Artikeldruck starten Zurück zum Artikel

Neu auf Chefkoch.de: Ihre Rezepte als Video

Neu auf Chefkoch.de: Ihre Rezepte als Video! Ab sofort können Sie exklusiv für Chefkoch.de Videorezepte mit der kostenlosen Clipflip App drehen. Zeigen Sie anderen Hobbyköchen wie es geht und filmen Sie die Zubereitung von ausgewählten Chefkoch.de-Rezepten.

 

Was ist Clipflip?

Ihr Wissen + die Clipflip App = Tausende Videozuschauer + eine finanzielle Belohnung für Sie

Clipflip glaubt, dass jeder Mensch ein Experte ist. Und jeder steht täglich vor Fragen und Problemen. Nur selten passt beides zusammen. Das ändert Clipflip: Durch Smartphone-Videos von Nutzern vermittelt Clipflip Tipps, Rezepte und hilfreiche Anleitungen für den Alltag. Mit der Clipflip App für iPhone und Android können Sie Ihr Wissen nicht nur mit Tausenden Zuschauern teilen, sondern auch noch Geld machen. Dabei unterstützen Sie ganz einfach die Mission von Clipflip, das Leben der Zuschauer mit bewegten Bildern leichter und unterhaltsamer zu machen - zu jeder Zeit und an jedem Ort. Machen Sie mit.

Und so funktionierts

Natürlich können wir auf Deutschlands größtem Kochportal ausschließlich wirklich gute Videos veröffentlichen. Daher werden die Experten von Clipflip nur hochqualitative Videorezepte akzeptieren. Dafür lohnt es sich für Sie besonders, Clipflip vergütet die Partnerthemen mit bis zu 25 Euro pro Video. Laden Sie sich die App bei iTunes oder Google Play herunter, besuchen Sie kurz die hilfreiche Filmschule von Clipflip und wählen Sie dann ein Chefkoch.de Partnerthema in der App aus.

Gute Beispiele für hochwertige Kochvideos finden Sie zum Beispiel hier >>

In der aktuellen Clipflip App für iPhone und Android warten bereits Hunderte schmackhafte Rezepte auf Sie. Alle Partnerthemen von Chefkoch.de finden Sie in der Kategorie Essen & Trinken und sind am Partnerlogo leicht erkennbar. In den Themenbeschreibungen stehen zudem Tipps und Anweisungen für Ihre Videos. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch und drehen Sie dann Ihr Video genau nach dem Rezept von Chefkoch.de.

Hier gehts zu: