creative85s Blog

One Impression a day

Krokant in vollster Vielfalt

20.12.2012 / 09:36

 

Wie ich krokant Lieeeeebe!
Mein eigentlicher Plan war es Florentiner zu machen. Sie waren auch fertig, bis auf den Schokoladenboden. Hin und wieder kommt es mal vor dass ich dann doch mein eigentliches Rezept dann umwandle -.- aber ich muss sagen, so ein nussiges Vergnügen hat sich wirklich gelohnt! Nun gut ab zum Rezept!

Für den Teig:
250 g      Mehl
1 Pck.     Backpulver
50 g        Kakaopulver
125 g      Zucker
1             Ei(er)
200 g      Sauerrahm
100g       Krokant
50 ml      Öl
150 g      Schokolade, gehackt
Aroma (Vanille- oder Rum-)
50 g        Schokolade, geschmolzen

Zubereitung:
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
In einer kleinen Schüssel Mehl, Backpulver, Krokant , Kakopulver und Salz vermischen.
In einer anderen Schüssel Ei und Zucker schaumig schlagen. Dann Öl und Sauerrahm und nach Belieben noch Vanille- oder Rumaroma unterrühren, die Mehlmischung und die Schokostückchen zugeben, nur so lange (per Hand!) rühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind.
Den Teig auf die Muffinformen verteilen.
Etwa 20-25 min backen.
1 min in der Form lassen, dann auf ein Kuchengitter setzen.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de