Artikeldruck starten Zurück zum Artikel

Vegetarische Reisgerichte – Leicht und voller Abwechslung

Vegetarische Reisgerichte – Frisch, gesund und fettarm

Reis ist gesund und reich an Vitaminen, dabei ist er fettarm und sättigt hervorragend - zusammen mit frischem Gemüse wird er zur Traumkombination für Wohlbefinden und Taille! Dabei gibt es so viele Reissorten, Gemüsearten und Zubereitungsmethoden, dass vegetarische Reisgerichte garantiert niemals langweilig werden!

Vegetarische Reisgerichte

Im Sommer sehnt man sich nach leichten Speisen, die nicht belasten, sondern erfrischen - voller Vitamine und frischer Aromen, ohne schwere Saucen und fettige Beilagen. Was liegt also näher als leichte vegetarische Reisgerichte? In dieser Kombination steckt mehr Abwechslung als man auf den ersten Blick vermuten könnte, denn Reissorten, saisonales Gemüse und frische Saucen lassen sich immer neu kombinieren.

Vegetarische Reisgerichte - Zutaten und Zubereitung

Zunächst müssen Sie sich für eine Reissorte entscheiden: Parboiled Reis oder Basmati, Jasminreis, Wildreis oder Naturreis? Und wie wollen Sie Ihren Reis zubereiten: braten oder kochen, vielleicht in einem leichten Reissalat oder einer erfrischenden Reissuppe? Und vor allem: Welches Gemüse soll es sein? Zucchini, Aubergine, PfifferlingePaprika, Kürbis, Möhren, Tomaten, Broccoli und und und - Ihre Auswahl ist nur durch die eigenen Vorlieben begrenzt! Natürlich sollten Sie sich Gemüsesorten aussuchen, die gerade Saison haben und besonders frisch und lecker sind, denn gerade bei leichten vegetarischen Gerichten wird das Gemüse zum Hauptgeschmacksträger!

Auch wenn Sie leicht und fettarm kochen wollen, können Sie sich ein paar Zusätze gönnen: Auf ein wenig Tofu oder Schafskäse, ein paar Oliven oder Nüsse sollten Sie nicht verzichten, wenn Ihnen der Sinn danach steht. Ein hervorragender Zusatz, der zugleich fettfrei und geschmacksintensiv ist, sind frische Kräuter - sie können auch ansonsten eher einfache Gerichte zu einem Geschmackserlebnis machen.

Vegetarische Reisgerichte können international zubereitet werden: Als Curry oder mit mediterranen Kräutern, als leichtes Risotto mit wenig Parmesan oder eher bodenständig gewürzt. Lassen Sie sich von unseren Rezepten auf der nächsten Seite inspirieren und verwöhnen Sie sich mit sommerlich leichten vegetarischen Reisgerichten!

Vegetarische Reisgerichte - Rezepte von Risotto bis Pilaw

Vegetarische Reisgerichte eignen sich sowohl als raffiniertes Hauptgericht als auch als lecker-leichte, aromatische Beilage. So oder so können Sie sich bei der Zubereitung so richtig austoben: Benutzen Sie einfach Ihre Lieblingsgewürze, saisonales Gemüse oder was der Kühlschrank noch hergibt. Leichte Gerichte mit Reis eignen sich auch hervorragend, um mit einer Zutat zu experimentieren, die Sie sonst eher selten benutzen - Reis mit Mangold, mit Mango oder mit exotischer Schärfe? Lassen Sie sich von unserer Rezeptstrecke inspirieren und genießen sich leichte Reisgerichte, die Laune machen!