauflegen, zuwickeln und bei 220 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 40-70 min (ich weiß ja nicht, wie groß dein Braten ist) braten. (für den letzten 2,2 kg Braten habe ich 70 min gebraucht). Ist kaum Arbeit und schmeckt super saftig. Du kannst den Braten ja auch mit den Ananasscheiben belegen. Wie wäre es mit grob zerdrücktem Kartoffelpürre, unter das Du Frühlingszwiebelringe und gerbatene Knoblauchscheibchen ziehst als Beilage. An Gemüse passt finde ich so ziemlich alles.
viele Grüße
Doro
PS: bin neu hier und weiß eigentlich nicht, wie das alles so funktioniert hier.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
638 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo,

was genau ist Kasseler-Lachsbraten ?



LG Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2002
307 Beiträge (ø0,05/Tag)

Kasseler Lachsbraten ist ein sehr mageres Stück Rücken, ohne Schwabbel und fett und Sehnen.
doro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
638 Beiträge (ø0,11/Tag)

Danke doro,

man lernt nie aus


LG Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
638 Beiträge (ø0,11/Tag)

Zarina,


übrigens herzlich Willkommen im Ck



LG Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2002
307 Beiträge (ø0,05/Tag)

Passz jetzt eigentlich weniger zum Thema, aber wißt ihr, ob man als word -Datei gespeicherte Rezepte ins CK einspeisen kann; evtl. dort verhandene als word-Datei abspeichern kann?
Das würde vieles vereinfachen.
liebe Grüße
doro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
638 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo doro,

ich verstehe dich vielleicht nicht ganz.
Man kann im Word gespeicherte Dateien markieren und dort wo man sie im Ck einfügen will, mit Strg + V einfügen.
Und umgekehrt wenn dir was im Ck gefällt , markieren und im Word einfügen.

Oder was hast du gemeint?

LG Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2002
307 Beiträge (ø0,05/Tag)

Danke Karin,
genau das habe ich gemeint. Da ich völlig neu bin und überhaupt noch nie in einem Forum mitgemacht habe, ist das alles Neuland. Bin von daher für jeden Tipp dankbar.
Gruß Doro
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,89/Tag)

@doro,
Du kannstmit Strg V die Rezepte in Textbeiträge in den einzelnen Threads einfügen aber nicht in die Rezeptdatenbank, da bist Du an das Schema von CK gebunden.
LG
susa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
638 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Doro,

habe das auch nicht gewußt aber ich probiere gerne Sachen aus.


LG Karin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,89/Tag)

sorry doro, wollte natürlich auch ein "herzlich Willkommen" dazusetzen, also dann "welcome to the club"
susa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.01.2002
307 Beiträge (ø0,05/Tag)

Danke Susa,
ist ja echt nett bei euch. Bin erst gestern durch einen Artikel im Stadtanzeiger auf CK aufmerksam geworden und stöbere seit dem intensiv. Bin begeisterte Hobbyköchin und immer interessiert an neuen Ideen. Bist Du in Deutschland? Eben war ich bei Mädels im Forum, die aus Österreich waren.
Doro
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine