PhTemplate: Warning:: getVar(): Variable "googleCustomSearchAds" is not set. in /www/httpd/chefkoch.de/Chefkoch-Frontend-303-2014-09-03-003839/phplib/php/chefkoch/class.PhTemplate.php on line 964

Ali-Balis Blog

Meine Welt des Backens

Schoko Cake Pops

15.01.2013 / 19:56

eute zeig ich euch Schoko Cake Pops.

Die Menge reicht für ca. 24 Stück
100g Zartbitter Schokolade
100g Butter
80g Zucker
100g Mehl
2 Eier
1/2 TL Backpulver


1. Die Schokolade mit der Butter schmelzen (entweder im Wasserbad oder direkt im Topf, bei letzterem müsst ihr aber ständig rühren, damit die Schokolade nicht anbrennt)





2. Den Zucker, das Mehl, die Eier und das Backpulver unterrühren.




Um die Sticks später in die Cake Pops stecken zu können, solltet ihr ein bisschen Schokolade im Wasserbad schmelzen (bis sie fertig ist, sind es eure Cake Pops auch)!

3. Nun den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen (welche Tülle ist egal, Hauptsache sie hat ein großes Loch :)  )


4. Die Löcher des Cake Pop Makers befüllen. Am besten die untere Hälfte voll machen.
5. Die Maschine zuklappen und die Cake Pops ca. 4-6 Minuten backen lassen. Als Test könnt ihr einen herausnehmen und ihn durchschneiden, um zu sehen ob sie schon durch sind
6. Die Sticks in die geschmolzene Schokolade tunken und in die Cake Pops stecken. Ihr könnt aber auch die Cake Pops mit der Gabel rausnehmen, auskühlen lassen und die Sticks später reinstecken.
Ein kleiner Tipp: Die Sticks nicht zu weit reinstecken, da sie sonst durchstechen, da der Teig noch weich ist.
Also VORSICHTIG!!
7. Während die Cake Pops auskühlen könnt ihr schon mal die Deko herrichten.
Je nachdem wie ihr die Cake Pops überziehen wollt könnt ihr nun Schokolade schmelzen und/oder Zuckerguß (Wasser und Puderzucker) herstellen
8. Als letztes dürft ihr eure Cake Pops verzieren und dekorieren. Lasst eurer Fantasie freien Lauf!

Legt los!

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de