Artikeldruck starten Zurück zum Artikel

Leichter Kartoffelsalat so cremig wie mit Mayonnaise

Kartoffelsalat cremig auf die leichte Art

Leichter KartoffelsalatKartoffelsalat mit Mayonnaise ist einfach lecker - aber auch ganz schön fettig! Da muss eine kalorienarme Variante her. Mit Joghurt, saurer Sahne und Schmand wird der beliebte Klassiker von einer Kalorienbombe zu einem leichten Genuss.

Mayonnaise besteht zum größten Teil aus Pflanzenöl. Mit einem Eigelb wird dieses zu einer festen Creme geschlagen. So muss Mayonnaise mindestens 80 Prozent Fett enthalten und ist damit sehr gehaltvoll. Wer viele Kalorien im Kartoffelsalat mit Mayonnaise sparen möchte, der muss nicht gleich auf die cremige Variante verzichten! Denn die Mayonnaise kann mit Joghurt, Schmand, Salatcreme und Quark ersetzt oder ergänzt werden - sodass der Kartoffelsalat auf leichte Art trotzdem cremig wird.

Wie leicht der Kartoffelsalat wird, kann man schnell errechnen. Ersetzt man nur die Hälfte Mayonnaise, die einen Fettgehalt von 80 Prozent hat, mit einem Joghurt mit 0,1 Prozent Fett, spart man rund die Hälfte der Kalorien ein. Es lohnt sich also leichte Varianten auszuprobieren. Die selbstgemachte Light-Mayonnaise ist so einfach zuzubereiten wie die normale. Salz, Pfeffer, Eigelb in den Behälter für den Zauberstab geben, darauf einen Becher Joghurt und dieselbe Menge Öl auffüllen. Achtung: Die Zutaten (vor allem das Eigelb) müssen Zimmertemperatur haben, sonst klappt es nicht. Der Zauberstab wird dann beim Mixen langsam von unten nach oben hochgezogen. Möchte man die Mayonnaise nicht selbst zubereiten, dann sollte man im Supermarktregal darauf achten, dass Lightprodukte nicht nur unter „Mayonnaise Light" gefunden werden, sondern auch unter Salatcreme. Gerade Mayonnaise-Produkte mit viel Joghurt dürfen nicht als Mayonnaise deklariert werden.

Es muss nicht Joghurt sein, auch Quark, Schmand oder Saure Sahne machen das Dressing für den Kartoffelsalat cremig, aber nicht so kalorienreich wie Mayonnaise. Wieviel Kalorien und Fett in den verschiedenen Produkten enthalten sind haben wir einmal aufgelistet:

100 Gramm enthalten:   Kalorien in kcal Fett in g
Öl  883 99
Mayonnaise  789 88
Salatcreme mit Joghurt 300 30
Light-Mayonnaise 100-400 5-40
Quark 40 % in Tr. 142 10
Saure Sahne (10 % Fett) 117 10
Joghurt (3,8 % Fett) 66 3,8
Joghurt (0,1 % Fett) 38 0,1
Magerquark 75 0,2

Kartoffelsalat-Rezepte ganz cremig aber leicht

Kartoffelsalat mit Schmand, Joghurt, saurer Sahne, Salatcreme und Co sind leichter als Mayonnaise. Außerdem geben sie dem Kartoffelsalat eine angenehme Frische. Mit feingeschnittenem Gemüse wie Paprika, Tomaten, Zucchini wird der Salat nicht eintönig, sondern schön bunt. Auch lässt sich Salat wie Rucola hervorragend untermischen. Ergänzt man dann das Dressing mit ein wenig körnigem Senf, wird der nussige Geschmack des Rucola noch hervorgehoben. Aber auch klassische Mayonnaise Rezepte können leicht abgewandelt werden, sodass sie leicht und bekömmlich werden. Probieren Sie unsere kalorienarmen und leichten Kartoffelsalat Rezepte und sie werden sehen, es muss nicht immer Mayonnaise sein, die den Kartoffelsalat cremig macht.