PhTemplate: Warning:: getVar(): Variable "googleCustomSearchAds" is not set. in /www/httpd/chefkoch.de/Chefkoch-Frontend-302-2014-09-02-103126/phplib/php/chefkoch/class.PhTemplate.php on line 964

creative85s Blog

One Impression a day

Valetine #1 cupcakes

12.02.2013 / 07:33

It's the sweet kiss of caramel & chocolate.
It might be an sugar bomb but..... I don't really care!
They're adorable!
Accidently I wanted to create regular chocolat cupcakes with creamy frosting covered with chocolate...they should look like the hi hats from Martha Steward-.- my chocolate didn't want to melt as I do.. it got a bit to hot.. so I decided to make a chocolate caramel ganache. Besides the taste the whole kitchen smelled sooooo delicous.

After covering my cupcakes..I still wasn't that happy yet... I decided to decorate my cupcakes..but how???? How about a nice royal icing? creating little dots & hearts....tadaaaa there you go!
Here are my valentines cupcakes. ;) Enjoy!

Ingredients:

1/2 cup//50 grcocoa powder

1 cup//250 ml boiling hot water

1 1/3 cups//200 gr flour

2 teaspoons baking powder

1/4 teaspoon salt

1/2 cup//100 gr unsalted butter

1 cup//200 gr granulated white sugar

2 large eggs

2 teaspoons pure vanilla extract

Chocolate Caramel Frosting:

4 ounces//120 gr chocolate

2/3 cup//150 gr unsalted butter,

1 1/3 cups//160 gr confectioners sugar, sifted

1 1/2 teaspoons pure vanilla extract

 

 

Chocolate Cupcakes(+video)

05.02.2013 / 07:59


Hello Everyone!

Heute ist mein erstes Video online.

Ich dachte ich starte mit einem einfachem Rezept!

Zutaten(Cupcake)
140 gr    Mehl
120 gr    Zucker
140 gr    Butter
2            Eier
2TL Backpulver


Ingredients(Frosting)

80 gr      Butter
100 gr    Icing Sugar
(if needed you can put some cream in it, but i don't like it that sweet ;) )

Have a nice day!

Cheers Chris

Oh la la

29.01.2013 / 09:31

Ich liebe es an einem Samstag Morgen durch die Märkte zu schlender. Der frische Duft von gerösteten Kaffeebohnen, diverses Gebäck und sonstige Leckereien die meinen Tag versüßen. Mein Freund der Urmüncher kennt seine typischen Stammecken Münchens. Ich bin eher der Freund der gerne neues Entdecken möchte. Zwar ist die Schrannenhalle nichts neues für mich, doch ich wollte unbedingt nochmal zum französischen Stand. Im Oh la la wird man auf Französisch begrüßt und wunderbar bedient. Es verkürzt einem die Reise nach Paris ;) Wir gönnten uns eine leckere Käseplatte diverser französischer Sorten und einen geschmackvollem Crémant. Für eine kleine Shoppingstärkung hat es völlig gereicht. :)

bis demnächst
cheers Chris







Zitronen Gugelhupf

23.01.2013 / 10:03

 


Ein feines zitroniges und saftiges
Kuchenrezept.
Enjoy!
Zutaten:
2            Zitrone
4            Ei(er)
250 g     Zucker
200 ml   Orangensaft
300 g     Mehl
1 Pck.    Backpulver
200 g     Puderzucker
½           Zitrone(n),
200 ml   Öl

Zubereitung

Ofen auf 200 Grad vorheizen.
Schale von 1 Zitrone fein abreiben oder raspeln.
Die Eier mit Zucker cremig schlagen. Öl, Zitronensaft und Orangensaft zugeben. Abgeriebene Zitronenschale, Mehl Backpulver rasch unterrühren.

Teig in eine vorbereitete Form füllen und im Ofen unten bei 200 Grad  50-55 Minuten backen. Evtl. mit Alufolie abdecken, falls die Oberfläche zu dunkel wird.
Den abgekühlten Kuchen mit Puderzucker/Zitronensaft-Gemisch bestreichen oder nur mit Puderzucker bestreuen.
Sollte der Teig nicht ganz so zitronig schmecken kann man auch einige Spritzer Zitronenaroma unter den Teig geben.

 

Mini Banana Cupcakes

16.01.2013 / 09:15

Ich schmeisse ungern Essen weg. Ich gehöre eher zu den Essens-recykler :)
Ich möchte nicht lange reden. Hier gehts zum Rezept!

Zutaten

100 Gramm Zucker
1 Pack. Vanillezucker
60 Gramm Butter, weich
1 Prise Salz
2 Eier
1 Banane, reif, zerdrückt
50 Gramm Saure Sahne
135 Gramm Mehl
Je 1/2 TL Backpulver und Natron

Für den Guss:
150 Gramm Saure Sahne
150 Gramm ZB-Schokolade
Streusel zum Verzieren

 

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de